Перевод: с русского на немецкий

с немецкого на русский

aufwecken

См. также в других словарях:

  • Aufwecken — Aufwecken, verb. reg. welches das Activum von aufwachen ist, wach, d.i. munter machen, besonders einen Schlafenden. 1) Eigentlich. Einen aufwecken. Einen mit seinem Geschreye aufwecken. Ingleichen, einen Todten aufwecken, oder jemanden von den… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aufwecken — ↑ wecken …   Das Herkunftswörterbuch

  • aufwecken — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Auch: • aufwachen Bsp.: • Ich wache jeden Morgen um 7 Uhr auf …   Deutsch Wörterbuch

  • aufwecken — V. (Aufbaustufe) bewirken, dass jmd. nicht mehr schläft Synonyme: wach machen, wecken, erwecken (geh.) Beispiele: Sie wurden vom Hundegebell aufgeweckt. Weck mich morgen bitte um 7 Uhr auf …   Extremes Deutsch

  • aufwecken — aufrütteln, aus dem Bett holen, aus dem Schlaf reißen/rütteln, wach machen, wach rütteln, wecken; (geh.): erwecken. * * * aufwecken:⇨wecken(1) aufweckenwecken,erwecken,wachmachen,muntermachen,ausdemSchlafreißen,aufrütteln,wachrufen,wachrütteln;ugs… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufwecken — auf·we·cken (hat) [Vt] jemanden aufwecken ≈ ↑wecken (1) …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aufwecken — aufrütteln; wecken; elektrisieren (umgangssprachlich); munter machen * * * auf|we|cken [ au̮fvɛkn̩], weckte auf, aufgeweckt <tr.; hat: wach machen: der Lärm hat sie aufgeweckt. Syn.: aus dem Schlaf reißen, aus dem Schlaf rütteln, ↑ wecken. * * …   Universal-Lexikon

  • aufwecken — auf|we|cken ; vgl. auch aufgeweckt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aufwecken — Wecke die Katze nicht auf, wenn sie schläft …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • aufrütteln — wecken; aufwecken; elektrisieren (umgangssprachlich) * * * auf|rüt|teln [ au̮frʏtl̩n], rüttelte auf, aufgerüttelt <tr.; hat: (jmdn.) dazu bringen, sich über bestimmte Probleme, Missstände o. Ä. Gedanken zu machen und sich zu engagieren: mit… …   Universal-Lexikon

  • erwecken — nach sich ziehen; hervorrufen; auslösen; verursachen; bewirken * * * er|wẹ|cken 〈V. tr.; hat〉 1. jmdn. erwecken aufwecken, wachmachen, beleben 2. 〈fig.〉 etwas erwecken erregen, hervorrufen (Gefühle) ● den Anschein erwecken, als ob ...; Argwohn,… …   Universal-Lexikon