Перевод: с немецкого на все языки

super incubare

  • 1 liegen

    liegen, I) in eng. Bed., hingelegt sein oder sich hingelegt haben, eig. u. bildl.: iacēre (im allg., von leb. Wesen u. lebl. Gegenständen, z.B. per triginta dies raro umquam nix minus quattuor pedes alta iacuit: u. prägn. = -daniederliegen, stocken, z.B. vom Ackerbau, Handel). – situm esse. positum esse (hingelegt sein, von lebl. Gegenständen, ersteres auch von an einem Orte Begrabenen; dah. »liegend«, situs, positus, z.B. facie positi ensis). – cubare (ruhend liegen, nur von leb. Wesen). – recubare. recubuisse (rückwärts lehnend liegen). – accubare. accubuisse (mit daliegen oder von mehreren, miteinander wo liegen; alle vier bes. v. Liegen bei Tische). – an od. neben jmd. od. etwas l., iacēre ad etc. adiacēre alci rei od. ad alqm od. ad alqd (von Pers. u. Dingen); appositum, applicatum esse alci rei (an etwas gelegt, gelehnt sein, von Dingen). – auf etwas l., alci rei od. in alqo loco incubare (auf etw. sich hingestreckt haben); alqā re inniti (auf etw. sich stützen, z.B. auf den Ellenbogen; [1606] beide von Pers.); situm, positum esse in alqa re od. in alqo loco (auf etw. gelegt sein, v. Dingen): überall auf dem Wege liegen Leichname, campi strati sunt cadaveribus: über Nacht auf der Straße l. od. l. müssen, iacēre et pernoctare in publico (v. Pers.): oben darauf l., super incubare (von Pers.); superimpositum esse (oben darauf gelegt sein, von Dingen); superstratum esse (oben darauf gestreut sein, von Dingen; dann o. d. hingeworfen sein, v. Pers.): unten l., substratum esse (unten hingestreut, dann übh. unten hingelegt, -geworfen]ein, v. Dingen u. Pers.). – vor einem Orte l., adiacēre alci loco (von Pers., z.B. nocte serā foribus). – in etwas l., iacēre in alqa re (übh.); positum esse in alqa re (von Dingen). – am Boden l., humi iacēre. humi stratum iacēre (im allg., von Pers. u. Dingen); humi cubare. in solo recubare (ruhend, schlafend, v. Pers.); prostratum esse. dirutum iacēre (niedergeworfen sein, zerstört daliegen, v. Dingen). – bei Tische l., accubare, recubare, recubuisse in convivio: daneben (neben jmd.) zu Tische l., iuxta cubare: neben jmd. bei Tische l., accubare, accubuisse alqm od. cum alqo (aber nicht acc. apud alqm, d.i. bei jmd. zu Tische liegen, sein, bei ihm speisen); cubare, recubuisse cum alqo: auf demselben Polster (bei Tische etc.) l., accubare, accubuisse eodem lecto (von zweien etc.): bei Tische auf dem Polster oben l., superiorem accubuisse: in der Mitte, medium accubuisse: unten, inferiorem accubuisse: jmdm. (bei Tische) zu Häupten l., supra alqm accubuisse: zu Füßen, infra alqm accubuisse; in sinu alcis recubuisse: neben jmd. u. zwar ihm zu Füßen l., alci proximum atque in sinu recubuisse. – im Bett l., in lecto iacēre od. esse (im allg.; als Kranker, s. bettlägerig sein). – liegen lassen, sinere (im allg.); non auferre (nicht hinwegnehmen, -tun, eine Sache); relinquere (zurücklassen); facere, ut alqd iaceat (machen, daß etwas liegt, z.B. im Wasser, in aqua); alqd omittere, intermittere, desinere, abicere, deponere, relinquere, deserere, destituere (bildl., etwas aufgeben, unterlassen, nicht weiter betreiben, s. »einstellen no. I, a« das Nähere); alqd neglegere (etw. absichtlich od. unabsichtlich hintansetzen, z.B. bellum, mandatum): eine Stelle (beiseite) l. lassen (nicht übersetzen), locum integrum relinquere. liegen bleiben, non auferri (nicht hinweggenommen werden, von Dingen); in lecto se continere (im Bett bleiben, v. Pers.); non surgere (nicht aufstehen übh., von jedem Liegenden); se erigere non posse (nicht aufstehen können, von Gefallenen); omitti. intermitti. abici. deponi. relinqui. deseri (bildl., aufgegeben, unterlassen werden; vgl. »einstellen no. I, a« über diese Verba); neglegi (absichtlich od. unabsichtlich hintangesetzt werden, z.B. v. einem Krieg, von einem Auftrag). – es lag nicht in dem Charakter des Königs, daß er etc., rex non is erat, qui mit folg. Konj. – das liegt in euerem Blute, vestri haec sunt propria sanguinis.

