Перевод: с русского на все языки

sich (D) einen Fez mächen

  • 1 sich staats machen

    colloq. (siehe) Staat machen

    Универсальный русско-немецкий словарь > sich staats machen

  • 2 Staat machen

    colloq. (siehe) sich staats machen

    Универсальный русско-немецкий словарь > Staat machen

  • 3 machen

    <с>делать ( sich -ся; jemanden zu к-о Т); (ausführen, bearbeiten) выделывать < выделать>; (et. verursachen) наделать pf. (В, Р); Kummer usw. a. причинять <­нить>; Eindruck a. производить <­вести>; Reise совершать <­шить>; machen lassen Kleid заказывать <­зать>; F was machst du (so)? что поделываешь?; was macht das schon? что за беда?; das macht nichts это не беда; da kann man nichts machen, da ist nichts zu machen (тут) ничего не поделаешь/попишешь; nichts zu machen! это не пройдёт!; er wird nicht lange machen он долго не протянет; wieviel macht das? (за) сколько?; mach doch! ну, давай!, живей!; mach's gut! всего!, будь здоров!; v/r sich machen браться < взяться> ( an die Arbeit за дело); sich gut machen хорошо смотреться; er macht sich nichts aus ihr он не обращает внимания на неё; er macht sich nichts daraus ему хоть бы что; es wird sich machen lassen это можно уладить; gemacht! замётано!

