Перевод: с немецкого на все языки

belauben

См. также в других словарях:

  • Belauben — Belauben, verb. reg. act. 1) Mit Laub bekleiden. Einen Meiler belauben, bey den Kohlenbrennern, ihn statt der bloßen Erde mit Laub, Kohlenstaub und Erde bedecken. Außer dem ist dieses Wort nur in der höhern Schreibart üblich. Eile Lenz, beblüme… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • belauben, — belauben, ich: ↑frondeszieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • belauben — ↑ Laub …   Das Herkunftswörterbuch

  • belauben — be|lau|ben 〈V. refl.; hat〉 sich belauben sich mit Laub bedecken, Laub treiben (Bäume, Sträucher) * * * be|lau|ben, sich <sw. V.; hat: Laub bekommen: bald werden sich die Bäume wieder b.; <meist im 2. Part.:> hellgrün belaubte Bäume. * *… …   Universal-Lexikon

  • belauben — be|lau|ben, sich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Die Betrogene — Schloss Benrath, das als Schloss Holterhof in Die Betrogene eine zentrale Rolle spielt. Die Betrogene ist die letzte abgeschlossene Erzählung von Thomas Mann. Sie entstand in den Jahren 1952 und 1953 und erzählt die Geschichte einer Frau in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Neuenburg (Friesland) — Gemeinde Zetel Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Neuenburg (Kreis Friesland) — Neuenburg ist ein Ortsteil der Gemeinde Zetel (Landkreis Friesland, Niedersachsen). Der Luftkurort in der Friesischen Wehde war früher Endstation einer der Vareler Nebenbahnen, und ist heute in erster Linie durch den „Neuenburger Urwald“ bekannt …   Deutsch Wikipedia

  • Allemand — Cet article concerne la langue allemande. Pour les autres significations du mot « allemand », voir Allemand (homonymie). Allemand Deutsch Parlée en …   Wikipédia en Français

  • Frondeszénz — (lat.), die Periode der Stamm und Laubbildung im Leben der höhern Pflanzen; frondeszieren, sich belauben, ausschlagen; frondös, dicht belaubt; Frondosität, Laubfülle …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • frondeszieren — fron|des|zie|ren <aus gleichbed. lat. frondescere zu frons, Gen. frondis »Laub(werk)«> sich belauben, ausschlagen (von Bäumen) …   Das große Fremdwörterbuch