    II) in weit. Bed.: 1) eine Lage haben, bes. von Orten u. Ländern: iacēre (im allg., von Ländern u. Orten, v. der Lage natürlicher u. [1607] künstlich angelegter Örtlichk., bes. aber von der niedrigen Lage, wie im Deutschen »liegen«). – situm esse. positum esse (ersteres, wie unser »gelegen sein«, sowohl von der Lage natürlicher Örtlichk. als von derkünstlich angelegter; pos. esse, unser »angelegt, gebaut sein«, nur von der Lage künstlich angelegter Örtl., bes. der höhern). – esse (befindlich sein, z.B. post me erat Aegina, ante me Megara, dextrā Piraeus, sinistrā Corinthus: u. campus, qui medius inter castra murumque erat: u. hinc non longe est Olympus). – an od. neben einem Orte l., alci loco adiacēre. alqm locum tangere, attingere, contingere (im allg.); alci loco applicatum, appositum esse (an etwas angelehnt, angebaut sein, von der Lage künstlicher Örtl., z.B. von einem Lager); imminere alci loco (über einen Ort herüberragen, von hohen Punkten, z.B. tumuli imminentes viae). – auf einem Orte l., in alqo loco iacē re, situm esse, positum esse: oben darauf, alci loco superpositum esse. – nach einem Orte zu l., iacēre, situm esse ad alqm locum versus (übh.); prospicere alqm locum. prospectum dare ad alqm locum (die Aussicht gewähren nach einem. Orte hin, von einem Zimmer etc.; vgl. »gehen no. II, C, b«) – nach einer Himmelsgegend hin liegen, vergere (geneigt, gekehrt sein), spectare (gleichs. hinsehen) in od. ad etc. (z.B. nach Norden, in od. ad septentriones; vgl. »gehen no. II, C, b«). – oberhalb eines Ortes, über einem Orte liegen, iacēre supra etc. – um einen Ort im Kreise (herum) l., circa alqm locum in orbem situm esse: alqm locum ambire (beide z.B. v. Inseln). – unter einem Orte l., alci loco subiacēre, subiectum esse; iacēre sub alqo loco: dicht unter einem Berge l., iacēre sub radicibus montis: unter freiem Himmel l., sub divo situm esse. – vor einem Orte l., iacēre, situm esse ante alqm locum: vor Augen l., in conspectu esse (eig., z.B. von einem Lande); ante oculos od. sub oculis positum esse. ante pedes esse (eig. u. übtr.); manifestum esse (übtr., gleichs. handgreiflich, ganz offenbar sein): sozusagen vor Augen l., esse, ut ita dicam, in conspectu: klar vor Augen l. (übtr.), luce clariorem (clarius) esse. – nahe l., s. nahe: weit voneinander l., magno locorumintervallo disiunctum esse: eine Stadt (auf der Reise) l. lassen, urbem non attingere (im allg.); urbem praetervehi (an ihr vorüberfahren, zu Wagen, zu Schiffe; vorüberreiten).

