Перевод: с немецкого на все языки

MTE

  • 1 ein, eine, ein

    ein, eine, ein u. einer, eine, eines (eins), I) im allg.: A) als Artikel, und zwar: a) als unbestimmter. Hier steht es entweder vor einem Substantiv und bleibt im Latein. unübersetzt, z.B. Krassus ein vortrefflicher Redner, Crassus orator optimus. – oder es ist mit einem Subjekte oder Objekte verbunden, dessen Vorhandensein zwar angedeutet, aber durch keine bestimmenden Merkmale auf einen einzelnen Gegenstand bezogen werden soll. Hier ste ht im Latein. aliquis, z.B. in der Erklärung einer Sache, in definitione alicuius rei (wogegen in def. rei heißen würde: des bereits besprochenen oder noch zu besprechenden Gegenstandes). – Wird aber durch »ein« angedeutet, daß ein bestimmtes, obgleich nicht [663] genanntes Individuum aus einer unbestimmten Menge genannt sei, dessen Namen man entweder als bekannt voraussetzt oder nicht angeben kann, so bezeichnen dieses die Lateiner durch quidam (ein gewisser), z.B. ein Kollege, collega quidam (verschieden von quidam de od. ex collegis, s. unten no. II, A). – Ebenso steht im Latein. quidam für »ein« bei Substantiven, die einen Gegenstand in gewissen Lagen u. Verhältnissen befindlich angeben, z.B. ein Gastfreund mit Namen Kamelus, hospes quidam nomine Camelus: Fabius, ein Päligner, Fabius, Paelignus quidam. – Steht der unbestim mte Artikel »ein« bei einem Substantiv im Genetiv, so wird oft statt des Genetivs des Substantivs das dem Substantiv entsprechende Adjektiv genommen, z.B. die Würde eines Konsuls, consularis dignitas: das Gefolge eines Prätors, praetoria turba: das leichtfertige Treiben eines Demagogen, popularis levitas. ein jeder, unus quisque. – b) als auszeichnender Artikel, z.B. ein Plato etc. Hier setzen die Lateiner entweder das hervorhebende ille, z.B. ein Alexander der Große, Magnus ille Alexander. – od. den Plural des dabeistehenden Substantivs, wir wollen einen Paulus, Kato, Gallus hernennen, numeremus Paulos, Catones, Gallos.

    B) als Zahlwort: unus. – ein und (zwanzig, -ste), unus et od. unet (viginti, vigesimus). – Bei Zeit- und (wiewohl seltener) bei Maßbestimmungen wird, wenn »ein« nicht im Gegensatz zu einer Mehrheit gedacht wird, unus im Latein. gew. weggelassen, z.B. vor einem Jahre, ante annum: jmd. ein Jahr betrauern. annum lugere alqm: nicht mehr als ein Scheffel, non plus modio.

    II) insbes.: A) zur Angabe eines unbestimmten Individuums aus einer bestimmten Menge = einiger etc., jemand etc.: aliquis. unus aliquis u. aliquis unus (dieses zur nachdrücklichern Bezeichnung, daß dieses unbestimmte Individuum wirklich nur »eins« gewesen sei), z.B. einer von euch, aliquis ex vobis: einer von den frühern Königen, aliquis priorum regum: einer von den Deinigen, unus aliquis ex tuis: einer von der Partei, vir factionis. – Ist »einer« = ein gewisser, bestimmter, den ich aber nicht kennen kann od. mag, so steht quidam, z.B. einer von den Kollegen, quidam de od. ex collegis. – Ist dagegen »einer, einer oder der andere« = irgend einer, d. h. bezeichnet es aus einer unbestimmten Menge ein unbestimmtes Individuum, gleichviel welches, so steht aliquis (adjekt. u. subst.) od. quispiam, z.B. es möchte etwa einer (einer oder der andere) sagen, dixerit hic aliquis; fortasse quispiam dixerit. – Hat »einer« einen verallgemeinernden Sinn, so steht quisque (ein jeder), z.B. von den Gefangenen wurde, je nachdem einer Freier oder Sklave war, jeder seinem Stande gemäß hingerichtet, de captivis, ut quisque liber aut servus esset, suae fortunae a quoque supplicium sumptum est. – / a) Nach den Partikeln si, nisi, ne, num, quando, ubi u. übh. in Bedingungssätzen auch ohne die Konjunktion muß quis statt aliquis od. quispiam stehen, z.B. wenn einmal einer falsch geschworen hat, [664] dem darf man nachher nicht glauben, ubi semel quis peieraverit, ei postea credi non oportet. – b) In negativen Sätzen und in Sätzen, in denen ein negativer Sinn enthalten ist, wird »(irgend) einer« durch quisquam (subst.) u. ullus (adjekt.) ausgedrückt, z.B. ist einer unter allen Sterblichen, über den du besser denkst? estne quisquam omnium mortalium, de quo melius existimes tu?; ist wohl eine Sache so viel wert oder ein Vorteil so wünschenswert, daß etc., an est ulla res tanti aut commodum ullum tam expetendum, ut etc. – ebensogut... wie (irgend) einer, tam... q uam qui maxime, z.B. ich bin ein Patriot wie einer, tam sum amicus rei publicae, quam qui maxime.

