Перевод: с немецкого на русский

с русского на немецкий

Lebensgröße

См. также в других словарях:

  • Lebensgröße — Le|bens|grö|ße 〈f. 19; unz.〉 natürl. Größe ● jmdn. in Lebensgröße abbilden * * * Le|bens|grö|ße, die <Pl. selten>: in der Fügung in [voller] L. (1. in natürlicher Größe: eine Plastik in L. 2. ugs. scherzh.; persönlich, leibhaftig: plötzlich …   Universal-Lexikon

  • Lebensgröße — Le|bens|grö|ße …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Heinz Breloh — „Lebensgröße“, 1994, Bronze Plastik. Standort: Moltkeplatz, Essen …   Deutsch Wikipedia

  • Skulpturenpark Magdeburg — Lebensgröße Magdeburg von Heinz Breloh …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Wetterauer — Lebensgroße Skulptur aus massiver Kartonmasse von Herbert Wetterauer Herbert Wetterauer (* 21. April 1957 in Karlsruhe) ist ein deutscher Maler, Bildhauer und Autor. Er ist bekannt für seine Pinselzeichnungen und seine bis zu lebensgroßen Figuren …   Deutsch Wikipedia

  • Pappmaché — Lebensgroße Skulptur aus massiver Kartonmasse von Herbert Wetterauer Pappmaché bzw. Pappmaschee (auch Pulpe oder Papiermaché, aus dem Italienischen auch Cartapesta) ist ein Gemisch aus Papier und einem Bindemittel, meist Kleister, aus dem sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasser- und Wiesennymphe — Die Wiesennymphe bekränzt die Wassernymphe. Kopie von Danneckers Nymphengruppe von Doris Schmauder, Ausschnitt der Vorderansicht Die Wasser und Wiesennymphe ist eine Skulptur von Johann Heinrich Dannecker, die erstmals 1810 1815 von …   Deutsch Wikipedia

  • Prinzessinnengruppe — Die Prinzessinnengruppe (Gipsausführung von 1795) in der Friedrichswerderschen Kirche in Berlin Die Prinzessinnengruppe ist eine Skulptur des Bildhauers Johann Gottfried Schadow. Sie zeigt die preußische Kronprinzessin und spätere Königin Luise,… …   Deutsch Wikipedia

  • Goethe in der Campagna — Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, 1787 Öl auf Leinwand, 164 cm × 206 cm Städel Goethe in der Campagna …   Deutsch Wikipedia

  • Pierre Le Gros d.J. — Altar des heiligen Luigi Gonzaga (Rom, Sant Ignazio di Loyola in Campo Marzio), 1697–1699. Pierre Le Gros (* 12. April 1666 in Paris; † 3. Mai 1719 in Rom) war ein französischer Bildhauer im spätbarocken Rom. Er nahm im römischen Kunstbetrieb… …   Deutsch Wikipedia

  • Pierre Le Gros der Jüngere — Altar des heiligen Luigi Gonzaga (Rom, Sant Ignazio di Loyola in Campo Marzio), 1697–1699. Pierre Le Gros (* 12. April 1666 in Paris; † 3. Mai 1719 in Rom) war ein französischer Bildhauer im spätbarocken Rom. Er nahm im römischen Kunstbetrieb… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»