    2) dauernd an einem Orte, in einem Zustande sein, mit verschiedenen Nebenbegriffen, v. Personen: versari. commorari. esse (übh. verweilen an einem Orte). – in praesidio esse oder collocatum esse (als Besatzung wo liegen, von Soldaten). – iacēre. sedere (wo verweilen, sich aufhalten, mit dem Nbbegr. der untätigen Ruhe, im Ggstz. zum Handeln). – tendere (seine Zelte wo haben, wo lagern, z.B. sub vallo, extra vallum, von Soldaten). – stare (stehen, v. Schiffen, z.B. classis ad Tenedum stat). – vor einer Stadt l., urbem obsidere, circumsedere (sie belagern); ad urbem sedere (untätig davorliegen): zu Hause (auf der faulen Bärenhaut) l., domi desidem [1608] sedere: immer zu Hause l. (nicht ausgehen), semper domi se tenere: im Felde l. (stehen), s. Feld (no. I, 2, b). – über den Büchern l., in libris haerere; immer, studiis od. libris immori; quasi helluari libris.

    3) an etwas od. jmd. oder in etwas liegen, d.i. seinen Grund haben: esse od. situm esse in alqo oder in alqa re (auf jmd. od. etwas beruhen). – versariin alqa re (sich um etwas drehen). – cerni in alqa re (sich in etwas zeigen). – niti (in) alqā re (seine Hauptstütze an oder in etwas haben). – stare per alqm (an jmd. gleichs. hängen, jmds. Schuld sein, daß etc., quo minus od. ne od. [bei vorhergeh. Negation] quin mit Konj.). – soviel an mir liegt, quantum in me situm est; quod od. quantum in me est; pro viribus (nach Kräften); ut possum oder potero (soviel ich kann oder können werde); pro mea parte (für meinen Teil): jeder, soviel an ihm liegt pro sua quisque parte: an wem liegt's? per quem stat? quis est impedimento?: woran liegt es? quid impedit? quae est causa? quid causae est? – daran liegt mir alles, in eo mihi sunt omnia (vgl. »gelegen no. II, 2«). – der Fehler liegt entweder in den Worten oder in den Sachen, vitium aut in verbis est aut in rebus: die Ursache liegt darin, daß etc., causa est in eo, quod etc.: der Unterschied liegt darin, daß etc., discrimen versatur in eo, quod etc.; discrimen cernitur in eo, quod etc.

    deutsch-lateinisches > liegen

  • 2 Super-

    pref < Geschäft> super-

    Business german-english dictionary > Super-

  • 3 Super-VGA

    Business german-english dictionary > Super-VGA

  • 4 Super-Videografikadapter

    Super-Videografikadapter m (Super-VGA) COMP super video graphics adapter, SVGA
    * * *
    m (Super-VGA) < Comp> super video graphics adapter (SVGA)

    Business german-english dictionary > Super-Videografikadapter

  • 5 Super-Videografikanordnung

    Super-Videografikanordnung f (Super-VGA) COMP super video graphics adapter, SVGA
    * * *
    f (Super-VGA) < Comp> super video graphics adapter (SVGA)

    Business german-english dictionary > Super-Videografikanordnung

  • 6 super-sub

    A substitute who frequently comes off the bench to score or make a positive contribution to saving the match.
    Syn. joker
    Ersatzspieler, der oft in der zweiten Halbzeit eingewechselt wird und den Ruf hat, wichtige, meist späte Tore zu erzielen.
    Syn. Edeljoker m

    Englisch-deutsch wörterbuch fußball > super-sub

  • 7 UEFA Super Cup

    UEFA club competition for men; competition system: cf. annex
    UEFA-Klubwettbewerb für Männer; Spielmodus: s. Anhang

