Перевод: с немецкого на русский

с русского на немецкий

festt��glich

  • 1 glich

    glich prät от gleichen

    Большой немецко-русский словарь

  • 2 glich

    {{stl_51}}{{LABEL="twdeplglich"}}{{/stl_51}}{{stl_39}}glich{{/stl_39}}{{stl_41}}{{/stl_41}}{{stl_50}}{{LINK="gleichen" LABEL="twdeplgleichen"}}{{/stl_50}}{{stl_10}} gleichen{{/stl_10}}{{stl_50}}{{/LINK}}{{/stl_50}}

    Deutsch-Polnisch Wörterbuch neuer

  • 3 die Stadt glich einem aufgestörten Ameisenhaufen

    арт.
    общ. город походил на растревоженный муравейник

    Универсальный немецко-русский словарь

  • 4 glich

    prät от gleichen

    Универсальный немецко-русский словарь

  • 5 glich

    см. gleichen

    Современный немецко-русский словарь общей лексики

  • 6 aufstören

    vt
    вспугнуть, растревожить; поднять, разбудить
    Feuer aufstören — мешать угли
    j-n aus seiner Ruhe ( aus dem Schlaf ) aufstören — высок. нарушать чей-л. покой ( сон )
    die Stadt glich einem aufgestörten Ameisenhaufenгород походил на растревоженный муравейник

    БНРС

  • 7 jemandem aufs Haar gleichen

    прил.
    разг. быть копией (кого-либо (glich, geglichen))

    Универсальный немецко-русский словарь

  • 8 aufs Haar

    (aufs [auf ein] Haar)
    (ganz genau)
    в точности, точь-в-точь

    In Hans Castorps Fall glich der erste Oktobertag auf ein Haar dem letzten Septembertage. (Th. Mann. Zauberberg)

    Er wusste aufs Haar genau, was der Kerl dachte. (L. Feuchtwanger. Erfolg)

    "Aufs Haar richtig", sagte Gottesknecht. (D. Noll. Die Abenteuer des Werner Holt)

    Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome

  • 9 Ende der Fahnenstange

    ugs. scherzh.
    (Ende der Fahnenstange (weiter klettern auf eigene Gefahr!))
    (jetzt geht es nicht weiter; an diesem Punkt ist Schluss)
    все!, на этом конец!

    Des Kanzlers Antwort glich einem Donnerwetter: Ende der Fahnenstange. Die Haltung der Sechs-Prozent-Partei sei nicht verbindlich für die Regierung. (ND. 2001)

    Der Dekan des Instituts, Eberhard Sandschneider, drückt sich unmissverständlich aus: "Laut Strukturplan gehört Afrika nicht zum Lehrplan der FU, sondern zu dem der Humboldt Universität. Ende der Fahnenstange." (BZ. 2001)

    Hoffnung ist ein langes Seil, sagt ein jiddisches Sprichwort. Washington muss mit den nur bedingt hoffnungsvollen Gesprächen zwischen Clinton und Arafat also noch nicht das gern zitierte Ende der Fahnenstange gewesen sein. Aber wenn die Protagonisten beim Tauziehen um eine israelisch-palästinensische Friedenslösung nicht aufpassen, stehen am Schluss alle mit leeren Händen da. (ND. 2001)

    Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome

  • 10 jmdm. aufs Haar gleichen

    ugs.
    (sich ähnlich sehen, sich gleichen wie ein Ei dem anderen)
    быть похожим как две капли воды

    ... trat aber einer vor, ein kleiner Junge, der dem Jungen aufs Haar glich. (B. Brecht. Dreigroschenroman)

    Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome

  • 11 sich gleichen wie ein Ei dem anderen

    (sich völlig ähnlich sein)
    быть похожими, походить друг на друга как две капли воды

    Es glich dem Café Sperler in Wien wie ein Ei dem andern. (E. M. Remarque. Liebe deinen Nächsten)

    Waren es ähnliche Zwillinge? - Ja, sagt die Frau, wie ein Ei dem andern. (E. M. Remarque. Der schwarze Obelisk)

