Перевод: с русского на немецкий

с немецкого на русский

rollende Reibung

См. также в других словарях:

  • Rollende Reibung — entsteht durch die wenn auch geringe Zusammendrückung der Rollbahn und des Umfangs der auf ihr rollenden Räder oder Walzen. Ist Q der Raddruck, r der Halbmesser des Rades, b die Breite der Radfelge bezw. der Walze, so ist nach Gerstner der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Rollende Reibung — Der Rollwiderstand (auch: Rollreibung oder rollende Reibung) entspricht dem Verformungswiderstand eines sich abwälzenden Körpers. Als Kennwert wird der Rollwiderstandskoeffizient cR (auch: Rollwiderstandsbeiwert, Rollreibungsbeiwert usw.)… …   Deutsch Wikipedia

  • Reibung [1] — Reibung. An der Berührungsstelle zweier Körper tritt eine die gegenseitige Verschiebung derselben hindernde, in der Berührebene liegende Kraft auf, welche Reibung, genauer gleitende Reibung heißt. Die Richtung dieser Kraft ist der Richtung der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Reibung — Reibung, Friktion, ein Hindernis der Bewegung zweier einander unmittelbar berührenden Körper, ist um so größer, je größer der Druck ist, mit dem die sich reibenden Flächen aufeinander lasten und je unebener und weniger hart dieselben sind, ist… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Innere Reibung — Reibung (auch Friktion) ist die Gesamtheit der Kräfte an der Grenzfläche zweier Körper, die ihre gegenseitige Bewegung hemmen oder verhindern. Der Begriff der Reibung verliert auf der Elementarteilchenebene seinen Sinn. Reibung ist ein Fachgebiet …   Deutsch Wikipedia

  • Rollreibung — Der Rollwiderstand (auch: Rollreibung oder rollende Reibung) entspricht dem Verformungswiderstand eines sich abwälzenden Körpers. Als Kennwert wird der Rollwiderstandskoeffizient cR (auch: Rollwiderstandsbeiwert, Rollreibungsbeiwert usw.)… …   Deutsch Wikipedia

  • Rollreibungsbeiwert — Der Rollwiderstand (auch: Rollreibung oder rollende Reibung) entspricht dem Verformungswiderstand eines sich abwälzenden Körpers. Als Kennwert wird der Rollwiderstandskoeffizient cR (auch: Rollwiderstandsbeiwert, Rollreibungsbeiwert usw.)… …   Deutsch Wikipedia

  • Rollwiderstandsbeiwert — Der Rollwiderstand (auch: Rollreibung oder rollende Reibung) entspricht dem Verformungswiderstand eines sich abwälzenden Körpers. Als Kennwert wird der Rollwiderstandskoeffizient cR (auch: Rollwiderstandsbeiwert, Rollreibungsbeiwert usw.)… …   Deutsch Wikipedia

  • Rollwiderstandskoeffizient — Der Rollwiderstand (auch: Rollreibung oder rollende Reibung) entspricht dem Verformungswiderstand eines sich abwälzenden Körpers. Als Kennwert wird der Rollwiderstandskoeffizient cR (auch: Rollwiderstandsbeiwert, Rollreibungsbeiwert usw.)… …   Deutsch Wikipedia

  • Straßenfuhrwerke — Straßenfuhrwerke, die Mittel zur Bewältigung des Fahrverkehrs auf Straßen; vgl. a. Motorwagen und Straßeneisenbahnen. Der Straßenverkehr spielt bei städtischen Straßen, insbesondere bezüglich der Verkehrsordnung sowie bezüglich der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Rollwiderstand — Der Rollwiderstand (auch: Rollreibung oder rollende Reibung) ist die Kraft, die beim Abrollen eines Rades oder Wälzkörpers entsteht und der Bewegung entgegen gerichtet ist. Da der Rollwiderstand etwa proportional zur Normalkraft ist, wird als… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»