    B) zur Hervorhebung des einen, im Gegensatz zu zweien und mehreren, ein: unus (steht auch für unicus u. idem u. muß notwendig bei Substantiven stehen, die nur im Plur. gebräuchlich sind). – unicus (nur einer. ein einziger, einer u. kein zweiter). – idem (einer zugleich, wenn auf dasselbe Subjekt mehrere Handlungen oder Zustände bezogen werden). – alter (der andere, wenn von Pers. od. Dingen die Rede ist, die nur doppelt vorhanden sind, z.B. an dem einen Fuße lahm, altero pede claudus). – singuli (je einer, allemal einer, z.B. er wählte aus jeder Tribus einen Augur, ex singulis tribubus singulos cooptavit augures). – eins werden aus mehreren, unum fieri ex pluribus: mich beunruhigt das eine, daß etc., me una haec res torquet, quod etc.: die Götter haben einem Manne nicht alles verliehen, non omnia eidemdei dederunt. – mit einem Worte, s. Wort: in einem fort, s. immerdar, immerfort. – nicht einer, ne unus quidem. non ullus. nemounus (nicht ein einziger); non unus. unus etalter item. non nemo (nicht einer, sondern mehrere, gar mancher): nicht einer von uns, nemo de nobis unus: nicht einer von ihnen, ii nulli. – niemals einer (d. i. keiner je), numquam ullus. – der eine von beiden, alter (bestimmt welcher, auch mit Genet., z.B. alterconsulum): einer von beiden, alteruter (unbestimmt welcher, auch mit Gene t., z.B. der eine von uns beiden, alteruter nostrûm). – der eine, die einen von mehreren, unus. uni mit Genet. (z.B. Gallia est divisa in partestres, quarum unam incolunt Belgae, alteram Aquitani, tertiam qui etc.; u. tria Graecorum sunt genera, quorum uni sunt Athenienses). – einer u. der andere, unus et alter. unus alterque (zwei zusammen); non nemo. unus et item alter (mehrere, gar mancher). – einer nach dem andern, aliuspost alium. alius ex alio. alii super alios.alius atque alius. alius subinde (übh.); singuli deinceps (die einzelnen der Reihe nach); alternis (von zweien, abwechf eind, z.B. singen, alternis [sc. versibus] dicere; alternis versibus contendere); primus quisque (allemal der erste, der sich darbietet, z.B. primum quidque explicemus [eins nach dem andern]). – einer um den andern, alter quisque (jeder andere od. zweite, jedesmal der andere od. zweite); alterni. alternus quisq ue (abwechselnd bald der, bald jener); tertius [665] quisque (allemal der dritte, so daß einer zwischen dem ersten u. dritten ausfällt), z.B. ein Jahr ums andere, alterno quoque anno; alternis annis; tertio quoque anno. – einer wie der andere, uterque pariter. ambo pariter (beide zugleich). – der eine... der andere, alter (selten unus)... alter; hic... ille (dieser... jener); prior... posterior (der frühere... der letztere od. spätere). – die einen... die andern, alii... alii: alii... pars oder partim); pars... alii; quidam... alii. – die einen... die andern... wieder andere, alii... alii (od. partim)... alii. – einer... dem od. den andern, alter alteri od. alterum (von zweien); alius alii od. alium (von mehreren; z.B. einer hilft dem andern, alter alterum od. alius alium adiuvat); inter se (unter sich, sich untereinander, z.B. einer fürchtet den andern, timent inter se; s. »einander« mehr Beispiele). – Wird aber »ander« auf ein Substantiv bezogen, so wird im Lateinischen dieses wiederholt, z.B. aus einem Hause in das andere ziehen, ex domo in domum migrare; ein Bürger gehorcht dem andern, civis civi paret. – das eine Mal (in dem einen Falle). das andere Mal (in dem andern Falle), alias... alias. – der eine dieses... der andere jenes, alius aliud; alii alia: der eine so, der andere anders, alius aliter; alii sie, alii secus: der eine hier, der andere dort, alius alibi: der eine dahin, der andere dorthin. alius alio: das eine Mal so, das andere Mal anders, aliud alias: dem einen droht Gefahr von dieser Seite, dem andern von jener Seite, aliis aliunde periculum est: der eine durch den, der andere durch jenen Zufall, alius alio casu. – Wenn das deutsche »einer« auf ein vorhergenanntes Substantiv zurückweist, so ist es unus (im Gegensatz zu zweien oder mehreren) od. aliquis (wenn es unbestimmt bleibt), z.B. es waren mehrere Elefanten da; hast du einen gesehen? plures aderant elephanti; num unum vidisti?: hier sind deine Bücher; hast du eins davon gelesen? hic sunt tui libri; num aliquem ex iis legisti? – Wird durch »einer« ein Individuum aus einer größern Menge hervorgehoben, so steht unus ex od. de m. Abl., z.B. Fufius, einer meiner vertrauten Freunde, Fufius, unus ex od. de meis intimis. – od. unus mit Superlativ, z.B. Skävola, einer der talentvollsten und gerechtesten Männer in unserm Staate, Scaevola unus nostrae civitatis et ingenio et iustitiā praestantissimus. – od. durch inter mit Superl., z.B. der Anführer selbst, einer der tollkühnsten, dux ipse inter stolidissimos ferocissimosque. – od. durch quo est nemo fere mit Komparat., z.B. Kato, einer der ältesten u. klügsten Männer jener Zeit, Cato, quo, erat nemo fere senior illis temporibus, nemo prudentior.