    Als ich bei Karlstadt ausgestiegen bin und zum Alten Markt laufen wollte, da habe ich eine Frau gesehen, die unserer Claudia glich wie ein Ei dem anderen. (Max v. der Grün. Flächenbrand)

    Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome

  • 12 Haar

    tu jmds. Leben [das Gelingen] hängt an einem Haar чья-л. жизнь [успех] висит на волоске, mehr Schulden als Haare auf dem Kopf haben быть в долгу как в шелку, быть по уши в долгах. Borg dem keinen Pfennig mehr! Der hat mehr Schulden als Haare auf dem Kopf! ein Haar in der Suppe [in etw.] finden находить недостаток [изъян, порок] в чём-л.
    придираться к чему-л. Alle fanden meine Idee prima, nur Inge hatte wieder etwas dagegen. Na, die findet ja immer ein Haar in der Suppe.
    Nie ist er mit seiner Leistung zufrieden, immer findet er ein Haar in der Suppe und beginnt deshalb immer von neuem, jmdm. kein Haar [Härchen] krümmen können не тронуть кого-л. и пальцем, и мухи не обидеть. Er kann niemandem ein Haar krümmen, das schadet ihm oft.
    Unser Vater kann keinem ein Härchen krümmen. Manchmal ist er sogar etwas zu gutmütig.
    "Deinen Bruder verkloppe ich noch mal nach allen Regeln der Kunst." — "Wehe dir! Du wirst ihm kein Haar [Härchen] krümmen, sonst kriegst du es mit mir zu tun!" kein gutes Haar an jmdm./etw. lassen живого места не оставить на ком/чём-л., немилосердно раскритиковать кого/что-л. Den Neuen haben sie so kritisiert, daß kein gutes Haar an ihm mehr blieb.
    Er ließ in seiner Rede kein gutes Haar an diesem Projekt.
    Sie läßt an ihm kein gutes Haar, wenn sie auf ihn zu sprechen kommt.
    Bei der Beurteilung hat man an ihm kein gutes Haar gelassen. So hat man über ihn hergezogen, sich (Dat.) wegen einer Sache [über erw.] keine grauen Haare wachsen lassen не расстраиваться из-за чего-л., не беспокоиться о чём-л., не принимать близко к сердцу. Seinetwegen brauchst du dir keine grauen Haare wachsen zu lassen, er schafft seinen Weg auch alleine.
    Wegen der Unterbringung der Gäste brauchst du dir keine grauen Haare wachsen zu lassen, ich habe für alles gesorgt.
    Laß dir keine grauen Haare darüber wachsen, ob ich den Zug noch kriege oder nicht! Das ist doch meine Sache.
    "Mir ist's so peinlich, daß ich Ihnen die gute Tasse zerschlagen habe!" — "Ach, lassen Sie sich darüber keine grauen Haare wachsen! Ich habe noch eine von der gleichen Sorte." graue Haare wegen einer Sache [über erw.] bekommen состариться раньше времени из-за чего-л. Darüber könnte [kann] man graue Haare kriegen.
    Wegen all der Schwierigkeiten mit dir werde ich noch graue Haare bekommen, jmd. hat Haare auf den Zähnen кто-л. бойкий на язык, кому-л. палец в рот не клади. Mit seiner Frau ist nicht gut Kirschen essen. Die hat Haare auf den Zähnen.
    Wenn du dich bei dem durchsetzen willst, mußt du energisch auftreten, denn der hat Haare auf den Zähnen.
    Kaum sagt man ihr etwas, schon hat sie die passende Antwort. Mensch, hat die Haare auf den Zähnen! Haare lassen müssen пострадать, поплатиться, понести убытки. Du hättest vor Agi nicht über unseren Abteilungsleiter herziehen sollen. Wenn er davon erfährt, wirst du ganz schön Haare lassen müssen.
