Перевод: с русского на немецкий

с немецкого на русский

Löllingit

См. также в других словарях:

  • Löllingit — Löllingit; Fundort: Broken Hill, Yancowinna County, New South Wales, Australien Größe: 2.4 x 2.2 x 2.0 cm Chemische Formel FeAs2 Mineralklasse Sulfide und Sulfosalze Metall:Schwefel (Selen,Tellur)<1:1 …   Deutsch Wikipedia

  • Löllingīt — Löllingīt, Mineral, soviel wie Arsenikalkies …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Löllingit — Löllingit, s.v.w. Arseneisen (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Löllingit — Löllingīt, Mineral, s. Arseneisen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Löllingit — Löllingịt   [nach der Gemeinde Lölling bei Hüttenberg] der, s/ e, Arsenikalkies, metallisch glänzendes, silberweißes, grau anlaufendes rhombisches Mineral der chemischen Zusammensetzung FeAs2; Härte nach Mohs 5 5,5, Dichte 7,1 7,5 g/cm3; derb… …   Universal-Lexikon

  • Löllingit — Löl|lin|git [auch ... git] der; s, e <nach der österr. Gemeinde Lölling in Kärnten u. zu 2↑...it> metallisch glänzendes, silberweißes bis stahlgraues Mineral …   Das große Fremdwörterbuch

  • Arseneisen — Löllingit Chemische Formel FeAs2 Mineralklasse Sulfide und Sulfosalze Metall:Schwefel (Selen,Tellur)<1:1 II/D.23 10 (nach Strunz) 2.12.2.9 (nach Dana) …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenarsenid — Löllingit Chemische Formel FeAs2 Mineralklasse Sulfide und Sulfosalze Metall:Schwefel (Selen,Tellur)<1:1 II/D.23 10 (nach Strunz) 2.12.2.9 (nach Dana) …   Deutsch Wikipedia

  • Rammelsbergit — aus Sainte Marie aux Mines, Frankreich Chemische Formel NiAs2 Mineralklasse Sulfide und Sulfosalze 2.EB.15 (früher 2/D.23 30) (nach …   Deutsch Wikipedia

  • WISMUT Objekt 09 — Das Objekt 09 war als selbständige Struktureinheit innerhalb der SAG/SDAG Wismut direkt der Hauptverwaltung unterstellt. Das Grubenfeld des Objektes 09 im Raum Niederschlema Aue Alberoda hatte eine Ausdehnung von ca. 22 km2 und wurde durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Amoibit — Gersdorffit Chemische Formel NiAsS Mineralklasse Sulfide und Sulfosalze 2.EB.25 (8. Auflage: 2/D.18 20) (nach Strunz) 2.12.3.2 (nach Dana) …   Deutsch Wikipedia