Перевод: с немецкого на все языки

statutenmäßig

См. также в других словарях:

  • Universität — (v. lat. Universitas), Hochschule, eine öffentliche Lehranstalt, welche dazu bestimmt ist, nicht nur die Gesammtheit der Wissenschaften od. wenigstens die wichtigsten Theile derselben durch öffentliche Vorträge u. geeignete Übungen der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Banken — Banken, Anstalten zur Vermittelung des Geld und Kreditverkehrs. Übersicht des folgenden Artikels: Die B. dienen in der Regel einem doppelten Zweck. Sie können einmal zur Regelung und Verbesserung des Zahlungswesens dienen, wie die Giro ,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kunstakademien — Kunstakademien, Kunstschulen höherer Art, auf denen alles, was zum technischen und praktischen Unterricht des bildenden Künstlers notwendig ist, gelehrt und durch die jeder Kunstschule unentbehrlichen technischen Hilfsmittel (Vorzeichnungen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Coburger Convent — Wappenschild des Coburger Convents Der Coburger Convent der Landsmannschaften und Turnerschaften an deutschen Hochschulen, kurz CC, ist ein Korporationsverband von einhundert Studentenverbindungen an 45 Hochschulorten in Deutschland und… …   Deutsch Wikipedia

  • Coburger Convent der akademischen Landsmannschaften und Turnerschaften — Wappen des Coburger Convents Der Coburger Convent der Landsmannschaften und Turnerschaften an deutschen Hochschulen, kurz CC, ist ein Korporationsverband von einhundert Studentenverbindungen an 45 Hochschulorten in Deutschland und Österreich mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Erste Bank —   Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG …   Deutsch Wikipedia

  • Erste Bank AG — Erste Group Bank AG (früher: Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG) Unternehmensform Aktiengesellschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Erste Bank Croatia — Erste Group Bank AG (früher: Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG) Unternehmensform Aktiengesellschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Militär-Verdienstorden (Bayern) — Militärverdienstorden 3. Klasse mit Schwertern Der bayerische Militärverdienstorden wurde am 19. Juli 1866 von König Ludwig II. von Bayern in zunächst fünf Klassen gestiftet Großkreuz Großkomtur Komtur Ritter I. und II. Klasse Inhaber des… …   Deutsch Wikipedia

  • Militärverdienstorden (Bayern) — Komtur mit Schwertern und Krone (oben), Offizierskreuz mit Schwertern und Krone (unten) …   Deutsch Wikipedia

  • Orden der Eisernen Krone — III. Klasse (österreichische Version) …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»