Перевод: с испанского на все языки

Paaren

См. также в других словарях:

  • Paaren — Paaren, verb. reg. act. zwey Dinge, welche beysammen bleiben sollen, mit einander verbinden; wo es doch nur in dem Falle gebraucht wird, wenn man Dinge, welche man nicht anders als paarweise verkaufen will, mit einander verbindet. Ingleichen die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • paaren — Vsw std. (15. Jh.) Hybridbildung. Zunächst in der Bedeutung Paare bilden, zwei und zwei zusammenstellen (Paar). Heute überwiegend sich paaren, meist vom Begatten der Tiere gesagt. Abstraktum: Paarung.    Ebenso nndl. paren, ne. pair, nfrz.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • paaren — decken lassen * * * paa|ren [ pa:rən]: 1. <tr.; hat miteinander zu einem Ganzen verbinden, vereinigen: in dieser Arbeit waren Verstand und Gefühl gepaart; mit Kritik gepaarter Humor. Syn.: ↑ vereinigen. 2. a) <+ sich> (von Tieren) sich… …   Universal-Lexikon

  • paaren — verbinden, vereinigen, verknüpfen, verschmelzen, zusammenfügen; (bildungsspr.): aggregieren; (bes. Biol.): kreuzen. sich paaren 1. sich begatten; (Biol.): kopulieren; (Jägerspr.): rammeln, ranzen. 2. ein Bündnis eingehen, eine Koalition bilden,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • paaren — Paar: Die Bezeichnung für zwei zusammengehörende oder als zusammengehörig empfundene Dinge von gleicher oder ähnlicher Beschaffenheit, insbesondere für zwei in einer Lebensgemeinschaft verbundene Menschen oder für zwei ‹als Männchen und Weibchen› …   Das Herkunftswörterbuch

  • Paaren — 1. Alles, alles paart sich, ich allein bleib übrig, sagte die Maid. (Ulm.) Klage einer alternden, verzweifelnden Jungfrau. 2. Jungens, paart jo, hadde de Kanter segt, do hadde he dre. (Ostfries.) 3. Was sich paaret, das dreiet sich gern. Lat.:… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • paaren — paa·ren, sich; paarte sich, hat sich gepaart; [Vr] 1 sich (Pl) paaren (von einem weiblichen und einem männlichen Tier) so zusammenkommen, dass dadurch junge Tiere entstehen können: Die Enten paarten sich, und bald darauf legte das Weibchen Eier 2 …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • paaren — paa|ren ; sich paaren …   Die deutsche Rechtschreibung

  • paaren, sich — sich paaren V. (Aufbaustufe) sich geschlechtlich vereinigen, sich begatten Beispiele: Die meisten Tiere paaren sich im Frühling. Sobald die Sonne scheint, beginnen die Feldhasen sich zu paaren …   Extremes Deutsch

  • Uetz-Paaren — Wappen von Uetz Paaren Uetz Paaren ist ein Doppeldorf und Teil der 13 Kilometer entfernten Stadt Potsdam in Brandenburg. Die beiden Ortsteile Uetz und Paaren sind räumlich durch das Feuchtgebiet der Wublitz getrennt, eine direkte Verbindung… …   Deutsch Wikipedia

  • Jemanden zu Paaren treiben —   Die Redewendung bedeutet »jemanden in die Enge treiben, in die Flucht schlagen«: Der Feldherr hatte mit seinem Heer die Feinde zu Paaren getrieben und die Stadt befreit. Die veraltete Wendung geht auf den alten Ausdruck »zum baren bringen«… …   Universal-Lexikon

Книги



Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

Мы используем куки для наилучшего представления нашего сайта. Продолжая использовать данный сайт, вы соглашаетесь с этим.