    Englisch-deutsch wörterbuch fußball > UEFA Super Cup

  • 8 Super

    umg.
    I Adj. und Interj. super, great; eine super Schau a brilliant ( oder fantastic) show
    II Adv. fantastically; sie hat super gespielt she played fantastically well; es hat uns super gefallen we liked it ( Erlebnis: enjoyed it) tremendously ( oder immensely); er war super gut drauf (war gut gelaunt) he was in a fantastic mood; (bot eine fantastische Leistung) he did fantastically well; wir haben uns super erholt we feel tons better
    * * *
    das Super
    (Kraftstoff) four-star petrol; premium
    * * *
    Su|per ['zuːpɐ]
    nt -s, no pl
    (= Benzin) ≈ four-star (petrol) (Brit), ≈ premium (US)
    * * *
    Su·per
    <-s>
    [ˈzu:pɐ]
    nt kein pl AUTO four-star BRIT, premium AM
    \Super bleifrei four-star [or premium] unleaded
    \Super verbleit four-star [or premium] leaded
    * * *
    das; Supers, Super: four star (Brit.); premium (Amer.)
    * * *
    Super n; -s, kein pl
    1. verbleit: four-star (petrol), US premium (gas)
    2.
    Super bleifrei super unleaded
    * * *
    das; Supers, Super: four star (Brit.); premium (Amer.)

    Deutsch-Englisch Wörterbuch > Super

  • 9 super

    umg.
    I Adj. und Interj. super, great; eine super Schau a brilliant ( oder fantastic) show
    II Adv. fantastically; sie hat super gespielt she played fantastically well; es hat uns super gefallen we liked it ( Erlebnis: enjoyed it) tremendously ( oder immensely); er war super gut drauf (war gut gelaunt) he was in a fantastic mood; (bot eine fantastische Leistung) he did fantastically well; wir haben uns super erholt we feel tons better
    * * *
    das Super
    (Kraftstoff) four-star petrol; premium
    * * *
    Su|per ['zuːpɐ]
    nt -s, no pl
    (= Benzin) ≈ four-star (petrol) (Brit), ≈ premium (US)
    * * *
    Su·per
    <-s>
    [ˈzu:pɐ]
    nt kein pl AUTO four-star BRIT, premium AM
    \Super bleifrei four-star [or premium] unleaded
    \Super verbleit four-star [or premium] leaded
    * * *
    das; Supers, Super: four star (Brit.); premium (Amer.)
    * * *
    super umg
    A. adj & int super, great;
    eine super Schau a brilliant ( oder fantastic) show
    B. adv fantastically;
    sie hat super gespielt she played fantastically well;
    es hat uns super gefallen we liked it ( Erlebnis: enjoyed it) tremendously ( oder immensely);
    er war super gut drauf (war gut gelaunt) he was in a fantastic mood; (bot eine fantastische Leistung) he did fantastically well;
    wir haben uns super erholt we feel tons better
    * * *
    das; Supers, Super: four star (Brit.); premium (Amer.)

    Deutsch-Englisch Wörterbuch > super

  • 10 Super-8-Film

    m super 8 film
    * * *
    Su|per-8-Film [zuːpɐ'|axt-]
    m
    Super 8 film
    * * *
    Su·per-8-Film
    [zu:pɐˈʔaxt-]
    m super 8 film
    * * *
    der super 8 film
    * * *
    Super-8-Film m super 8 film
    * * *
    der super 8 film

    Deutsch-Englisch Wörterbuch > Super-8-Film

  • 11 Super-G

    [‘zu:pəi:] m; -(s), -(s) Skisport: super-G
    * * *
    Su|per-G ['zuːpɐdZiː]
    m -(s), -(s) (SKI)
    super G
    * * *
    Super-G [ˈzuːpɐʤiː] m; -(s), -(s) Skisport: super-G

