Перевод: с немецкого на русский

с русского на немецкий

Eier legen

См. также в других словарях:

  • Eier — Eier, die Fruchtkeime in den Thieren weiblichen Geschlechtes, welche von Nahrungsstoffen umschlossen sind und zur Fortpflanzung der Gattung dienen. Die Eier der Vögel bestehen aus Dotter, Eiweiß, dem Hahnentritt, mehreren eiweißstoffhaltigen… …   Damen Conversations Lexikon

  • legen — geringer werden; verringern; kleiner werden; verblassen; nachlassen; einlagern; betten; lagern; einbetten; setzen; einstellen; tun ( …   Universal-Lexikon

  • Eier legende Wollmilchsau — Freie Interpretation / Visualisierung einer eierlegenden Wollmilchsau Die eierlegende Wollmilchsau (auch Eier legende Wollmilchsau) ist ein umgangssprachlicher Begriff, der auf Sachen und Sachverhalte Anwendung findet, denen besonders… …   Deutsch Wikipedia

  • Eier — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia

  • legen — le̲·gen; legte, hat gelegt; [Vt] 1 jemanden / sich / etwas irgendwohin legen eine Person / sich / eine Sache so irgendwohin bringen, dass sie / man dort liegt <sich ins Bett legen, sich auf die Seite, auf den Bauch legen, sich in die Sonne, in …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Einesteils der Eier wegen —   Das Zitat stammt aus Wilhelm Buschs (1832 1908) »Max und Moritz. Eine Bubengeschichte in sieben Streichen«. Die Zeile steht zu Beginn des »Ersten Streichs« in folgendem Kontext: »Mancher gibt sich viele Müh/Mit dem lieben Federvieh;/Einesteils… …   Universal-Lexikon

  • Jemandem ein Kuckucksei ins Nest legen —   Die Wendung bezieht sich auf das Verhalten des Kuckucks, der seine Eier in die Nester fremder Vögel legt und seine Jungen von dem jeweiligen Wirtsvogel ausbrüten und aufziehen lässt. Das Kuckucksjunge drängt dabei oft die Jungen des Wirtsvogels …   Universal-Lexikon

  • Huhn — (s. ⇨ Henne). 1. Ae jeder muss seine Hihner salwer trampen. – Lohrengel, II, 5. 2. Ae lûs (kluges, pfiffiges) Hohn läät og alt ens en de Bröönässle. (Düren.) – Firmenich, I, 482, 21. 3. Alte Hühner legen nicht mehr. 4. Alte Hüner, die nicht… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Ei — 1. A Ei es schnell gelêt, aber nit schnell ausgebrüt. (Nassau.) 2. Aier sind airen gleich. – Gruter, III, 3. 3. Alte Eier, alte Freier, alter Gaul sind gewöhnlich faul. – Simrock, 1886; Körte, 1269. Eine Anzahl (16) Sprichwörter und… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Ei — Etwas beim Ei anfangen: von vorne anfangen, von Grund auf lernen; geht schon auf lateinische Wendungen zurück: ›ab ovo incipere‹; ›Omne vivum ex ovo‹. In Martin Wielands ›Oberon‹ heißt es (5,14): »Die gute Mutter fängt beim Ey die Sache an / Und… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Henne — 1. A blindi Henn findt ja oft a Woazkearndl. – Schöpf, 313; für Franken: Frommann, VI, 317, 185. 2. A lafedi Hon kriagt mêr, wi a hockedi. (Franken.) – Frommann, VI, 328, 186. Eine laufende Henne kriegt (findet) mehr als eine hockende oder… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»