Перевод: с немецкого на русский

с русского на немецкий

verpflichten

См. также в других словарях:

  • Verpflichten — Verpflichten, verb. regul. durch Pflicht verbinden, sowohl, 1. in weiterm Verstande, durch eine jede Sache, welche uns eine Pflicht aufleget. Zu etwas verpflichtet seyn, als Pflicht dazu gezwungen seyn. Dein Amt, dein Stand, dein Gewissen, alles… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Verpflichten — Verpflichten, 1) so v. w. verbindlich machen; 2) Jemandem eine amtliche Pflicht auferlegen, was gewöhnlich mit der feierlichen Abnahme des Amtseides geschieht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • verpflichten — ↑engagieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • verpflichten — ↑ Pflicht …   Das Herkunftswörterbuch

  • verpflichten — V. (Aufbaustufe) einen Schauspieler anstellen Synonyme: engagieren, unter Vertrag nehmen Beispiele: Er wurde für die Hauptrolle verpflichtet. Sie hat sich für fünf Jahre beim Stadttheater verpflichtet …   Extremes Deutsch

  • verpflichten — forcieren; verdonnern (umgangssprachlich); in die Pflicht nehmen; bestimmen; einfordern; erzwingen; zwingen * * * ver|pflich|ten [fɛɐ̯ pf̮lɪçtn̩], verpflichtete, verpflichtet: 1. a) <tr.; hat (jmdn. an etwas) ver …   Universal-Lexikon

  • verpflichten — ver·pflịch·ten; verpflichtete, hat verpflichtet; [Vt/i] 1 etwas verpflichtet (jemanden) zu etwas etwas bewirkt, dass jemand die Pflicht hat, etwas zu tun <zu etwas verpflichtet sein>: Das Öffnen der Packung verpflichtet zum Kauf /… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verpflichten — 1. als Aufgabe stellen, anordnen, anweisen, bestimmen, schwören lassen, unter Eid nehmen, veranlassen, vereidigen, verfügen, verordnen; (österr.): angeloben; (geh.): auferlegen, heißen; (schweiz., sonst geh.): in Pflicht nehmen. 2. anstellen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verpflichten — ver|pflịch|ten, sich verpflichten; sie ist mir verpflichtet …   Die deutsche Rechtschreibung

  • verpflichten — verflichte …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Verpflichten — Wo sich einer hin verpflicht, da wird jhm der Sold entricht. – Petri, II, 815 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Книги



Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»