    Русско-немецкий карманный словарь > machen

  • 4 брать

    (беру, ­рёшь; беря; брал, ­а; '­бранный: ­на), < взять> (возьму, ­мёшь; взял, ­а; взятый: ­та)
    1. v/t nehmen (Т mit D); mitnehmen; übernehmen; entnehmen; (у Р jemandem) Versprechen abnehmen; borgen, leihen; ausleihen; mieten, pachten; lösen, kaufen; Fin. erheben; abheben; F Preis verlangen; Sp. erringen; F Pilze sammeln; Mil. nehmen, einnehmen, erobern; Gefangene machen; greifen, packen (a. fig.); fig. ergreifen; wüten; Wirkung haben; брать в плен gefangennehmen; zur Strecke bringen;
    2. v/i F sich halten; abbiegen; F seinen Ziel (Т durch A) erreichen, die Oberhand gewinnen; kosten; impf. anbeißen; rasieren; F ничто не берёт ( В jemanden) kann nichts erschüttern; наша берёт! F wir siegen!; взять хоть... nehmen wir etwa...; с чего ты взял? F wie kommst du darauf?; взял да сказал F jemand sagte, ohne groß zu überlegen; ..., а он возьми и приди!..., aber plötzlich war er dann doch da!; браться (брался, ­лась, ­лось), < взяться> (взялся, ­лась, '­лось) fassen (за В an A), greifen (a. zu D); übernehmen (A); F sich annehmen (G); wagen, sich heranwagen (an A); gehen, herangehen (an A), sich an (A) machen; anfangen, anpacken; приниматься; pf. F anwachsen; anbrennen; sich überziehen; взяться за ум klüger werden; не берусь (+ Inf.) ich wage nicht zu...; F откуда берётся od. взялся... ? woher kommt od. hat... (у Р jemand)?; откуда ни возьмись F unversehens, plötzlich; браться доказать den Beweis antreten (В für A)
    * * *
    брать (беру́, -рёшь; беря́; брал, -а́; ´-бранный: -на́), < взять> (возьму́, -мёшь; взял, -а́; взя́тый: -та́)
    1. v/t nehmen (Т mit D); mitnehmen; übernehmen; entnehmen; (у Р jemandem) Versprechen abnehmen; borgen, leihen; ausleihen; mieten, pachten; lösen, kaufen; FIN erheben; abheben; fam Preis verlangen; SP erringen; fam Pilze sammeln; MIL nehmen, einnehmen, erobern; Gefangene machen; greifen, packen ( auch fig.); fig. ergreifen; wüten; Wirkung haben;
    брать в плен gefangen nehmen; zur Strecke bringen;
    2. v/i fam sich halten; abbiegen; fam seinen Ziel (Т durch A) erreichen, die Oberhand gewinnen; kosten; impf. anbeißen; rasieren;
    fam ничто́ не берёт (В jemanden) kann nichts erschüttern;
    на́ша берёт! fam wir siegen!;
    взять хоть … nehmen wir etwa …;
    с чего́ ты взял? fam wie kommst du darauf?;
    взял да сказа́л fam jemand sagte, ohne groß zu überlegen;
    …, а он возьми́ и приди́! …, aber plötzlich war er dann doch da!;
    бра́ться (бра́лся, -ла́сь, -ло́сь), <взя́ться> (взя́лся, -ла́сь, ´-ло́сь) fassen (за В an A), greifen ( auch zu D); übernehmen (A); fam sich annehmen (G); wagen, sich heranwagen (an A); gehen, herangehen (an A), sich an (A) machen; anfangen, anpacken; приниматься; pf. fam anwachsen; anbrennen; sich überziehen;
    взя́ться за ум klüger werden;
    не беру́сь (+ Inf.) ich wage nicht zu …;
    fam отку́да берётся oder взя́лся … ? woher kommt oder hat … (у Р jemand)?;
    отку́да ни возьми́сь fam unversehens, plötzlich;
    бра́ться доказа́ть den Beweis antreten (В für A)
    * * *
    <беру́, берёшь> нсв, взять св
    1. (принима́ть в ру́ки) nehmen, entgegennehmen
    2. (с собо́й) mitnehmen
    3. (на себя́) auf sich nehmen, übernehmen
    4. (на рабо́ту) einstellen, anstellen
    его́ беру́т программи́стом er wird als Programmierer eingestellt
    5. (нанима́ть) sich nehmen
    брать адвока́та (sich) einen Anwalt nehmen
    брать такси́ ein Taxi nehmen
    6. (покупа́ть) kaufen
    брать биле́т eine Karte [o ein Ticket] kaufen
    7. (получа́ть) in Anspruch nehmen, sich geben lassen
    брать о́тпуск Urlaub nehmen
    брать уро́ки Unterricht nehmen
    8. перен (охва́тывать) packen, überkommen
    меня́ злость берёт mich packt die Wut
    брать кого́-л. за́ душу jdm ans Herz gehen
    возьму́ да и скажу́ und ich werde es doch sagen
    а он возьми́ и приди́ er kam ganz plötzlich
    9. ВОЕН, СПОРТ einnehmen, überwinden
    брать с бо́ю [ или при́ступом] и перен erkämpfen
    брать барье́ры и перен Hürden nehmen
    10. перен (добива́ться це́ли) sein Ziel erreichen
    она́ берёт хи́тростью sie schafft es mit List
    брать что-л. го́лыми рука́ми etw mühelos erreichen
    11. разг (заключи́ть) folgern, schließen
    с чего́ ты взя́л? woraus schließt du das?
    * * *
    v
    1) gener. abmenmen, aufgreifen (напр., с земли), blasen (шашку - при игре в шашки), ergreifen (в руки), greifen, hernehmen (откуда-нибудь), längen, lösen, angreifen, entnehmen, hierhernehmen, nehmen
    3) colloq. langen, hinnehmen, zulangen
    4) milit. erobern, einnehmen
    5) eng. entnehmen (напр. пробу)
    6) commer. abnehmen

    Универсальный русско-немецкий словарь > брать

  • 5 важничать

    F wichtig tun, sich wichtig machen
    * * *
    ва́жничать fam wichtig tun, sich wichtig machen
    * * *
    ва́жнича|ть
    <-ю, -ешь> нсв
    нпрх разг wichtig tun, angeben
    * * *
    v
    1) gener. auf hohem Pferd sitzen, bolen, den Gernegroß spielen, hochnäsig sein, prachern, sich (D) ein Air geben, sich aufblasen wie ein Frosch (букв. надуваться как лягушка), sich aufs höhe Pferd setzen, sich aufs höhe Roß setzen, sich batzig, sich breitmachen, sich mopsig mächen, sich schrauben, sich wichtig mächen, sich wichtig nehmen, vornehm tun, sich spreizen
    2) colloq. auf dem hohen Pferd sitzen, auf dem hohen Roß sitzen, aufspielen, den Nacken sehr hoch tragen, den stärken Mann markieren, einen auf Schau machen, sich aufpusten, sich aufspielen, sich madig mächen, sich wie ein Pfau spreizen, wichtig tun ( sich) wichtig haben, wichtig tun (sich) wichtig machen, großtun, sich aufplustern, sich blähen
    3) dial. bausen, bohlen
    5) liter. sich aufblähen
    6) S.-Germ. brodeln
    7) avunc. dicktun