    Bei diesem Geschäft [bei den Spekulationen] mußte er Haare lassen, auf ein [aufs] Haar точь-в-точь, как две капли воды. Die Zwillinge gleichen sich aufs Haar.
    In Hans Gastorps Fall glich der erste 'Oktobertag auf ein Haar dem letzten Septembertage (Th. Mann), um [auf] ein Haar чуть не, едва не, чуть-чуть. Um ein Haar wäre es zu einem Zusammenstoß gekommen.
    Er wäre um ein Haar ins Wasser gefallen.
    Auf ein Haar hätten wir den Zug verpaßt.
    Um ein Haar wäre ein Unglück geschehen, etw. aufs Haar genau wissen знать что-л. с абсолютной точностью. Er weiß die Lebensdaten der einzelnen Fußballspieler aufs Haar genau, stimmt aufs Haar! абсолютно точно! "Mein Ergebnis ist DM 123,75." — "Stimmt aufs Haar." nicht um ein Haar ни на йоту. Er ist von seinen Forderungen nicht um ein Haar abgegangen.
    Er hat seinen Standpunkt nicht um ein Haar geändert. Haare machen причёсывать (ся), делать причёску. Wart noch ein Weilchen, ich muß mir erst die Haare machen.
    Mach ihm mal die Haare! Er sieht so liederlich aus. etw. an den Haaren herbeiziehen притягивать что-л. за волосы. Der Redner hat diesen Vergleich [die Beispiele] an den Haaren herbeigezogen.
    Das Argument [die Ausrede] ist an den Haaren herbeigezogen, jmdm. stehen (vor Angst, Schreck) die Haare zu Berge
    jmdm. sträubt sich das Haar [sträuben sich die Haare] у кого-л. волосы дыбом встают (от ужаса). Wenn du hören würdest, wie frech er zu seiner Mutter war, würden dir die Haare zu Berge stehen.
    Ihm standen die Haare zu Berge, als er sah, wie sein Sohn im [mit dem] guten Anzug die Kohlen in den Keller schaffte.
    Wenn ich diese Schwindeleien [diesen Unsinn] höre, sträuben sich mir die Haare, man möchte [könnte] sich (Dat.) (vor Verzweiflung, Wut) die Haare (aus) raufen [ausreißen] быть готовым рвать на себе волосы (от отчаяния, ярости). Wenn ich denke, daß ich diese gute Gelegenheit versäumt habe, könnte ich mir die Haare ausraufen.
    Ich könnte mir die Haare ausreißen! Solch ein günstiger Augenblick, ihm unsere Bitte zu unterbreiten, kommt ja nie wieder! sich [einander] in die Haare geraten [kriegen] вцепиться друг в друга [друг другу в волосы]. Sie sind sich oft, bei jeder Gelegenheit in die Haare geraten, auch wegen belangloser Dinge.
    Ich war dabei, als sie sich in die Haare gerieten. Peinlich!
    So wie die beiden Bengel ohne Aufsicht sind, kriegen sie sich in die Haare. sich in den Haaren liegen ссориться друг с другом, быть не в ладах. Kaum hat einer dem anderen etwas gegen den Strich gesagt, liegen sie sich in den Haaren.
    Nein, diese Streitsüchtigen! Nun liegen die sich schon wieder in den Haaren.
    Kaum sagt einer dem anderen ein unbedachtes Wort, dann liegen sie sich in den Haaren, mit Haut und Haaren целиком и полностью. Er ißt den Bückling mit Haut und Haaren. См. тж. Haut. jmdm. die Haare vom Kopf fressen фам. объедать кого-л.
    разорить кого-л. Der frißt mir noch die Haare vom Kopf, wenn er hier über Sommer bleibt.
    Mit dem Jungen kann ich in kein teures Lokal gehen, der frißt mir ja die Haare vom Kopf.
    Ich weiß nicht mehr, wie ich unsere acht Kinder weiter durchbringen soll, sie fressen uns langsam die Haare vom Kopf, (bei) jmdm. wächst der Kopf durch die Haare шутл. кто-л. лысеет. См. тж. Kopf. Haarausraufen n: das ist ja zum

    Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen

  • 13 besuchen

    vt
    1) навеща́ть, посеща́ть кого-либо, быва́ть у кого-либо

    éinen Kránken besúchen — посеща́ть больно́го

    éinen Bekánnten besúchen — навеща́ть знако́мого

    séine Fréunde besúchen — быва́ть у свои́х друзе́й, свои́х прия́телей

    j-n oft, sélten, manchmal besúchen — посеща́ть кого́-либо ча́сто, ре́дко, иногда́

    etw. / j-n éinmal in der Wóche besúchen — посеща́ть что-либо / кого́-либо раз в неде́лю

    er besúcht séine Mútter táglich — он ка́ждый день навеща́ет свою́ мать

    besúchen Sie mich am Sónntag — навести́те меня́ [зайди́те ко мне] в воскресе́нье

    im vórigen Jahr háben wir díese Stadt besúcht — в про́шлом году́ мы посети́ли э́тот го́род [побыва́ли в э́том го́роде]

    2) ходи́ть куда-либо, посеща́ть что-либо

    die Schúle besúchen — ходи́ть в шко́лу

    das Theáter besúchen — ходи́ть в теа́тр

    die Áusstellung besúchen — ходи́ть на вы́ставку

    das Muséum besúchen — ходи́ть в музе́й

    das Kino besúchen — ходи́ть в кино́

    die Vórlesungen besúchen — ходи́ть на ле́кции

    sie besúcht oft das Theáter — она́ ча́сто хо́дит в теа́тр [быва́ет в теа́тре]

    hast du díesen Ábend besúcht? — ты был на э́том ве́чере?

    das Muséum wird stark [sehr] besúcht — в (э́том) музе́е мно́го посети́телей

    die Versámmlung war gut besúcht — на собра́нии бы́ло мно́го наро́ду

    wélche Schúle hast du besúcht? — в како́й шко́ле ты учи́лся?

    Deutsch-Russische Wörterbuch der aktiven Wortschatz

  • 14 alltäglich

    a
    1) (álltäglich) повседневный; ежедневный (напр об одежде)
    2) (alltä́glich)обыкновенный; заурядный

    ein alltäglicher Mensch — обыкновенный человек

    alltägliche Gesíchter — заурядные лица

    3) (álltä́glich, alltä́glich) каждодневный, происходящий каждый день

    Универсальный немецко-русский словарь

  • 15 fraglich

    a
    1) сомнительный, спорный; проблематичный

    Es ist noch fráglich, ob er kommt. — (Это) ещё вопрос [ещё неизвестно], придёт ли он.

    2) имеющийся в виду, тот, о котором идёт речь

    Универсальный немецко-русский словарь

  • 16 pfleglich

    1.
    a старательный, заботливый, аккуратный
    2.
    adv старательно, заботливо, аккуратно, бережно

    mit éínem néúen Buch pfléglich úmgehen* (s) — бережно обращаться с новой книгой

    Универсальный немецко-русский словарь

  • 17 tagtäglich

    adv ежедневно; изо дня в день

    Es passíért tágtä́glich auf den Straßen. — Это происходит ежедневно на улицах.

    Универсальный немецко-русский словарь

  • 18 tauglich

    a (при)годный (zu D к чему-л, для чего-л, на что-л)

    táúglich sein — годиться, быть годным

    für den Árbeitsmarkt táúglich sein — быть пригодным для работы

    Универсальный немецко-русский словарь

  • 19 womöglich

    adv быть может, возможно; когда [если] возможно

    womö́glich schneit es in den nächsten Tágen. — Возможно, в ближайшие дни пойдёт снег.

    Sind Sie womö́glich …? — Вы, случайно, не…?

    Универсальный немецко-русский словарь

  • 20 aufstören

    aufstören vt вспугну́ть, растрево́жить; подня́ть, разбуди́ть
    Feuer aufstören меша́ть у́гли
    j-n aus seiner Ruhe aufstören высо́к. наруша́ть (чей-л.) поко́й
    j-n aus dem Schlaf aufstören высо́к. наруша́ть (чей-л.) сон
    die Stadt glich einem aufgestörten Ameisenhaufen го́род походи́л на растрево́женный мураве́йник

    Allgemeines Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.