Перевод: с немецкого на русский

с русского на немецкий

Amtsenthebung

  • 1 Amtsenthebung

    Amtsenthebung f отстране́ние от до́лжности, смеще́ние (с до́лжности)

    Allgemeines Lexikon > Amtsenthebung

  • 2 Amtsenthebung

    Amtsenthebung f złożenie oder zdjęcie z urzędu

    Deutsch-Polnisch Wörterbuch neuer > Amtsenthebung

  • 3 Amtsenthebung

    f
    отстранение от должности, смещение( с должности)

    БНРС > Amtsenthebung

  • 4 Amtsenthebung

    сущ.
    2) книжн. смещение с должности, отстранение от занимаемой должности
    3) юр. освобождение от должности, освобождение от работы, отречься от должности уст., отстранение от должности, отстранение от работы, смещение, увольнение от должности

    Универсальный немецко-русский словарь > Amtsenthebung

  • 5 Amtsenthebung

    Универсальный немецко-русский словарь > Amtsenthebung

  • 6 Amtsenthebung

    смеще́ние (с до́лжности), отстране́ние от до́лжности

    Wörterbuch Deutsch-Russisch > Amtsenthebung

  • 7 Amtsenthebung

    Ámtsenthebung f =, -en книжн.
    отстране́ние от занима́емой до́лжности, смеще́ние с до́лжности

    Большой немецко-русский словарь > Amtsenthebung

  • 8 freiwillige Amtsenthebung

    Универсальный немецко-русский словарь > freiwillige Amtsenthebung

  • 9 zeitweilige Amtsenthebung

    Универсальный немецко-русский словарь > zeitweilige Amtsenthebung

  • 10 Artikel 93

    1. Der Präsident der Rußländischen Föderation kann durch den Bundesrat nur dann seines Amtes enthoben werden, wenn die Staatsduma die Anklage des Staatsverrats oder der Begehung einer anderen schweren Straftat erhoben hat, die durch ein Gutachten des Obersten Gerichts der Rußländischen Föderation über das Vorliegen von Straftatmerkmalen in Handlungen des Präsidenten der Rußländischen Föderation und durch ein Gutachten des Verfassungsgerichts der Rußländischen Föderation darüber, daß die Anklageerhebung dem vorgeschriebenen Verfahren entspricht, bestätigt worden ist.
    2. Die Entscheidung der Staatsduma über eine Anklageerhebung und die Entscheidung des Bundesrates über die Amtsenthebung des Präsidenten muß mit zwei Dritteln der Gesamtstimmzahl in jeder der Kammern auf In-itiative von mindestens einem Drittel der Abgeordneten der Staatsduma und unter Vorliegen eines Gutachtens einer von der Staatsduma gebildeten Sonderkommission angenommen werden. 3. Die Entscheidung des Bundesrates der Rußländischen Föderation über die Amtsenthebung des Präsidenten der Rußländischen Föderation muß spätestens drei Monate nach Anklageerhebung der Staatsduma gegen den Präsidenten erfolgen. Wenn in dieser Frist keine Entscheidung des Bundesrates angenommen wird, gilt die Anklage gegen den Präsidenten als abgewiesen. __________ <На английском языке см. [ref dict="The Constitution of Russia (English)"]Article 93[/ref]> <На русском языке см. [ref dict="The Constitution of Russia (Russian)"]Статья 93[/ref]> <На французском языке см. [ref dict="The Constitution of Russia (French)"]Article 93[/ref]>

    Verfassung der Russischen Föderation > Artikel 93

  • 11 отрешение

    БНРС > отрешение

  • 12 отстранение

    БНРС > отстранение

  • 13 смещение

    БНРС > смещение

  • 14 снятие

    БНРС > снятие

  • 15 отрешение

    отрешение с: отрешение от должности уст., офиц. Amtsenthebung f

    БНРС > отрешение

  • 16 снятие

    снятие с 1. (запрета, осады) Aufhebung f, Aufheben n 1 снятие взыскания Löschung f ( Tilgung f] einer Strafe 2.: снятие с работы Absetzung f c, Entlassung f c; Amtsenthebung f (должностного лица)

