Перевод: с русского на все языки

Sternanisöl

См. также в других словарях:

  • Sternanisöl — Sternanisöl, ätherisches Öl aus den Früchten von Illicium anisatum (Sternanis), wird in den südwestlichen Provinzen Chinas und in Tongking gewonnen, ist farblos oder gelblich, riecht anisartig, schmeckt intensiv süß, spez. Gew. 0,98–0,99,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sternanisöl — Stẹrn|anis|öl, das: aus dem Samen des ↑Sternanis (a) gewonnenes ätherisches Öl …   Universal-Lexikon

  • Anisöl — (Oleum Anisi) wird aus dem Anis, der Frucht von Pimpinella Anisum L., durch Destillation mit Wasser gewonnen. Es ist farblos oder blaßgelb, von süßlichem, gewürzhaftem Geschmack und eigentümlichem Geruch. Sein spez. Gew. ist 0,980–0,990; es… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Бадьяновое масло — (Ol. Anisi stellati; Sternanisöl, Ess. de Badiane, oil of Star Anise) получается водной или паровой гонкой из плодов растения Illicium anisatum, разводимого в больших размерах в Японии и Индокитае. Б. масло известно было в Европе уже в половине… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Sternanis — Sternanis, die Früchte des Sternanisbaumes (Illicium anisatum), s.u. Anis 2). Daher Sternanisöl (Oleum anisi stellati s. Badiani), in Sternanis enthaltenes, blaßgelbes, dünnflüssiges, bei + 2° noch flüssiges, übrigens dem Anisöl ähnlich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anisöl — (Fenchelöl, Sternanisöl), C20H12O2, das flüchtige Öl des Anis, Fenchels u. Sternanis, ist ein Gemenge eines festen sauerstoffhaltigen Körpers mit einem mit dem Terpentinöl isomeren Kohlenwasserstoffe; der beim Abkühlen des Öles sich abscheidende… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fenchelstearopten — (Fenchelkampher) = C20H12O2 ist identisch mit dem Stearopten aus dem Anis u. dem Sternanisöl u. hat dieselbe Zusammensetzung wie das Cuminöl u. das Esdragonöl; es schmilzt bei 18° u. siedet bei 222°. Durch Kochen mit Alkalien wird es nicht… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Illicĭum — L. (Sternanis), Gattung der Magnoliazeen, immergrüne, kahle, aromatische Sträucher und kleine Bäume mit wechselständigen, kleindrüsig punktierten Blättern, end oder gegen die Spitze der Zweige achselständigen, einzelnen Blüten und mehr oder… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Safrōl — (Shikimol, Allylbrenzkatechinmethylenäther) C10H10O2 oder C6H3.C3H5.OOCH2 findet sich im Sassafrasöl, Kampferöl, Sternanisöl, Massoyrindenöl etc., es bildet eine farblose Flüssigkeit, riecht wie Sassafrasöl (das zu 80 Proz. aus S. besteht), spez …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Oele, ätherische — Oele, ätherische, gewinnt man durch Destillation oder Extraktion gewisser Blumen, Früchte, Samen oder Rinden. Sie sind flüssig (eigentliche ätherische Oele) oder fest (Kampferarten) oder Lösungen fetter Verbindungen in flüssigen. In letzterem… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Sternanis — Stẹrn|anis 〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer in Asien u. Amerika verbreiteten Gattung der Magnoliengewächse, deren sternförmige Früchte als Gewürz u. zur Herstellung von Likör verwendet werden * * * Stẹrn|anis, der: a) (in Südchina u. Hinterindien …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»