    Универсальный русско-немецкий словарь > важничать

  • 6 взять себя в руки

    v
    1) gener. Herr über sich (A) selbst werden, die Zähne zusammenbeißen, die Zänne aufeinanderbeißen, die Zänne zusammenbeißen, sich (D) einen (innerlichen) Rück geben, sich (wieder) fangen, sich bezwingen, sich fassen, sich inwendig einen Rück geben, sich steif mächen, sich zusammennehmen
    2) liter. aufreißen
    3) book. ermannen
    4) S.-Germ. sich derfaängen

    Универсальный русско-немецкий словарь > взять себя в руки

  • 7 вылезать

    , <вылезти, F вылезть> hinauskriechen, herauskriechen; hinaufkriechen, hinaufklettern; F ausfallen; sich einen Weg bahnen; P aussteigen; aufstehen; hervortreten, zutage treten; sich herauswinden; loswerden (из Р A)
    * * *
    вылеза́ть, <вы́лезти, fam вы́лезть> hinauskriechen, herauskriechen; hinaufkriechen, hinaufklettern; fam ausfallen; sich einen Weg bahnen; pop aussteigen; aufstehen; hervortreten, zutage treten; sich herauswinden; loswerden (из Р A)
    * * *
    вылеза́|ть
    <-ю, -ешь> нсв, вы́лезти св
    1. (выбира́ться) herauskriechen
    вылеза́ть из овра́га aus der Grube herauskriechen
    2. (изба́виться) herauskommen
    вылеза́ть из долго́в aus den Schulden herauskommen
    3. (некста́ти сказа́ть) etw unpasend sagen
    вылеза́ть с замеча́нием unpassend eine Bemerkung machen
    * * *
    v
    1) gener. aussteigen (из вагона и т.п.; разг.), aussteigen (разг.), steigen, haaren (о шерсти, мехе)
    2) colloq. sich haaren

