Перевод: с немецкого на все языки

Außenhandelsbank

См. также в других словарях:

  • Außenhandelsbank der UdSSR — Die Außenhandelsbank der UdSSR (russisch Внешторгбанк СССР/Wneschtorgbank SSSR) mit Sitz in Moskau war das in der Sowjetunion für Im und Exportgeschäfte zuständige Kreditinstitut. Sie ging am 7. April 1924 aus der Russischen Handelsbank… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Außenhandelsbank AG — Die Deutsche Außenhandelsbank AG war in der DDR als Spezialinstitut verantwortlich für die Durchführung kommerzieller Zahlungen mit dem Ausland sowie mit Devisenausländern im Inland. Die Bank wurde am 18. Mai 1966 in das Handelsregister von Groß… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Außenhandelsbank — Die Deutsche Außenhandelsbank AG war in der DDR als Spezialinstitut verantwortlich für die Durchführung kommerzieller Zahlungen mit dem Ausland sowie mit Devisenausländern im Inland. Die Bank wurde am 18. Mai 1966 in das Handelsregister von Groß… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Außenhandelsbank AG — Deutsche Außenhandelsbank AG,   Abkürzung DABA, Spezialbank der DDR für die Abwicklung des zwischenstaatlichen Kredit , Zahlungs und Verrechnungsverkehrs; zu ihren Aufgaben zählte auch die Kontrolle der Finanzbeziehungen der Betriebe und… …   Universal-Lexikon

  • Freikauf von Rumäniendeutschen — Mit dem Freikauf von Rumäniendeutschen durch die deutsche Bundesregierung wurde zwischen 1967 und 1989 unter den Decknamen Geheimsache Kanal auf westdeutscher Seite und Aktion „Rückgewinnung“[Anmerkung 1] (rumänisch Acţiunea „Re­cuperarea“)… …   Deutsch Wikipedia

  • Bereich Kommerzielle Koordinierung — Der Bereich Kommerzielle Koordinierung (auch unter der Kurzform KoKo bekannt) war eine 1966 im Ministerium für Außenhandel der DDR eingerichtete Abteilung, die vor allem der Beschaffung von Devisen diente. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • KoKo — Der Bereich Kommerzielle Koordinierung (auch unter der Kurzform KoKo bekannt) war eine 1966 im Ministerium für Außenhandel der DDR eingerichtete Abteilung, die vor allem der Beschaffung von Devisen diente. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalbank der Ukraine — Національний банк України …   Deutsch Wikipedia

  • Transferrubel — Der Transferrubel (Abk.: XTR) war eine Rechnungswährung zur Verrechnung von Verbindlichkeiten, zur internationalen Warenwertbestimmung und als Einheit in bilateralen Handelsverträgen zwischen den staatlichen Planungsbehörden und Regierungen, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Vneshekonombank — Das zentrale Verwaltungsgebäude der Wneschekonombank in Moskau Wneschekonombank (russisch Внешэкономбанк, zu deutsch Bank für Außenwirtschaft) ist ein staatliches russisches Kreditinstitut. Es wurde im April 1924 in der damaligen Sowjetunion als… …   Deutsch Wikipedia

  • Wneschekonombank — Das zentrale Verwaltungsgebäude der Wneschekonombank in Moskau Wneschekonombank (russisch Внешэкономбанк, zu deutsch Bank für Außenwirtschaft) ist ein staatliches russisches Kreditinstitut. Die Aktivitäten der Bank erstrecken sich im… …   Deutsch Wikipedia