Перевод: с испанского на все языки

Viech

См. также в других словарях:

  • Viech — Viech,das:⇨Tier(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Viech — Viech, das; [e]s, er (umgangssprachlich für Tier; abwertend für roher Mensch) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Viech — tierisches Lebewesen; Getier; Tier; Vieh (umgangssprachlich) * * * Viech 〈n. 12; umg.〉 1. Tier 2. 〈fig.〉 roher, brutaler Mensch ● das arme Viech; dummes Viech!; zum Viech werden 〈fig.〉 zum Rohling werden * * * Vie …   Universal-Lexikon

  • viech — vié m. pénis. Faire de viechs : faire des chichis, des histoires. E mon viech ! Viech ! Viech d ai, viech d ase ! excl. et jurons : eh merde ! zut ! Viech d ase, viech d ai : imbécile; nigaud; aubergine.Ti donarai de viechs d ases : tu auras des… …   Diccionari Personau e Evolutiu

  • Viech — Vieh bedeutet ganz allgemein Tier, im engeren und häufigeren Sinn ist damit das domestizierte landwirtschaftlich genutzte Nutztier gemeint. Im Sprachgebrauch ist auch das von der Pluralform Viecher abgeleitete Viech anzutreffen. Die Verwendung… …   Deutsch Wikipedia

  • Viech — Vieh: Das gemeingerm. Substantiv mhd. vihe »Vieh«, ahd. fihu »Vieh«, got. faíhu »Vermögen, Geld«, aengl. feoh »Vieh; Eigentum, Geld« (vgl. engl. fee »Eigentum, Besitz; Gebühr«), schwed. fä »Vieh« beruht auf idg. *pék̑u »‹Klein›vieh«. Dieses idg.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Viech — Viechn 1.Tier.Gehtzurückaufmhd»vich=Vieh«.1500ff. 2.starker,groberMensch;tüchtigerMensch.Seitdem19.Jh. 3.Mensch,derstetszuWitzenundStreichenaufgelegtist;hervorragenderUnterhalter,Bayr,1900ff. 4.ViechmitHaxen=dummerMensch.Meist»ViechmitzweiHaxen«ge… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Viech, das — [Fi:ch] 1. Tier, Vieh 2. Rüpel, ungestümer, grober Mensch (der benimmt si wiar a Viech...) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • Viech, blödes, das — [fi:chbläz] = dummer Mensch …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • tierisches Lebewesen — Viech (umgangssprachlich); Getier; Tier; Vieh (umgangssprachlich) …   Universal-Lexikon

  • Urviech — Ur|viech 〈n. 12; umg.; scherzh.〉 drolliger, komischer, witziger Mensch; oV Urvieh * * * Ur|viech, Ur|vieh, das; [e]s, Urviecher (salopp scherzh.): urwüchsiger, drolliger, etwas naiver Mensch; ↑ Original (3). * * * Ur|viech, Ur|vieh …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»