    БНРС > снятие

  • 17 Artikel 102

    1. Zur Zuständigkeit des Bundesrates gehören:
    a) die Bestätigung der Änderung von Grenzen zwischen Subjekten der Rußländischen Föderation;
    b) die Bestätigung eines Ukaz des Präsidenten der Rußländischen Föderation über die Verhängung des Kriegszu-standes; c) die Bestätigung eines Ukaz des Präsidenten der Rußländischen Föderation über die Verhängung des Ausnah-mezustandes; d) die Entscheidung über die Möglichkeit eines Einsatzes der Streitkräfte der Rußländischen Föderation außerhalb des Territoriums der Rußländischen Föderation; e) die Ausschreibung der Wahlen zum Präsidenten der Rußländischen Föderation; f) die Amtsenthebung des Präsidenten der Rußländischen Föderation; g) die Ernennung von Richtern des Verfassungsgerichts der Rußländischen Föderation, des Obersten Gerichts der Rußländischen Föderation und des Obersten Arbitragegerichts der Rußländischen Föderation; h) die Ernennung und Entlassung des Generalstaatsanwalts der Rußländischen Föderation; i) die Ernennung und Entlassung des Stellvertreters des Vorsitzenden des Rechnungshofes und der Hälfte seiner Prüfer.
    2. Der Bundesrat faßt Beschlüsse zu Fragen, für die er nach der Verfassung der Rußländischen Föderation zuständig ist.
    3. Beschlüsse des Bundesrates werden mit der Stimmehrheit der Gesamtmitgliederzahl des Bundesrates gefaßt, sofern die Verfassung der Rußländischen Föderation kein anderes Beschlußverfahren vorsieht. __________ <На английском языке см. [ref dict="The Constitution of Russia (English)"]Article 102[/ref]> <На русском языке см. [ref dict="The Constitution of Russia (Russian)"]Статья 102[/ref]> <На французском языке см. [ref dict="The Constitution of Russia (French)"]Article 102[/ref]>

    Verfassung der Russischen Föderation > Artikel 102

  • 18 Artikel 103

    1. Zur Zuständigkeit der Staatsduma gehören:
    a) die Erteilung der Zustimmung an den Präsidenten der Rußländischen Föderation zur Ernennung des Vorsitzenden der Regierung der Rußländischen Föderation;
    b) die Entscheidung der Vertrauensfrage der Regierung der Rußländischen Föderation; c) die Ernennung und Entlassung des Vorsitzenden der Zentralbank der Rußländischen Föderation; d) die Ernennung und Entlassung des Vorsitzenden des Rechnungshofes und der Hälfte seiner Prüfer; e) die Ernennung und Entlassung des Menschenrechtsbeauftragten, der gemäß einem Bundesverfassungsgesetz tätig ist; f) die Verkündung einer Amnestie; g) die Anklageerhebung gegen den Präsidenten der Rußländischen Föderation zur Amtsenthebung.
    2. Die Staatsduma faßt Beschlüsse zu Fragen, für die die nach Verfassung der Rußländischen Föderation zuständig ist.
    3. Beschlüsse der Staatsduma werden mit der Stimmehrheit der Gesamtabgeordnetenzahl der Staatsduma gefaßt, sofern die Verfassung der Rußländischen Föderation kein anderes Beschlußverfahren vorsieht. __________ <На английском языке см. [ref dict="The Constitution of Russia (English)"]Article 103[/ref]> <На русском языке см. [ref dict="The Constitution of Russia (Russian)"]Статья 103[/ref]> <На французском языке см. [ref dict="The Constitution of Russia (French)"]Article 103[/ref]>

    Verfassung der Russischen Föderation > Artikel 103

  • 19 Artikel 92

    1. Der Präsident der Rußländischen Föderation beginnt die Ausübung seiner Amtsbefugnisse mit seiner Eidesleistung und beendet sie nach dem Ablauf seiner Amtsperiode mit der Eidesleistung des neu gewählten Präsidenten der Rußländischen Föderation.
    2. Der Präsident der Rußländischen Föderation beendet die Ausübung seiner Amtsbefugnisse vorzeitig im Fall seines Rücktritts, im Fall, daß er die ihm zukommenden Befugnisse aus Gesundheitsgründen nicht wahrnehmen kann, oder durch Amtsenthebung. In diesen Fällen müssen Wahlen zum Präsidenten der Rußländischen Föderation spätestens drei Monate ab vorzeitiger Amtsbeendigung stattfinden. 3. In allen Fällen, in denen der Präsident der Rußländischen Föderation nicht in der Lage ist, seine Pflichten wahrzunehmen, erfüllt sie vorübergehend der Vorsitzende der Regierung der Rußländischen Föderation. Der geschäftsführende Präsident der Rußländischen Föderation hat nicht das Recht, die Staatsduma aufzulösen, ein Referendum anzusetzen und Vorlagen über Änderungen oder eine Überarbeitung von Bestimmungen der Verfassung der Rußländischen Föderation einzubringen. __________ <На английском языке см. [ref dict="The Constitution of Russia (English)"]Article 92[/ref]> <На русском языке см. [ref dict="The Constitution of Russia (Russian)"]Статья 92[/ref]> <На французском языке см. [ref dict="The Constitution of Russia (French)"]Article 92[/ref]>

