Перевод: с английского на все языки

einen Text

  • 1 blue-pencil

    blue-ˈpen·cil
    I. n Rotstift m
    to go over a manuscript/a text with a \blue-pencil ein Manuskript/einen Text korrigieren
    II. vt
    < BRIT - ll- or AM usu -l->
    to \blue-pencil sth etw korrigieren
    * * *
    blue-pencil v/t prät und pperf -ciled, besonders Br -cilled
    1. ein Manuskript etc (mit Blaustift) korrigieren oder zusammenstreichen
    2. fig zensieren

    English-german dictionary > blue-pencil

  • 2 comment

    1. noun
    Bemerkung, die (on über + Akk.); (marginal note) Anmerkung, die (on über + Akk.)

    no comment!(coll.) kein Kommentar!

    2. intransitive verb

    comment on somethingüber etwas (Akk.) Bemerkungen machen

    he commented that... — er bemerkte, dass...

    comment on a text/manuscript — einen Text/ein Manuskript kommentieren

    * * *
    ['koment] 1. noun
    ((a) spoken or written remark: He made several comments about her untidy appearance.) die Bemerkung
    2. verb
    ((with on) to make such a remark: He commented on her appearance.) sich äußern
    - academic.ru/14531/commentary">commentary
    - commentate
    - commentator
    * * *
    com·ment
    [ˈkɒment, AM ˈkɑ:-]
    I. n Kommentar m, Bemerkung f (about/on zu + dat)
    no \comment kein Kommentar
    fair \comment sachliche Kritik
    to make a \comment eine Stellungnahme abgeben
    to refrain from \comment sich akk eines Kommentars enthalten
    II. vi sich akk äußern, einen Kommentar abgeben
    to \comment on sth etw kommentieren, sich akk zu etw dat äußern
    to refuse [or decline] to \comment on sth sich akk zu etw dat nicht äußern wollen, zu etw dat keine Stellung nehmen
    to \comment that... bemerken [o anmerken], dass...
    * * *
    ['kɒment]
    1. n
    (= remark) Bemerkung f (on,about über +acc, zu); (official) Kommentar m (on zu); (no pl = talk, gossip) Gerede nt; (= textual or margin note etc) Anmerkung f

    to make a comment — eine Bemerkung machen, einen Kommentar abgeben

    2. vi
    sich äußern (on über +acc, zu), einen Kommentar abgeben (on zu)
    3. vt
    bemerken, äußern
    * * *
    comment [ˈkɒment; US ˈkɑ-]
    A s
    1. (on, upon) Kommentar m (zu):
    a) Bemerkung f, Erklärung f, Stellungnahme f (zu):
    no comment! kein Kommentar!;
    without comment kommentarlos
    b) (kritische oder erklärende) Erläuterung, Anmerkung f (zu), Deutung f (gen):
    fair comment (on a matter of public interest) JUR sachliche Kritik
    2. Kritik f, kritische Bemerkungen pl
    3. Gerede n:
    give rise to much comment viel von sich reden machen
    B v/i (on, upon)
    1. einen Kommentar abgeben (zu), Erläuterungen oder Anmerkungen machen (zu), Stellung nehmen (zu):
    comment on sth etwas kommentieren;
    without commenting kommentarlos
    2. (kritische) Bemerkungen machen oder sich kritisch äußern (über akk)
    3. reden, klatschen pej (über akk)
    C v/t bemerken ( that dass)
    * * *
    1. noun
    Bemerkung, die (on über + Akk.); (marginal note) Anmerkung, die (on über + Akk.)

    no comment!(coll.) kein Kommentar!

    2. intransitive verb

    comment on somethingüber etwas (Akk.) Bemerkungen machen

    he commented that... — er bemerkte, dass...

    comment on a text/manuscript — einen Text/ein Manuskript kommentieren

    * * *
    n.
    Bemerkung f.
    Erläuterung f.
    Feststellung f.
    Kommentar m.
    Stellungnahme f.
    Vermerk -e m. v.
    kommentieren v.