    Универсальный русско-немецкий словарь > вылезать

  • 8 давать

    , < дать> (-м, -шь, -ст, -дим, -дите, -дут; -ла, '­ло, '­ли; a. не ­л[о]; '­нный: ­на, ­но; a. не ­н[о]) geben; lassen ( Д A); gewähren, überlassen; bringen, setzen (Д/В A in A); Weg freigeben; Verweis erteilen; Bildung angedeihen lassen; Beruf ermöglichen; Jur., Licht machen; Auszeichnung verleihen; Aufgabe zuweisen; Ernte usw. bringen, erbringen, hervorbringen; Erfolg zeitigen; Riß bekommen; Versprechen abgeben; Eid ablegen, leisten; Glauben schenken; Telegramm aufgeben; Gang einschalten; Schlag versetzen; Schuß abfeuern; Schlacht liefern; Pause gönnen; Schlagseite haben; Nachsicht üben (Д mit D); Scheidung: einwilligen (В in A); F bezahlen; P e-e runterhauen; ... дают F es gibt; давай (+ Ind. od. Inf.) laß uns (+ Inf.); давай, давай! F los, los!; дай... also...; давай (+ Inf.) F anfangen zu...; ни дать ни взять F ganz u. gar, haargenau; дать о себе знать sich bemerkbar machen; я тебе дам! F du wirst gleich was abkriegen!; (+ Inf.) ich werde dir das... schon abgewöhnen!; дать по уху F e-e kleben; дать стрекача F abhauen; сколько (лет) вы мне дадите? wie alt schätzen Sie mich?; даёшь! P her mit...!; auf, zu od. nach...!; он здорово даёт P der kann's aber; даваться F sich schnappen od. hereinlegen lassen (Д von D); leicht fallen; sich erweisen; schaffen, bewältigen; jemandem liegen; zu stehen kommen ( Д jemanden); (nur Prät.) Gefallen finden (И an D; Д jemand )
    * * *
    дава́ть, < дать> (-м, -шь, -ст, -ди́м, -ди́те, -ду́т; -ла́, ´-ло́, ´-ли; auch не́ -л[о]; ´-нный: -на́, -но́; auch не́ -н[о]) geben; lassen (Д A); gewähren, überlassen; bringen, setzen (Д/В A in A); Weg freigeben; Verweis erteilen; Bildung angedeihen lassen; Beruf ermöglichen; JUR, Licht machen; Auszeichnung verleihen; Aufgabe zuweisen; Ernte usw. bringen, erbringen, hervorbringen; Erfolg zeitigen; Riss bekommen; Versprechen abgeben; Eid ablegen, leisten; Glauben schenken; Telegramm aufgeben; Gang einschalten; Schlag versetzen; Schuss abfeuern; Schlacht liefern; Pause gönnen; Schlagseite haben; Nachsicht üben (Д mit D); Scheidung: einwilligen (В in A); fam bezahlen; pop eine runterhauen;
    … даю́т fam es gibt;
    дава́й (+ Ind. oder Inf.) lass uns (+ Inf.);
    дава́й, дава́й! fam los, los!;
    дай … also …;
    дава́й (+ Inf.) fam anfangen zu …;
    ни дать ни взять fam ganz und gar, haargenau;
    дать о себе́ знать sich bemerkbar machen;
    я тебе́ дам! fam du wirst gleich was abkriegen!; (+ Inf.) ich werde dir das … schon abgewöhnen!;
    дать по́ уху fam eine kleben;
    дать стрекача́ fam abhauen;
    ско́лько (лет) вы мне дади́те? wie alt schätzen Sie mich?;
    даёшь! pop her mit …!; auf, zu oder nach …!;
    он здо́рово даёт pop der kann’s aber;
    дава́ться fam sich schnappen oder hereinlegen lassen (Д von D); leicht fallen; sich erweisen; schaffen, bewältigen; jemandem liegen; zu stehen kommen (Д jemanden); (nur Prät.) Gefallen finden (И an D; Д jemand)
    * * *
    дава́ть
    <даю́, даёшь> нсв, дать св
    1. и перен geben, bieten, erteilen
    дава́ть есть/пить zu essen/trinken geben
    дава́ть взаймы́ leihen
    дава́ть напрока́т verleihen, vermieten
    дава́ть в аре́нду verpachten
    дава́ть взя́тку bestechen
    дава́ть зада́ток anzahlen
    дава́ть сове́ты Ratschläge geben
    дава́ть указа́ния anweisen
    дава́ть инстру́кции unterweisen
    дава́ть согла́сие [ или разреше́ние] bewilligen
    дава́ть ход де́лу ein Verfahren einleiten [o in Gang setzen]
    дава́ть полномо́чия Vollmachten erteilen
    дава́ть консульта́цию beraten
    дава́ть отчёт Bericht erstatten
    дава́ть заключе́ние begutachten
    дава́ть результа́ты Erfolge zeitigen
    дава́ть по́вод к чему́-л. Anlass geben zu +dat
    дава́ть представле́ние о чём-л. eine Vorstellung vermitteln von +dat
    не дава́ть поко́я кому́-л. jdm keine Ruhe lassen
    дава́ть поня́ть zu verstehen geben
    дава́ть знать wissen lassen
    дава́ть о себе́ знать sich bemerkbar machen
    дава́ть телегра́мму ein Telegramm aufgeben [o absenden]
    дава́ть ток Strom liefern
    дава́ть конце́рт ein Konzert geben
    2. (приглаша́ть сде́лать что-л.) lassen
    дава́й игра́ть в ша́хматы! lass uns Schach spielen!
    дава́йте ча́й пить! lasst uns einen Tee trinken!
    дава́й пойдём! komm, gehen wir!
    3. разг (бить) schlagen
    я тебе́ дам! du wirst gleich was abkriegen!
    * * *
    v
    1) gener. aufgeben (поручение, задание), aufgeben (поручение, задание и т.п.), ausstoßen (продукцию), bieten, einbringen (доход), eingehen (напр., лекарство), gewähren (право, льготу), stiften, trägen (плоды, доход и т.д.), abwerfen, erbringen, lassen (возможность), (j-m) zuschieben, eingeben (лекарство), ergeben (в итоге), erteilen (совет, заказ, справку и т. п.), hergeben, mitgeben (с собой), zuteilen, prästieren
    2) geol. schrumpfen
    3) obs. (j-m) Gift beibringen (кому-л.)
    4) liter. spenden (тень, свет и т. п.)
    5) poet. bescheiden (что-л. кому-л.)
    7) book. darbieten
    8) law. gewähren (напр. право, льготу), gewähren (напр., право, льготу)
    10) econ. gewähren (напр., льготу, кредит), gewähren (напр. льготу, кредит)
    11) fin. einleiten, in Gang bringen, geben
    14) offic. verabreichen (лекарство и т. п.)
    15) busin. beilegen, gewähren (скидку, кредит, право и т.п.)
    17) f.trade. gewähren (право, льготу и т. п.), zukommen lassen

