Перевод: с немецкого на русский

с русского на немецкий

sich technisch qualifizieren

См. также в других словарях:

  • Minardi — Name Scuderia Minardi Unternehmen Scuderia Minardi SpA Unternehmenssitz Faenza, Italien …   Deutsch Wikipedia

  • ATS (Formel 1) — ATS Name Auto Technisches Spezialzubehör Unternehmen Auto Technisches Spezialzubehör Unternehmenssitz Bad Dürkheim Teamchef GER …   Deutsch Wikipedia

  • ATS Racing Team — ATS Name ATS Racing Team Unternehmen Auto Technisches Spezialzubehör GmbH Unternehmenssitz Bad Dürkheim Teamchef …   Deutsch Wikipedia

  • AGS (Formel 1) — Automobiles Gonfaronnaises Sportives (AGS) war ein Rennstall, der in der Formel 2, der Formel 3000 und in der Formel 1 aktiv war. AGS nahm an den Weltmeisterschaften von 1986 bis 1991 teil. AGS gilt heute als Erfinder des F1 Freizeit Konzeptes… …   Deutsch Wikipedia

  • Automobiles Gonfaronnaises Sportives — AGS Name Automobiles Gonfaronnaises Sportives Unternehmen Unternehmenssitz Gonfaron, Frankreich Teamchef Henri Julien, Cyril de Rouvre, Henri Cochin, Gabriele Rafanelli …   Deutsch Wikipedia

  • RAM Racing — RAM ist ein ehemaliger britischer Rennstall, der zwischen 1975 und 1985 in verschiedenen Klassen des Motorsports, darunter in der Formel 1, aktiv war. Während seines Engagements in der Formel 1 nutzte das Team zeitweilig den im Motorsport… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympia 2000 — XXVII. Olympische Sommerspiele Teilnehmende Nationen 199 Teilnehmende Athleten 10.651 (6.582 Männer, 4.069 Frauen) Wettbewerbe …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2000 — XXVII. Olympische Sommerspiele Austragungsort Sydney, Australien Teilnehmende Mannschaften 199 …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Spiele 2000 — XXVII. Olympische Sommerspiele Teilnehmende Nationen 199 Teilnehmende Athleten 10.651 (6.582 Männer, 4.069 Frauen) Wettbewerbe …   Deutsch Wikipedia

  • Sydney 2000 — XXVII. Olympische Sommerspiele Teilnehmende Nationen 199 Teilnehmende Athleten 10.651 (6.582 Männer, 4.069 Frauen) Wettbewerbe …   Deutsch Wikipedia

  • Osella FA1E — in der Lackierung zum Großen Preis von Deutschland 1983 für Piercarlo Ghinzani (Grafik) Der Osella FA1E war ein Formel 1 Rennwagen des italienischen Teams Osella Squadra Corse, der zu zwölf Rennen in der Formel 1 Saison 1983 und einem Rennen in… …   Deutsch Wikipedia