    C) zur Angabe des Übereinstimmenden, Zusammentreffenden: a) übh., einer, einer und derselbe, s. einerlei. – b) insbes., eins (= einerlei Meinung, Gesinnung) sein, werden, s. einig, einträchtig.

    deutsch-lateinisches > ein, eine, ein

  • 2 MTA

    f; -, -(s) Abk. ( medizinisch-technische Assistentin) medical laboratory assistant
    * * *
    I [ɛmteː'|aː]
    m -s, -s abbr
    See:
    II [ɛmteː'|aː]
    f -, -s abbr
    See:
    * * *
    <-s, -s>
    m
    <-, -s>
    [ɛmte:ˈa:]
    f Abk von medizinisch-technische(r) Assistent(in) MTA
    * * *
    die; MTA, MTA[s] Abkürzung = medizinisch-technische Assistentin medical-laboratory assistant
    * * *
    MTA f; -, -(s) abk (medizinisch-technische Assistentin) medical laboratory assistant
    * * *
    die; MTA, MTA[s] Abkürzung = medizinisch-technische Assistentin medical-laboratory assistant

    Deutsch-Englisch Wörterbuch > MTA

  • 3 Telefonkunde

    m, Telefonkundin f (tele)phone subscriber, phone customer
    * * *
    Te|le|fon|kun|de
    1. mTe|le|fn|kun|din
    2. f
    telephone customer
    * * *
    Telefonkunde m, Telefonkundin f (tele)phone subscriber, phone customer

    Deutsch-Englisch Wörterbuch > Telefonkunde

  • 4 beamte

    Beámte m, -n, -n чиновник.
    * * *
    der -n, -n чиновник, служещ

    Deutsch-Bulgarisch Wörterbuch > beamte

  • 5 MTA

    MTA <-s, -s> m, MTA <-, -s> [ɛmte:ʼa:] f

    Deutsch-Englisch Wörterbuch für Studenten > MTA

  • 6 Verfemte

    Verfémte m/f, -n, -n geh прокуден, обявен извън закона; "Die Verfemten" "Немили-недраги" (романа на Ив. Вазов).