    Универсальный русско-немецкий словарь > давать

  • 9 делать

    , <с­> machen, tun; anfertigen, herstellen; durchführen, vornehmen; Spritze geben; Verband anlegen; Weg zurücklegen; Grimasse schneiden; Vortrag halten; Bestellung aufgeben; Erklärung abgeben; Nachlaß gewähren; Wahl treffen; Schluß ziehen; Verweis erteilen; Bericht erstatten; Unannehmlichkeiten bereiten; Ehre erweisen; gereichen (В zu D); Nachsicht üben (Д mit jemandem); Anfrage richten (Д an jemanden); делать гимнастику turnen; делать вид, что... tun, als ob... ( вид ); делать нечего (da ist od. war) nichts zu machen; делать так делать! wenn schon, denn schon!; делаться werden (Т; с Т a. aus jemandem); (+ Adv.)... zumute werden; vorgehen, geschehen; F sich bilden
    * * *
    де́лать, <с-> machen, tun; anfertigen, herstellen; durchführen, vornehmen; Spritze geben; Verband anlegen; Weg zurücklegen; Grimasse schneiden; Vortrag halten; Bestellung aufgeben; Erklärung abgeben; Nachlass gewähren; Wahl treffen; Schluss ziehen; Verweis erteilen; Bericht erstatten; Unannehmlichkeiten bereiten; Ehre erweisen; gereichen (В zu D); Nachsicht üben (Д mit jemandem); Anfrage richten (Д an jemanden);
    де́лать гимна́стику turnen;
    де́лать вид, что … tun, als ob … ( вид);
    де́лать не́чего (da ist oder war) nichts zu machen;
    де́лать так де́лать! wenn schon, denn schon!;
    де́латься werden (Т;
    с Т auch aus jemandem); (+ Adv.) … zumute werden; vorgehen, geschehen; fam sich bilden
    * * *
    де́ла|ть
    <-ю, -ешь> нсв, сде́лать св
    1. (о де́йствии, заня́тии) tun, machen
    что де́лать? was tun?
    что мне де́лать? was soll ich tun?
    что ты сейча́с де́лаешь? was machst du jetzt?
    де́лать не́чего nichts zu machen
    де́лать, так де́лать! wenn schon, denn schon!
    де́лать каку́ю-л. рабо́ту eine Arbeit machen
    де́лать поку́пки Einkäufe machen
    де́лать докла́д einen Vortrag [o ein Referat] halten
    де́лать сообще́ние eine Mitteilung machen
    де́лать кому́-л. опера́цию jdn operieren
    де́лать кому́-л./чему́-л. рекла́му Werbung machen für +akk
    де́лать вид, что... so tun als ob...
    от не́чего де́лать aus lauter Übermut
    2. (о поведе́нии) anstellen, sich holen, jdm zuteil werden lassen
    так де́лать нельзя́ so etwas tut man nicht
    не де́лай глу́постей! mach keine Dummheiten!
    де́лать оши́бки Fehler machen
    де́лать долги́ Schulden machen
    де́лать что-л. кому́-л. назло́ etw jdm zum Trotz tun
    де́лать кому́-л. одолже́ние jdm einen Gefallen tun
    де́лать честь кому́-л. jdm Ehre machen
    3. (изготовля́ть) anfertigen, herstellen
    де́лать пирожки́ kleine Piroggen machen
    де́лать ме́бель Möbel herstellen
    де́лать перево́д übersetzen
    4. (из кого́-л./чего́-л. кого́-л./что-л.) jdn/etw machen aus +dat
    он де́лает из него́ хоро́шего ма́стера er macht aus ihm einen guten Handwerker
    5. (кого́-л./что́-л. кем-л./чем-л., каки́м-л.) jdn/etw machen zu +dat jdn in einen bestimmten Zustand u.ä. bringen
    тако́й успе́х де́лает его́ счастли́вым solcher Erfolg macht ihn glücklich
    де́лать кого́-л. свои́м замести́телем jdn zu seinem Vertreter machen
    6. (предста́вля́ть) jdn/etw als etw hinstellen
    де́лать из кого́-л. дурака́ jdn als Dummkopf hinstellen
    * * *
    v
    1) gener. (sich etw.) machen (ñåáå), anfertigen, anstellen, beginnen, drehen (вращательными движениями), fertigen, mächen, praktizieren, schaffen, sich (D) etw. mächen (ñåáå), stiften (добро), bauen, begehen, wirken, leisten, tun
    2) colloq. Treiben (Was treibst du grade? - ×åì çàíèìàåøñÿ (cåé÷àñ)?, ×òî (cåé÷àñ) äåëàåøü?), schießen (фотоснимки), veranstalten, machen
    3) obs. angeben
    4) poet. begehn
    5) book. vollführen
    6) law. gestalten, herstellen
    7) road.wrk. zurechtmachen
    9) busin. effektuieren
    10) avunc. befummeln (что-л.)
    11) territ. beschicken

