Перевод: с немецкого на все языки

sigillum

  • 1 Abdruck

    Abdruck, I) die Handlung des Abdruckens: impressio (das Eindrücken in weiche Massen). – II) meton., der abgedruckte Gegenstand: a) durch Eindrücken in weiche Massen etc.: exemplum [6]( Kopie übh.). – imago expressa (abgedrucktes Ebenbild). – simulacrum (Abbild in Stein etc., z. B. animalis). – vestigium (zurückgelassene Spur). – ein A. des Siegels in Wachs, sigillum in cera anulo impressum; signum anuli in cera servatum: ein A. in Gips, von jmds. Gesicht selbst genommen, alcis imago gypso e facie ipsa expressa. – einen A. von etw. nehmen, machen, effigiem exprimere de alqa re: vom Siegel in Wachs, imprimere sigillum in cera anulo: von jmds. Gesicht selbst in Gips, alcis imaginem gypso e facie ipsa exprimere. – b) durch Drucken mit Farbe auf die Oberfläche des Papiers etc., z. B. der A. eines Buches, *exemplar typis exscriptum.

    deutsch-lateinisches > Abdruck

  • 2 abdrucken

    abdrucken, a) durch Eindrücken in weiche Massen: exprimere alqd alqā re od. in alqa re (ausdrücken, z. B. die Maske jmds. in Gips, hominis imaginem gypso e facie ipsa). – imprimere alqd in alqa re (eindrücken, z. B. ein Siegel in Wachs, sigillum in cera anulo). – b) durch Drucken mit Farben auf die Oberfläche eines Dinges, z. B. ein Buch a., s. drucken.

    deutsch-lateinisches > abdrucken

  • 3 aufdrücken

    aufdrücken, I) durch Drücken auf einen andern Körper bringen: imprimere alqd alci rei u. in alqa re (hineindrücken, z. B. sigillum in cera). – alci rei aptare et imprimere (an etwas anlegen und eindrücken). – II) durch Drücken öffnen: moliri (z. B. fores, portam).

    deutsch-lateinisches > aufdrücken

  • 4 besiegeln

    besiegeln, I) eig.: signare, consignare; signo imprimere alqd; sigillum imprimere in alqa re. – II) unverbrüchlich machen: sancire (eidlich, iureiurando). – confirmare (festmachen, bestätigen, z. B. amicitiam, pacem cum alqo).

    deutsch-lateinisches > besiegeln

  • 5 Bildchen

    Bildchen, imaguncula (kleines Ebenbild). – parva tabella (kleines Gemälde). – sigillum (kleines Bild aus bildsamer Masse, wie aus Wachs etc.). – mit Bildchen verziert, sigillatus (z. B. scyphus).

    deutsch-lateinisches > Bildchen

  • 6 Figur

    Figur, I) = Gestalt, w. s. – II) Abbildung: 1) eig.: schema, atis,n. (σχῆμα); rein lat. figura od. forma. – kleine F., s. Figürchen. – mit vielen Figuren, numerosus (z.B. Gemälde, tabula). – geometrische Figuren, schemata geometrica; formae geometricae; im Zshg. auch descriptiones: die F. eines Dreiecks, schema trigoni od. figura triquetra. – 2) übtr., Redefigur, figura. – tropus (τρόπος), rein lat. translatio (die Metapher, der Tropus, von Quint. 9, 1, 4 genau von der »Figur« [figura] unterschieden). – rednerische Figuren, orationis ornamenta; verborum exornationes. Figürchen, imaguncula (kleines Abbild). – sigillum (kleines Bild in bildsamer Masse). – statua parva (kleine Statue). – mit Figürchen versehen, sigillatus.

    deutsch-lateinisches > Figur

  • 7 Siegel

    Siegel, signum. sigillum (das Zeichen des Petschaftes, das abgedrückt wird oder ist). – anulus, quo signatorio utimur, od. gew. bl. anulus (Siegelring). – signum cerae od. bl. cera (Siegel in Wachs). – ein Brief mit unversehrtem S., litterae integro signo: ein S. auf etwas drücken, an etw. legen, signum od. anulum alci rei imprimere; signo consignare alqd; signare od. obsignare alqd: das S. abnehmen, signum removere: das S. ist verletzt, hat gelitten, signum turbatum est; cera turbata est; signum cerae confusum est. – Bildl., einer Sache das S. aufdrücken, alqd signare (etwas noch mehr befestigen, z.B. vota); alcis rei cumulum afferre (das Maß vollmachen, z.B. gaudii, voneinem Umstand): jmdm. etwas unter dem S. der Verschwiegenheit anvertrauen, sagen, mitteilen, taciturnitati et fidei alcis clam concredere alqd: das sage ich dir unter dem S. der Verschwiegenheit, hoc tibi soli dictum puta; haec tu tecum habeto; hoc tibi in aurem dixerim.

    deutsch-lateinisches > Siegel

  • 8 Siegelabdruck

    Siegelabdruck, in Wachs, signum anuli in [2130] cera servatum; sigillum in cera anulo impressum. – einen S. machen, sigillum in cera anulo imprimere.

    deutsch-lateinisches > Siegelabdruck

  • 9 Statuette

    Statuette, sigillum.

    deutsch-lateinisches > Statuette

См. также в других словарях:

  • Sigillum S — ist ein experimentelles Musikprojekt aus Italien. Der Stil ist dem Post Industrial, dabei vor allem dem Ritual zuzurechnen. Inhaltsverzeichnis 1 Bandgeschichte 2 Stil 3 Diskografie 4 …   Deutsch Wikipedia

  • SIGILLUM — cuius in signandis literis usus, aliud privatum est, quô vel homines privati, vel Principes in negotiis privatis, uti consuevêre, de quo vide Vopisc. in Aureliano d. l. et Fletam l. 2. c. 13. §. 1. aliud publicum, hocqueve rursus vel secretum,… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Sigillum — Si*gil lum, n.; pl. {Sigilla}. [L.] (Rom. & Old Eng. Law) A seal. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Sigillum — (lat., Ant.), 1) kleines Götterbild aus Terra cotta, aus Erz od. edlen Metallen, dergleichen Eltern ihren Kindern am Feste der Sigillaria (s.d.) schenkten. Diese Bilder wurden mit andern Kunst u. Luxusgegenständen in besonderen Buden in der Gasse …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sigillum — (lat.), Siegel; S. confessionis, Beichtsiegel (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sigillum — (lat.), Siegel; S. confessiōnis, Beichtsiegel …   Kleines Konversations-Lexikon

  • sigillum — A seal. Sigillum est cera impressa, quia cera sine impressione non est sigillum.. A seal is the wax which has been impressed, because the wax without the impression is no seal. See 2 Bl Comm 306 …   Ballentine's law dictionary

  • Sigillum — Si|gil|lum das; s, ...lla <aus lat. sigillum, vgl. ↑Sigel> lat. Form von Sigill …   Das große Fremdwörterbuch

  • sigillum — n.; pl. sigilla (ARTHROPODA: Chelicerata) 1. In some spiders, the impressed, suboval, clear areas on the sternum. 2. In Acari, the external mark of a muscle insertion …   Dictionary of invertebrate zoology

  • Sigillum — Si|gịl|lum, das; s, ...lla: lat. Form von ↑Sigill …   Universal-Lexikon

  • Sigillum — Segl …   Danske encyklopædi


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»