Перевод: с русского на немецкий

с немецкого на русский

Hartfaser

См. также в других словарях:

  • Hartfaser — Hạrt|fa|ser 〈f. 21〉 aus Blättern trop. Pflanzen gewonnene Faser (Sisal , Manilahanf) für grobe Gewebe * * * Hạrt|fa|ser ↑ Pflanzenfaser. * * * Hạrt|fa|ser, die: steife, harte Faser aus verschiedenen Tropenpflanzen (z. B. Sisal od. Kokosfaser) …   Universal-Lexikon

  • Heinz Plank — (* 1945 in Bad Elster) ist ein deutscher Maler, Zeichner und Grafiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Werke (Auswahl) 3 Werkstandorte (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Joachim Lehmann (Maler) — Joachim Lehmann (* 27. November 1935 in Dresden; † 28. Juli 2000 in Jena) war ein deutscher evangelisch lutherischer Pfarrer, Maler, Grafiker und Lyriker. Inhaltsverzeichnis 1 Beruflicher und künstlerischer Werdegang 2 Mitglieds …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Frankenstein — (rechts) neben Inge Keller, 1960 Wolfgang Frankenstein (* 5. Mai 1918 in Berlin; † 7. März 2010 in Berlin) …   Deutsch Wikipedia

  • Harte Faserplatte — Eine Harte Faserplatte (HB; von engl. hardboard) (auch „Hartfaserplatte“ oder „Kabak Platte“) ist eine Faserplatte mit einer Dichte über 800 kg/m³ und Dicken von bis zu 8 mm. Hergestellt wird die Platte aus Lignozellulosefasern wie Holz,… …   Deutsch Wikipedia

  • Rolf Kuhrt — (* 19. Oktober 1936 in Bergzow), ist ein deutscher Maler, Grafiker und Plastiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 3 Ausstellungen (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Gabriele Meyer-Dennewitz — Gabriele Meyer Dennwitz im Mai 2010 Gabriele Meyer Dennewitz (* 21. Juli 1922 in Leipzig; † 13. März 2011) war eine deutsche Malerin, Grafikerin und Hochschullehrerin. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Kunze (Maler) — Herbert Kunze (* 6. Juli 1913 in Chemnitz; † 17. November 1981 in Dresden) war ein deutscher Künstler und Dozent an der Hochschule für bildende Künste in Dresden. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Künstlerisches Werk …   Deutsch Wikipedia

  • Manilahanf — Ma|ni|la|hanf 〈m. 1; unz.; Bot.〉 Bastfaser der Musa textilis, einer Faserbanane, wird zu Tauen, Matten u. Hüten verarbeitet; Sy Abaka * * * Ma|ni|la|fa|ser, die; , n, Ma|ni|la|hanf, der; [e]s: weiße bis ockerfarbene Hartfaser aus einer… …   Universal-Lexikon

  • Manilafaser — Ma|ni|la|fa|ser, die; , n, Ma|ni|la|hanf, der; [e]s: weiße bis ockerfarbene Hartfaser aus einer philippinischen Faserpflanze von hoher Reißfestigkeit, die bes. zur Herstellung von Seilen, Tauen, Netzen u. Säcken verwendet wird. * * * Manilafaser …   Universal-Lexikon

  • 1961 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | ► ◄◄ | ◄ | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 |… …   Deutsch Wikipedia