    Универсальный русско-немецкий словарь > делать

  • 10 жить в своё удовольствие

    v
    1) gener. ein gemächliches Leben führen, herrlich und in Freuden leben, in eitel Lust und Freude leben, nach seinem Behagen leben, sich einen vergnügten Tag mächen
    2) colloq. in Saus und Braus (leben), in Saus und Braus leben

    Универсальный русско-немецкий словарь > жить в своё удовольствие

  • 11 заводить

    , < завести> hineinführen, hineinbringen; hinführen, hinbringen; herführen, hereinführen; einführen; gründen; sich zulegen; anknüpfen, beginnen; machen, schließen; aufziehen; anziehen; anlegen, auflegen; Tech. anlassen; P verdrehen; заводиться; <­сь> sich einfinden, sich einnisten, auftreten; sich anschaffen (у Р/И N/A); entstehen; F sich einbürgern; Tech. anspringen; pf. P in Rage geraten
    * * *
    заводи́ть, <завести́> hineinführen; hineinbringen; hinführen, hinbringen; herführen, hereinführen; einführen; gründen; sich zulegen; anknüpfen, beginnen; machen, schließen; aufziehen; anziehen; anlegen, auflegen; TECH anlassen; pop verdrehen;
    заводи́ться, <- сь> sich einfinden, sich einnisten, auftreten; sich anschaffen (у Р/И N/A); entstehen; fam sich einbürgern; TECH anspringen; pf. pop in Rage geraten
    * * *
    зав|оди́ть
    <-ожу́, -о́дишь> нсв, завести́ св
    1. (куда́-л.) hinführen
    2. (вводи́ть, начина́ть) einführen
    заводи́ть но́вые поря́дки Neuerungen einführen
    заводи́ть де́ло на кого́-л. АДМ über jdn eine Akte anlegen
    3. (приобрета́ть, осно́вывать) sich zulegen, gründen
    заводи́ть себе́ соба́ку sich einen Hund zulegen
    заводи́ть семью́ eine Familie gründen
    4. (начина́ть) anknüpfen
    заводи́ть знако́мство с кем-л. Bekanntschaft machen mit +dat
    заводи́ть разгово́р о чём-л. zu sprechen kommen auf +akk
    заводи́ть спор Streit m anfangen
    5. ТЕХ (мото́р) ankurbeln, anlassen
    6. (часы́) aufziehen
    * * *
    v
    1) gener. anknüpfen, antreiten, anwerfen (двигатель), einleiten, einrasten, (себе)(что-л.) sich (etw.) anschaffen, anlegen, antreten, aufdrehen (часы, патефон), aufziehen (÷àñû)
    2) Av. hereinbringen (напр. на посадку)
    5) eng. anlassen
    6) econ. anlegen (напр. картотеку)
    8) avunc. anschmeißen (мотор, автомашину и т.п.)
    9) nav. aufziehen (хронометр), ausfahren (трос, верп), verfahren (конец)
    10) shipb. ausfahren (снасть), einlagen (трос, якорь)

