Перевод: с немецкого на все языки

Kanalschleuse

См. также в других словарях:

  • Kanalschleuse — ist der Ortsname von Kanalschleuse 28, Ortsteil der Gemeinde Mühlhausen, Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz, Bayern Kanalschleuse 29, Ortsteil der Gemeinde Mühlhausen, Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz, Bayern Kanalschleuse 30, Ortsteil der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kanalschleuse — Ka|nal|schleu|se, die: Schleuse eines ↑ Kanals (1). * * * Ka|nal|schleu|se, die: Schleuse eines Kanals (1) …   Universal-Lexikon

  • Kanalschleuse — Ka|nal|schleu|se …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Liste der Orte im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz — Die Liste der Orte im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz listet die amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz auf.[1] Systematische Liste Alphabet der …   Deutsch Wikipedia

  • Schleuse Otterndorf — Die Otterndorfer Schleuse mit Pumpstation; rechts das Diesel , links das Elektropumpenhaus …   Deutsch Wikipedia

  • Schöpfwerk Otterndorf — Die Otterndorfer Schleuse mit Pumpstation; rechts das Diesel , links das Elektropumpenhaus …   Deutsch Wikipedia

  • Mühlhausen (Oberpfalz) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Berkenthin — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bäke (Telte) — Bäke Telte Bäke und Bäkemühle in KleinmachnowVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Coevorden-Piccardie-Kanal — Der Coevorden Piccardie Kanal (auch als Georgsdorf Picardie Coevorden Kanal bezeichnet, kurz: CPK) verbindet den Süd Nord Kanal bei Georgsdorf, das nördlich von Nordhorn in der niedersächsischen Grafschaft Bentheim liegt, mit dem niederländischen …   Deutsch Wikipedia

  • Eiszeitstraße — Die Märkische Eiszeitstraße ist eine 340 km lange Erlebnisroute im Nord Osten Brandenburgs, die sich nicht an politischen Grenzen und Verwaltungsgrenzen (Landkreisen) orientiert. Die Route führt durch die Landkreise Barnim und Uckermark vorbei an …   Deutsch Wikipedia