    Verfassung der Russischen Föderation > Artikel 92

  • 20 Amtsausübung

    Amtsausübung f исполне́ние служе́бных обя́занностей
    Amtsbefugnis f служе́бные полномо́чия, права́ по до́лжности
    Amtsbeliedigung f нанесе́ние оскорбле́ния должностно́му лицу́ (при исполне́нии обя́занностей)
    Amtsbereich m о́бласть компете́нции (учрежде́ния, должностно́го лица́)
    Amtsbesuch m официа́льный визи́т
    Amtsbezirk m см. Amt
    Amtsblatt n официа́льный бюллете́нь; ве́домственный бюллете́нь, ве́домости
    Amtsbote m уст. курье́р, рассы́льный
    Amtsbruder m собра́т, колле́га (б. ч. о служи́теле ку́льта)
    Amtsdauer f срок исполне́ния до́лжности; срок полномо́чий
    Amtsdelikt n юр. должностно́е преступле́ние
    Amtsdeutsch n канцеля́рский (неме́цкий) язы́к
    Amtseid m служе́бная прися́га
    Amtseifer m служе́бное рве́ние
    Amtseinkommen n должностно́й окла́д; дохо́д от до́лжности
    Amtsenthebung f отстране́ние от до́лжности, смеще́ние (с до́лжности)
    Amtsentlassung f отстране́ние от до́лжности, смеще́ние (с до́лжности)

    Allgemeines Lexikon > Amtsausübung

См. также в других словарях:

  • Amtsenthebung — steht für Amtsenthebungsverfahren, insbesondere eines Staatsoberhauptes, in bestimmten Rechtsordnungen Amtsenthebung (Kanonisches Recht), Deposition, eine Strafe gegen Kleriker Diese Seite ist eine Begriffsklärun …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsenthebung — ↑Suspension …   Das große Fremdwörterbuch

  • Amtsenthebung — Entlassung, Kündigung, Suspendierung; (bes. österr., schweiz.): Amtsentsetzung; (veraltet): Destitution, Entamtung. * * * Amtsenthebung,die:⇨Absetzung(1) AmtsenthebungEntlassung,Dienstentlassung,Suspendierung,Kündigung,Absetzung;geh.:Suspension;ös… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Amtsenthebung (Kanonisches Recht) — Die Amtsenthebung (amotio) ist eine Form der Amtsbeendigung im kanonischen Recht. Sie wird gegen den Willen des Amtsinhabers durchgeführt, stellt aber im Gegensatz zur Absetzung keine Strafmaßnahme dar. Von Amts wegen ist eine Amtsenthebung… …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsenthebung — Entthronung; Absetzung; Kassation (veraltet); Entlassung; Amtsentsetzung (österr., schweiz.) * * * Ạmts|ent|he|bung 〈f. 20〉 Entlassung aus einem Amt nach einem schweren Dienstvergehen * * * Ạmts|ent|he|bung, die: unehrenhafte Entlassung aus… …   Universal-Lexikon

  • Amtsenthebung — Ạmts|ent|he|bung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Entthronung — Amtsenthebung; Absetzung; Kassation (veraltet); Entlassung; Amtsentsetzung (österr., schweiz.) * * * Ent|thro|nung 〈f. 20〉 1. das Entthronen 2. das Entthrontwerden 3. Absetzung, Sturz * * * Ent|thro|nung …   Universal-Lexikon

  • 25. Amendment — Seite 1 des 25. Zusatzartikels Seite 2 des 25. Zusatzartikels Der 25. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten (Twenty fifth Amendment to the United States Constitution) regelt Fragen, die im Zusamme …   Deutsch Wikipedia

  • 25. Verfassungszusatz — Seite 1 des 25. Zusatzartikels Seite 2 des 25. Zusatzartikels Der 25. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten (Twenty fifth Amendment to the United States Constitution) regelt Fragen, die im Zusamme …   Deutsch Wikipedia

  • 25. Zusatz zur Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika — Seite 1 des 25. Zusatzartikels Seite 2 des 25. Zusatzartikels Der 25. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten (Twenty fifth Amendment to the United States Constitution) regelt Fragen, die im Zusamme …   Deutsch Wikipedia

  • 25. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten — Seite 1 des 25. Zusatzartikels Seite 2 des 25 …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»