    Универсальный русско-немецкий словарь > заводить

  • 12 задирать нос

    v
    1) gener. auf Stelzen gehen, auf hohem Pferd sitzen, einen Tick häben, einen höhen Nägel im Köpfe häben, hochnäsig sein, sich wichtig mächen
    2) colloq. auf dem hohen Pferd sitzen, auf dem hohen Roß sitzen, den Nacken sehr hoch tragen, den stärken Mann markieren, sich madig mächen, wichtig tun (sich) wichtig haben, wichtig tun (sich) wichtig machen
    3) ironic. bald oben herüberfallen, fast oben herüberfallen

    Универсальный русско-немецкий словарь > задирать нос

  • 13 заказать себе костюм

    v
    gener. sich (D) einen Änzug mächen lassen (напр., в ателье), sich einen Anzug machen lassen (где-л.)

    Универсальный русско-немецкий словарь > заказать себе костюм

  • 14 навлечь на себя подозрение

    v
    1) gener. in Verruf geraten, sich verdächtig machen, sich verdächtig mächen
    2) law. einen Verdacht auf sich lenken, in Verdacht geraten

    Универсальный русско-немецкий словарь > навлечь на себя подозрение

  • 15 отметить у себя

    v
    gener. (кратко) sich (D) einen flüchtigen Vermerk mächen (что-л.), (кратко) sich einen flüchtigen Vermerk machen (что-л.)

    Универсальный русско-немецкий словарь > отметить у себя

  • 16 подшучивать

    v
    1) gener. amüsieren, bewitzeln (над кем-л., над чем-л.), j-n am Bändel herumführen (над кем-л.), raillieren (над кем-л.), sich amüsieren (над кем-л.)
    2) colloq. anfrotzeln (над кем-л.), eseln (над кем-л.), sich einen Jux (mit j-m) machen (над кем-л.), uzen (над кем-л.), verarschen (zum Besten haben), verulken (над кем-л., над чем-л.)

    Универсальный русско-немецкий словарь > подшучивать

  • 17 провести день в своё удовольствие

    Универсальный русско-немецкий словарь > провести день в своё удовольствие

  • 18 прославиться

    v
    1) gener. Ruhm davontragen, Ruhm ernten, Ruhm erwerben, berühmt werden, seinem Namen Ehre machen, seinem Namen Ehre mächen, sich (D) einen Namen mächen (чем-л.), sich berühmt mächen, (чем-л.) sich durch (etw.) bekannt machen

    Универсальный русско-немецкий словарь > прославиться

  • 19 разобраться

    v
    1) gener. ausmachen (в чем-л.), durchsprechen (в чем-л.), eine Angelegenheit klären (в каком-л. деле), sich (D) über etw. (A) Aufschluß vewrschaffen (в чем-л.), einen Überblick schaffen
    2) colloq. aufdröseln (в чем-л.), spitzkriegen (в чем-л.)
    5) avunc. auseinanderklamüsern (в чем-л.), auseinanderposamentieren (в чем-л.), (в чём-л.) den Bogen raushaben

    Универсальный русско-немецкий словарь > разобраться

  • 20 составить себе представление

    v
    gener. (общее) sich (D) eine Übersicht verschaffen (о чем-л.), sich (D) einen Begriff von etw. (D) bilden (о чем-л.), sich (D) einen Begriff von etw. (D) mächen (о чем-л.), sich (über etw.) ein Bild machen (о чём-л.), (общее) sich eine Übersicht verschaffen (о чём-л.), sich einen Begriff (von etw.) machen (î ÷¸ì-ë.; können)

