Перевод: с испанского на все языки

Straflosigkeit

См. также в других словарях:

  • Straflosigkeit — Straflosigkeit, der Zustand eines Menschen, welcher nicht gestraft werden kann, findet Statt, wenn derselbe schuldlos ist od. seiner Schuld nicht überwiesen werden kann, od. sich der Strafe entzieht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Straflosigkeit — Straf|lo|sig|keit, die; : vgl. ↑ Straffreiheit. * * * Straf|lo|sig|keit, die; : vgl. ↑Straffreiheit …   Universal-Lexikon

  • Straflosigkeit — Straf|lo|sig|keit, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Koalition gegen Straflosigkeit — Die Koalition gegen Straflosigkeit (Coalición contra la impunidad) mit Sitz in Nürnberg ist eine Vereinigung von 15 Menschenrechts und Nichtregierungsorganisationen und Einrichtungen der evangelischen und katholischen Kirche, die sich dafür… …   Deutsch Wikipedia

  • Koalition gegen Straflosigkeit in Argentinien — Die Koalition gegen Straflosigkeit (Spanisch: Coalición contra la impunidad) mit Sitz in Nürnberg ist eine Vereinigung von 15 Menschenrechts und Nichtregierungsorganisationen und Einrichtungen der evangelischen und katholischen Kirche, die sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizerische Gesellschaft gegen Straflosigkeit — TRIAL, auch als Schweizerische Gesellschaft gegen Straflosigkeit bezeichnet, ist ein im Juni 2002 gegründeter Verein schweizerischen Rechts mit Sitz in Genf. Ziel des Vereins ist die Bekämpfung der Straflosigkeit von Völkermord, Kriegsverbrechen …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizerische Vereinigung für Straflosigkeit des Schwangerschaftsabbruchs — Die Schweizerische Vereinigung für Straflosigkeit des Schwangerschaftsabbruchs (SVSS) wurde 1973 gegründet, um die zwei Jahre zuvor lancierte Eidgenössische Volksinitiative «für Straflosigkeit der Schwangerschaftsunterbrechung» zu unterstützen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Eidgenössische Volksinitiative «für Straflosigkeit der Schwangerschaftsunterbrechung» — Die Eidgenössische Volksinitiative «für Straflosigkeit der Schwangerschaftsunterbrechung» war die erste Schweizer Volksinitiative zum Thema Abtreibung. Sie verlangte die ersatzlose Streichung der Abtreibungsparagraphen aus dem Strafgesetzbuch.… …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth Käsemann — (* 11. Mai 1947 in Gelsenkirchen; † 24. Mai 1977 in Argentinien) ist eines der bekanntesten deutschen Opfer der argentinischen Militärdiktatur. Sie war während ihres Soziologiestudiums an der Freien Universität Berlin als Auslandspraktikantin in… …   Deutsch Wikipedia

  • Prozess der Nationalen Reorganisation — Die erste Militärjunta (1978) Fotos von während der Diktatur vers …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Frauenbewegung — Die Ursprünge der organisierten Schweizer Frauenbewegung liegen in den lokalen Frauenvereinen, von denen sich viele im Laufe der politischen Kämpfe des 19. Jahrhunderts zusammenschlossen. Diese Vereine waren ursprünglich vor allem in den… …   Deutsch Wikipedia

Книги



Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»