Перевод: с испанского на все языки

sich vernachlässigen

См. также в других словарях:

  • Vernachlässigen — Vernachlässigen, verb. regul. act. nachlässig behandeln, ingleichen durch Nachlässigkeit verderben, unvollkommener machen. Ein Geschäft vernachlässigen. Sein Herz, seinen Geist vernachlässigen. Ich wünschte, diese vernachlässigte Seite seines… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • vernachlässigen — V. (Grundstufe) sich nicht ausreichend um jmdn. oder etw. kümmern Beispiele: Das Kind fühlte sich von seinen Eltern vernachlässigt. In letzter Zeit hat er die Schule vernachlässigt …   Extremes Deutsch

  • vernachlässigen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Seine Frau fühlte sich vernachlässigt …   Deutsch Wörterbuch

  • vernachlässigen — (etwas) schleifen lassen (umgangssprachlich); nicht berücksichtigen * * * ver|nach|läs|si|gen [fɛɐ̯ na:xlɛsɪgn̩] <tr.; hat: 1. (jmdm.) nicht genügend Aufmerksamkeit widmen; verwahrlosen lassen; sich nicht genügend (um jmdn., etwas) kümmern:… …   Universal-Lexikon

  • vernachlässigen — 1. benachteiligen, Hilfe verweigern, im Stich lassen, sich nicht kümmern, übergehen, verfallen lassen. 2. nachlässig sein; (ugs.): auf die lange Bank schieben, [links] liegen lassen, schleifen lassen; (ugs. abwertend): schlampen, schludern. 3.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • vernachlässigen — ver·na̲ch·läs·si·gen; vernachlässigte, hat vernachlässigt; [Vt] 1 jemanden / etwas vernachlässigen sich nicht genügend um jemanden / etwas kümmern: seinem Beruf zuliebe die Familie vernachlässigen; Der Garten sieht sehr ungepflegt und… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • vernachlässigbar — ver|nach|läs|sig|bar 〈Adj.〉 so beschaffen, dass es vernachlässigt werden kann, unbedeutend ● die Gefahr ist vernachlässigbar gering; eine vernachlässigbare Größe * * * ver|nach|läs|sig|bar <Adj.>: sich ↑ vernachlässigen (3) lassend: ein er… …   Universal-Lexikon

  • verbumfeien — ver|bụm|fei|en, verfumfeien <sw. V.; ist [vgl. ↑verbumfiedeln] (landsch.): herunterkommen, sich vernachlässigen: Dr. Wolff sähe ja immer verboten aus ... Total verbumfeit (Kempowski, Tadellöser 45) …   Universal-Lexikon

  • verfumfeien — ver|bụm|fei|en, verfumfeien <sw. V.; ist [vgl. ↑verbumfiedeln] (landsch.): herunterkommen, sich vernachlässigen: Dr. Wolff sähe ja immer verboten aus ... Total verbumfeit (Kempowski, Tadellöser 45). ver|fụm|fei|en: ↑verbumfeien …   Universal-Lexikon

  • verfallen lassen — sich entgehen lassen, nicht in Anspruch nehmen, nicht nutzen, sich schenken, ungenutzt lassen, verzichten. * * * verfallenlassen→vernachlässigen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kompaß [1] — Kompaß (Schiffskompaß), dient zur Bestimmung des zu Heuernden Kurses mit Hilfe der Richtkraft der Magnetnadel. Er besteht in der Hauptsache aus einem Gehäuse von Kupfer oder Messing (Kompaßkessel), der unten[573] mit Blei beschwert ist und in… …   Lexikon der gesamten Technik


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

Мы используем куки для наилучшего представления нашего сайта. Продолжая использовать данный сайт, вы соглашаетесь с этим.