    Универсальный русско-немецкий словарь > составить себе представление

См. также в других словарях:

  • Marokko und Fez — Marokko und Fez, das Kaiserthum, einer der nordafrikanischen Raubstaaten, bespült vom mittelländ. und atlantischen Meere, im Südosten durchzogen von dem schneebedeckten Atlas, erfreut sich, obgleich im heißen Erdstriche gelegen, eines milden… …   Damen Conversations Lexikon

  • Spanien [3] — Spanien (Gesch.). I. Vorgeschichtliche Zeit. Die Pyrenäische Halbinsel war den Griechen lange unbekannt; als man Kunde von dem Lande erhalten hatte, hieß der östliche Theil Iberia, der südöstliche od. südwestliche Theil jenseit der Säulen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Algier [2] — Algier (spr. Alschir, Gesch.). I. Älteste Geschichte. Das Gebiet des heutigen A. bildete sonst Numidien (s.d.), u. mit Skylax, Masinissa u. Jugurtha, deren Residenz Jol war, kämpften die Römer um den Besitz dieser Provinz u. eroberten sie. Der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abu Abdullah Muhammad Ibn Battuta — arabisch ‏ أبو عبد الله محمد بن بطوطة‎, DMG Abū ʿAbd Allāh Muḥammad ibn Baṭṭūṭa, (* 24. Februar 1304 in Tanger/Marokko; † 1368 oder 1377[1] in Marokko) war ein berberischer Forschungsreisender des 14. Jahrhunderts. Mit 21 Jahren ging er auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Ibn Batuta — Abu Abdullah Muhammad Ibn Battuta arabisch ‏ أبو عبد الله محمد بن بطوطة‎, DMG Abū ʿAbd Allāh Muḥammad ibn Baṭṭūṭa, (* 24. Februar 1304 in Tanger/Marokko; † 1368 oder 1377[1] in Marokko) war ein berberischer Forschungsreisender des… …   Deutsch Wikipedia

  • Belakane — Hochmittelalterliche Darstellung der Hölle im Hortus Deliciarum Manuskript (um 1180) Der Begriff Mohr ist eine seit dem Mittelalter verwendete Bezeichnung für Menschen mit dunkler Hautfarbe, zum Beispiel historisch in Bezug auf Kuschiter und… …   Deutsch Wikipedia

  • Freisinger Mohr — Hochmittelalterliche Darstellung der Hölle im Hortus Deliciarum Manuskript (um 1180) Der Begriff Mohr ist eine seit dem Mittelalter verwendete Bezeichnung für Menschen mit dunkler Hautfarbe, zum Beispiel historisch in Bezug auf Kuschiter und… …   Deutsch Wikipedia

  • Nickneger — Hochmittelalterliche Darstellung der Hölle im Hortus Deliciarum Manuskript (um 1180) Der Begriff Mohr ist eine seit dem Mittelalter verwendete Bezeichnung für Menschen mit dunkler Hautfarbe, zum Beispiel historisch in Bezug auf Kuschiter und… …   Deutsch Wikipedia

  • Portugal [2] — Portugal (Gesch.). Das Land, im Alterthum zu Spanien gerechnet, wurde von verschiedenen celtischen Völkerschaften bewohnt, namentlich bis an den Tajo von den kühnen Lusitaniern, jenseit des Tajo von den Celtikern u. im Süden von den Cyneten.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bock — Freude; Gaudi (umgangssprachlich); Belustigung; Spass (österr.); Genuss; Entzücken; Fez (umgangssprachlich); Begeisterung; Vergnügen; …   Universal-Lexikon

  • Mohr — Der Begriff Mohr ist eine seit dem Mittelalter verwendete deutschsprachige Bezeichnung für Menschen mit dunkler Hautfarbe, zum Beispiel historisch in Bezug auf Kuschiter und Mauren oder später allgemeiner für Schwarzafrikaner. Er wird nur noch… …   Deutsch Wikipedia