    Deutsch-Bulgarisch Wörterbuch > Verfemte

  • 7 Beamte

    Beamte(r)}
    Beạ mte(r) [bə'?amtə, -t3f3a8ceeɐ/3f3a8cee] Substantiv Maskulin dekliniert wie Adjektiv , Beạ mtin
    fonctionnaire Maskulin Feminin; (Bahnbeamter, Beamte(r) in öffentlichen Ämtern) employé(e) Maskulin(Feminin)

    Deutsch-Französisch Wörterbuch > Beamte

  • 8 Beamter

    m/f
    fonctionnaire m/f, magistrat(e) m/f
    Beamte(r)}
    Beạ mte(r) [bə'?amtə, -t3f3a8ceeɐ/3f3a8cee] Substantiv Maskulin dekliniert wie Adjektiv , Beạ mtin
    fonctionnaire Maskulin Feminin; (Bahnbeamter, Beamte(r) in öffentlichen Ämtern) employé(e) Maskulin(Feminin)

    Deutsch-Französisch Wörterbuch > Beamter

  • 9 entkeimen

    1.
    vt стерилизовать, дезинфицировать
    2.
    vi поэт прорастать, давать ростки

    Íhrem Hérzen entkéímte éíne zárte Líébe. — В его сердце зародилась нежная любовь.

    Универсальный немецко-русский словарь > entkeimen

  • 10 gesamt

    a весь, целый

    die gesámte Famílie — вся семья

    sein gesámtes Vermögen áúsgeben*потратить всё своё состояние

    im Gesámten устарев — в целом, итого

    Универсальный немецко-русский словарь > gesamt

  • 11 Habe

    f <-> высок имущество; собственность

    bewégliche Hábe юрдвижимое имущество

    únbewegliche Hábe юр — недвижимое имущество, недвижимость

    gesámte Hábe verlíéren*лишиться всей собственности

    Универсальный немецко-русский словарь > Habe

  • 12 Hagel

    m <-s>
    1) метео град

    Der Hágel hat fast die gesámte Érnte verníchtet. — Град уничтожил почти весь урожай.

    2) перен град

    ein Hágel von Geschóssen — град

    Универсальный немецко-русский словарь > Hagel

  • 13 Temperaturanstieg

    m <- (e)s>
    2) метео потепление

    der gesámte Temperatúranstieg der létzten Jáhren — всеобщее потепление последних лет

    der globále Temperatúranstieg — глобальное потепление

    Универсальный немецко-русский словарь > Temperaturanstieg

  • 14 unablässig

    (тж [-ˈlɛs-])
    1.
    a беспрерывный, безостановочный, беспрестанный, непрерывный, неустанный, постоянный
    2.
    adv беспрерывно, безостановочно, беспрестанно, постоянно, без конца

    Er krámte únablässig in séínem Rúcksack. — Он вечно роется в своём рюкзаке.

    Универсальный немецко-русский словарь > unablässig

  • 15 verpflichten

    1. vt
    1) (durch A, zu D, auf A) обязывать (кого-л чем-л, к чему-л)

    j-n zu Stíllschweigen verpflíchten — обязывать кого-л хранить молчание

    j-n durch Eid verpflíchten — связывать кого-л клятвой

    Beámte auf die Verfássung verpflíchten — накладывать на (государственных) чиновников конституционные обязательства

    2) принимать (на работу) (кого-л); заключать (трудовой) договор [контракт] (с работником); приглашать на роль, ангажировать (актёра и т. п.)

    Die Scháúspielerin ist nach Berlín verpflíchtet wórden. — Актриса имеет договор с берлинским театром.

    3) быть обязанным [должным]

    Ich bin dir zu Dank verpflíchtet. — Я тебе очень обязан. / Я перед тобой в долгу.

    Er ist nicht verpflíchtet, das zu tun. — Он не обязан это делать.

    2. sich verpflíchten
    1) обязываться, брать на себя обязательство

    zur Árbeit verpflíchten — обязаться выполнить работу.

    2) заключить (трудовой) договор [контракт] (о работнике); получить роль [ангажемент] (об актёре и т. п.)