    Deutsch-Englisch Wörterbuch > Super-G

  • 12 Super-GAU

    m worst-case scenario nuclear accident
    * * *
    Su|per-GAU
    m
    ultimate MCA; (fig) total meltdown
    * * *
    Su·per-GAU
    m kein pl (fam) ultimate MCA fam, total meltdown fig
    * * *
    Super-GAU m worst-case scenario nuclear accident

    Deutsch-Englisch Wörterbuch > Super-GAU

  • 13 Super-

    super-<hero, figure, car, group, etc.>; terrific (coll.), tremendous (coll.) <success, offer, chance, idea, etc.>
    * * *
    super-<hero, figure, car, group, etc.>; terrific (coll.), tremendous (coll.) <success, offer, chance, idea, etc.>

    Deutsch-Englisch Wörterbuch > Super-

  • 14 super-

    ultra-<long, high, fast, modern, masculine, etc.>
    * * *
    super-<hero, figure, car, group, etc.>; terrific (coll.), tremendous (coll.) <success, offer, chance, idea, etc.>

    Deutsch-Englisch Wörterbuch > super-

  • 15 Super-8-Kamera

    Su·per-8-Ka·me·ra
    [zu:pɐˈʔaxt-]
    f super 8 camera

    Deutsch-Englisch Wörterbuch > Super-8-Kamera

  • 16 super...

    (a slang word for extremely good, nice etc: a super new dress.) super

    Deutsch-Englisch Wörterbuch > super...

  • 17 Super-CD

    Su|per-CD
    f
    super CD

    Deutsch-Englisch Wörterbuch > Super-CD

  • 18 Sharp Super Picture

    n Sha <av> ■ Sharp Super Picture Sha

    German-english technical dictionary > Sharp Super Picture

  • 19 Super bleifrei

    <chem.petr> (Benzinsorte; 91 Oct) ■ premium unleaded US ; premium US.pract ; super unleaded US

    German-english technical dictionary > Super bleifrei

  • 20 Super Desktop Publishing

    n (SDTP) < edv> (Auflösung 1600 x 1200 Pixel) ■ super desktop publishing (SDTP)

    German-english technical dictionary > Super Desktop Publishing

См. также в других словарях:

  • Bruxa — Sorcier Un sorcier est une personne qui se dit ou que l on croit en liaison avec le démon et qui, à ce titre, opérerait des maléfices. En anthropologie, le sorcier est une personne qui pratique la sorcellerie. Chez certains peuples, il joue un… …   Wikipédia en Français

  • Sorcier — Selon une croyance populaire et souvent erronée, un sorcier est une personne que l on croit en liaison avec le démon et qui, à ce titre, aurait des pouvoirs magiques dits démoniaques. En anthropologie, le sorcier est une personne qui pratique la… …   Wikipédia en Français

  • Sorciere — Sorcier Un sorcier est une personne qui se dit ou que l on croit en liaison avec le démon et qui, à ce titre, opérerait des maléfices. En anthropologie, le sorcier est une personne qui pratique la sorcellerie. Chez certains peuples, il joue un… …   Wikipédia en Français

  • Sorciers — Sorcier Un sorcier est une personne qui se dit ou que l on croit en liaison avec le démon et qui, à ce titre, opérerait des maléfices. En anthropologie, le sorcier est une personne qui pratique la sorcellerie. Chez certains peuples, il joue un… …   Wikipédia en Français

  • Sorcières — Sorcier Un sorcier est une personne qui se dit ou que l on croit en liaison avec le démon et qui, à ce titre, opérerait des maléfices. En anthropologie, le sorcier est une personne qui pratique la sorcellerie. Chez certains peuples, il joue un… …   Wikipédia en Français

  • EMBRIMIUM — apud Cyrillum in Vita S. Euthymii Abb. n. 90. et in Apophth. Patrum. n. 7. cervicalis seu pulvinaris erat species, super quod Aegyptiaci monachi sedebant et ad brevem somnum caput reclinabant, ex stramentis seu iuncis constans. Gloss. MSS. Mattam …   Hofmann J. Lexicon universale


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»