Перевод: с немецкого на русский

с русского на немецкий

Holzbekleidung

См. также в других словарях:

  • Bölzung — Bölzung, vorübergehende Holzbekleidung der Seitenwände einer Erdabgrabung, um deren Einsturz zu verhindern …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Täfelwerk — (Täfelung, Intabulation, Boisage, Boiserie, Verbretterung), Bekleidung von Wänden und Decken mit Brettern. Im einfachsten Falle sind die Bretter schlicht und glatt, werden durch Falzung oder Nutung zu »Tafeln« verbunden und erhalten nur zu ihrer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Außenberme — heißt derjenige Teil des Vorlandes, welcher sich am eigentlichen Deichkörper oder seiner äußeren Böschung anschließt und insbesondere bei wichtigeren Deichen vorkommt. [411] Ist das Vorland genügend hoch und breit, so bedarf die Außenberme keiner …   Lexikon der gesamten Technik

  • Mauerstärken — Mauerstärken. Bei Backsteinmauern kann als geringste Stärke der halbe Stein angesehen werden, jedoch nur für geringe Höhe und Breite einer Mauer. Abstufungen in der Verstärkung von Backsteinmauern sind dem Format entsprechend ebenfalls nur zu je… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Putzlatten — (Pliesterlatten) und Putzleisten. Erstere kommen zur Anwendung, wenn der Deckenputz nicht auf berührter Schalung erfolgt. Dabei werden die am besten mit trapezförmigem Querschnitt hergestellten Latten mit der breiteren Trapezseite nach unten… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schleusentor — Schleusentor, eine Verschlußvorrichtung für ein Schleusenhaupt (s. Kammerschleuse). Dasselbe muß dem in Betracht kommenden stärksten Wasserdruck widerstehen, eine genügende Dichtigkeit gegen Wasserverluste besitzen und leicht zu bewegen sein. Der …   Lexikon der gesamten Technik

  • Güterschuppen, Güterhallen — (goods oder freight sheds, halle oder hangars à marchandises, magazzini merci) dienen zur vorübergehenden Unterbringung von Gütern bei ihrem Übergang zwischen Landfuhrwerk und Eisenbahn. Inhalt: I. Allgemeine Anordnung der G. nebst zugehörigen… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Gepäckwagen — (Packmeister , Schaffnerwagen, Dienstwagen) (luggage van, box wagon, guards van; fourgon; carro a bagagli, bagagliaio), Eisenbahnwagen, die zur Beförderung des Reisegepäcks oder kleinerer Frachtstücke, zur Unterbringung der Zuggerätschaften und… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Postwagen — Postwagen, Postambulanzwagen (post waggons, poste office carriages, mail carriages; wagons postes, voitures postales), besondere, zur Beförderung der Post eingerichtete Eisenbahnwagen. Man unterscheidet P. für Briefbeförderung, P. für… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Paneel — Pa|neel das; s, e <über mniederl. panneel, paneel »Holzbekleidung« aus altfr. panel »eingefasste Fläche, Tafel, Wand«, wohl zu lat. panis »Türfüllung«>: 1. a) das vertieft liegende Feld einer Holztäfelung; b) gesamte Holztäfelung …   Das große Fremdwörterbuch