Перевод: с русского на немецкий

с немецкого на русский

spunden

См. также в других словарях:

  • Spunden — Spunden, bei Röhrenfahrten die Öffnungen, um die Röhre reinigen zu können …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spünden — Spünden, 1) das Spundloch eines Fasses mit dem Spunde zumachen u. dadurch eine Flüssigkeit im Fasse verschließen; daher 2) etwas in Fässer bringen lassen u. diese als dann zumachen; 3) Breter od. Stücken Holz mittels Nuth u. Spund (s.d. 6) genau… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spunden [1] — Spunden, Holzverbindung durch Feder und Nute, wobei die Feder aus dem Ganzen herausgehobelt wird; s. Tafel »Holzverband«, Fig. 6 a und 13 a …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Spunden [2] — Spunden (Verspunden), s. Bier, S. 845 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Spünden (2) — 2. Spünden, verb. regul. act. von Spund, Falz, Fuge, oder auch der Rand; ein im Hochdeutschen wenig mehr übliches Wort. 1. Vermittelst einer an dem Rande befindlichen Fuge oder Nuht an und in einander fügen; in welchem Verstande es noch zuweilen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Spünden (1) — 1. Spünden, verb. regul. act. von Spund, die obere Öffnung eines Fasses, den Spund verschließen, oder zumachen. Ein Faß spünden, wofür doch zuspünden üblicher ist. Ingleichen, durch Verstopfung des Spundes einschließen, verwahren. Wenn der Wein… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • spunden — spụn|den 〈V. tr.; hat〉 mit einem Spund verschließen, verstopfen (Fass, Loch) * * * spụn|den <sw. V.; hat [mhd. in: verspunden, verspünden]: 1. (Tischlerei) durch ↑Spundung (2) zusammenfügen: <meist im 2. Part.:> eine gespundete… …   Universal-Lexikon

  • spunden — spụn|den (Tischlerei mit Spund versehen; [Bretter] durch Feder und Nut verbinden) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Spund (2), der — 2. Der Spund, des es, plur. die Spünde, von dem Zeitworte spünden, ein aus mehrern zusammen gespündeten Theilen bestehendes Werk, eine nur in einigen Fällen übliche Bedeutung. So ist im Hüttenbaue der Spund, ein Werk, das Wasser bey den Fludern… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Spundung — Spụn|dung 〈f. 20; unz.〉 das Spunden * * * Spụn|dung, die; , en: 1. das Spunden. 2. (Tischlerei) Holzverbindung, bei der ein ↑Spund (1 b) in eine Nut greift …   Universal-Lexikon

  • spinde — I spin|de 1. spin|de vb., r, spandt, spundet (foran fælleskønsord spunden el. spundet), spundne (jf. §31 34); en spunden el. spundet tråd; et spundet forfang; spundne liner; katten spinder; nød lærer nøgen kvinde at spinde; spinde guld på noget… …   Dansk ordbog


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»