    Er hat sich auf / für drei Jáhre verpflíchtet. — Он заключил договор [контракт] на три года.

    Универсальный немецко-русский словарь > verpflichten

  • 16 Ablieferungssoll

    Áblieferungssoll n = и -s
    но́рма обяза́тельных (гос)поста́вок

    das ges mte A blieferungssoll in Getr ide — о́бщее коли́чество зерна́, подлежа́щее сда́че [прода́же]

    Большой немецко-русский словарь > Ablieferungssoll

  • 17 Beamte

    Beámte sub m
    (госуда́рственный) слу́жащий; должностно́е лицо́; чино́вник
    ein r higer Be mter разг.
    1) чино́вник, чину́ша
    2) флегмати́чный челове́к
    3) незаме́тный челове́к, непримеча́тельная ли́чность

    Большой немецко-русский словарь > Beamte

  • 18 bekleiden

    bekléiden vt ( mit D)
    1.:

    mit etw. (D) bekl idet sein книжн. — быть оде́тым во что-л.

    2. уст. покрыва́ть (что-л. чем-л.)
    3. высок.:

    ein Amt [ ine Stllung, inen Psten] bekl iden — занима́ть до́лжность [ме́сто, пост]

    4. высок. уст. облека́ть (напр. властью)

    j-n mit inem mte bekl iden — назна́чить кого́-л. на каку́ю-л. до́лжность

    Большой немецко-русский словарь > bekleiden

  • 19 bitterlich

    bítterlich a
    1. горькова́тый
    2. го́рький, го́рестный, печа́льный

    sie w inte b tterlich — она́ го́рько пла́кала

    er schä́ mte sich b tterlich vor ihm — он о́чень стыди́лся его́

    Большой немецко-русский словарь > bitterlich

  • 20 Gesamte

    Gesámte sub n
    це́лое, о́бщее, совоку́пность, всё

    Большой немецко-русский словарь > Gesamte

См. также в других словарях:

  • MTE — Matériel de traction électrique (constructeur) La société Le Matériel de Traction Electrique (MTE) a été fondée en 1954. C était une filiale à parts égales de Jeumont Schneider et de Creusot Loire, destinée à répondre à la demande en locomotives… …   Wikipédia en Français

  • MTE — Das MTE oder Mutations Engine ist der erste Polymorphie Programmgenerator für Computerviren. Das Programm wurde 1992 von dem Hacker Dark Avenger geschrieben und veröffentlicht. Vor der Veröffentlichung des Generators wurden die meisten Viren… …   Deutsch Wikipedia

  • MTE — mail transport equipment (MTE) Containers used for mail processing or transportation within or between facilities by the USPS, its customers, or contractors. These include general purpose mail containers, tray carts, bulk mail center containers,… …   Glossary of postal terms

  • MTE — abbr. MuTating Engine (Viren) Syn: MtE …   United dictionary of abbreviations and acronyms

  • MtE — abbr. MuTating Engine (Viren) Syn: MTE …   United dictionary of abbreviations and acronyms

  • MTE — Mahanagar Telephone Nigam, Ltd. (Business » NYSE Symbols) *** mail transport equipment (Miscellaneous » USPS) ** Metallurgical and Materials Engineering (Academic & Science » Universities) * Mercado de Trabalho em Engenharia (Business »… …   Abbreviations dictionary

  • MTE — main timing event; monophasic truncated exponential …   Medical dictionary

  • MTE — • Maintenance Test Equipment NASA • Monte Alegre, Brazil internationale Flughafen Kennung …   Acronyms

  • Mte. — 1) Monate EN months 2) Miete EN rent …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • mte — ISO 639 3 Code of Language ISO 639 2/B Code : ISO 639 2/T Code : ISO 639 1 Code : Scope : Individual Language Type : Living Language Name : Mono (Solomon Islands) …   Names of Languages ISO 639-3

  • MTE — My Thoughts Exactly …   Abbreviations SMS and Internet

Книги

  • Sund-og-Rask, Irina Bjørnø. Den berømte Kaptajn Jespersen, med hans stavgymnastik og radioprogrammer, var et godt bud på, hvordan man selv kunne gøre noget for sin krop og sundhed. Vi tilbyder dig her en moderne og… Подробнее  Купить за 200 руб электронная книга