Перевод: с русского на норвежский

с норвежского на русский

lasur

См. также в других словарях:

  • Lasur — (entlehnt aus lat. lasurium, Blaustein, vgl. Lapislazuli) bezeichnet eine transparente oder semitransparente Beschichtung auf Holz sowie einen dünnen Aufstrich aus lichtdurchlässigen Anstrichmitteln. Bei Keramik und Malereien wird die Lasur mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Lasur — Sf Schicht aus durchsichtiger Farbe per. Wortschatz fach. (13. Jh.), mhd. lāsūr, lāzūr n Entlehnung. Entlehnt aus ml. lazurium, lasurium n. Blaustein, daraus gewonnene Farbe . Gleicher Herkunft wie Lapislazuli und azur. Gemeint ist ursprünglich… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Lasur — »durchsichtiger Farbüberzug«: Das in dieser Bedeutung seit dem 18. Jh. bezeugte Substantiv geht auf mhd. lāsūr‹e›, lāzūr‹e› »Blaustein; (aus dem Blaustein gewonnene) Blaufarbe« zurück, das seinerseits über mlat. lazur (lazur‹i›um, lasur‹i›um) …   Das Herkunftswörterbuch

  • Lasūr — (von dem persischen Wort Labfurd, dunkelblau), 1) so v.w. Lasiren; 2) (Lasurblau, echtes Ultramarin), schöne blaue Farbe, aus dem Lasurstein gefertigt, sonst als werthvolle Farbe in der Porzellanmalerei benutzt, jetzt außer Gebrauch (s.u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lasur — Lasūr (arab., eigentlich dasselbe wie Azur), durchsichtiger Farbenauftrag (s. Lasieren) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lasur — La|sur 〈f. 20〉 durchsichtige Lack od. Farbschicht [<mhd. lasur(e) „Blaustein, (aus Blaustein gewonnene) Blaufarbe“ <mlat. lazur(i)um „Blaustein, Blaufarbe“ <arab. lazaward „Lasurstein, Lasurfarbe“ <pers. ladschuward; verwandt mit Azur …   Universal-Lexikon

  • Läsur — Als eine Läsion (von lateinisch laesio Verletzung) wird eine Schädigung, Verletzung oder Störung einer anatomischen Struktur oder physiologischen Funktion bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Läsion: Verletzung, Verwundung 2 Functio laesa 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Lasur — La|sur 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 durchsichtige Lack od. Farbschicht [Etym.: <mhd. lasur(e) »Blaustein, (aus dem Blaustein gewonnene) Blaufarbe« <mlat. lazur(i)um »Blaustein, farbe« <arab. lazaward »Lasurstein, farbe« <pers. ladschuward; → …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Lasur-Stadion — Lasur Лазур Blick ins Stadioninnere zur Gegentribüne Daten Ort Bulgarien …   Deutsch Wikipedia

  • Lasur (2), die — 2. Die Lasūr, oder Lasūr Farbe, plur. von mehrern Arten, die en, eine aus dem morgenländischen Lasur bereitete schöne blaue Farbe, welche auch Ultramarin genannt wird. Eine unechte Lasur wird auch aus blauem gepülvertem Glase, aus Bergblau u.s.f …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Lasur (1), der — 1. Der Lasūr, des s, plur. doch nur von mehrern Arten oder Quantitäten, die e, ein blaues Kupfererz von einer schönen hochblauen Farbe mit gelben Kiesflecken, welche man ehedem für Gold zu halten, und daher diesem Erze einen hohen Werth… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»