    English-german dictionary > comment

  • 3 commentate

    intransitive verb

    commentate on something — etwas kommentieren

    * * *
    [-teit]
    verb (to give a commentary: Who is commentating on the football match?) kommentieren
    * * *
    com·men·tate
    [ˈkɒmənteɪt, AM ˈkɑ:-]
    vi TV, RADIO
    to \commentate on sth etw kommentieren
    she \commentates on the tennis each year at Wimbledon sie berichtet jedes Jahr vom Tennis aus Wimbledon
    * * *
    ['kɒmenteɪt]
    vi (RAD, TV)
    Reporter( in) m(f) sein (on bei)
    * * *
    A v/t US einen Text etc kommentieren
    B v/i commentate (up)on ( RADIO, TV) kommentieren (akk)
    * * *
    intransitive verb

    English-german dictionary > commentate

  • 4 condense

    1. transitive verb

    condensed milk — Kondensmilch, die

    2) (Phys., Chem.) kondensieren
    3) (make concise) zusammenfassen

    in a condensed formin verkürzter Form

    2. intransitive verb
    * * *
    [kən'dens]
    1) (to make smaller: They have produced a condensed version of the book for children.) zusammenfassen
    2) (to make (a liquid) thicker, stronger or more concentrated: condensed milk.) eindicken
    3) ((of vapour) to turn to liquid: Steam condensed on the kitchen windows.) kondensieren
    - academic.ru/15080/condensation">condensation
    * * *
    con·dense
    [kənˈden(t)s]
    I. vt
    to \condense a gas ein Gas komprimieren
    to \condense a liquid eine Flüssigkeit eindicken
    2. (form droplets from)
    to \condense sth etw kondensieren
    3. (shorten)
    to \condense a text einen Text zusammenfassen
    II. vi kondensieren
    * * *
    [kən'dens]
    1. vt
    1) (= reduce) kondensieren
    2) (PHYS) gas kondensieren; (= compress) verdichten; rays bündeln
    3) (= shorten) zusammenfassen

    in a very condensed formin sehr gedrängter Form

    2. vi
    (gas) kondensieren, sich niederschlagen
    * * *
    condense [kənˈdens]
    A v/t
    1. PHYS Gase, Dämpfe kondensieren, verflüssigen
    2. CHEM Milch etc eindicken, konzentrieren
    3. kürzen, zusammenfassen, gedrängt darstellen
    B v/i PHYS kondensieren, sich verflüssigen
    * * *
    1. transitive verb

    condensed milk — Kondensmilch, die

    2) (Phys., Chem.) kondensieren
    3) (make concise) zusammenfassen
    2. intransitive verb
    * * *
    v.
    kondensieren v.
    niederschlagen v.
    verdichten v.

    English-german dictionary > condense

  • 5 corrupt

    1. adjective
    (depraved) verkommen; verdorben (geh.); (influenced by bribery) korrupt
    2. transitive verb
    (deprave) korrumpieren; (bribe) bestechen
    * * *
    1. verb
    (to make or become evil or bad: He was corrupted by the bad influence of two friends.) verderben
    2. adjective
    1) (bad or evil: The government is corrupt.) schlecht, bestechlich
    2) (impure: a corrupt form of English.) falsch
    - academic.ru/16358/corruptible">corruptible
    - corruptibility
    - corruption
    * * *
    cor·rupt
    [kəˈrʌpt]
    I. adj
    1. (dishonest) korrupt; (bribable) bestechlich
    \corrupt morals verdorbener Charakter
    \corrupt practices unehrenhafte Praktiken
    2. (ruined) text, manuscript entstellt; file unlesbar; disk kaputt
    II. vt
    1. (debase ethically)
    to \corrupt sb jdn korrumpieren; (morally) jdn [moralisch] verderben
    to \corrupt sb's morals jds Charakter verderben
    2. (change)
    to \corrupt English/French Englisch/Französisch entstellen
    to \corrupt a text/sb's work einen Text/jds Arbeit verfälschen
    to \corrupt sb jdn bestechen
    to \corrupt a file eine Datei ruinieren
    \corrupted file fehlerhafte Datei
    * * *
    [kə'rʌpt]
    1. adj
    verdorben, verworfen, schlecht; (= open to bribery) korrupt, bestechlich; text, language verderbt, korrumpiert; (COMPUT) disk nicht lesbar, kaputt
    2. vt
    (morally) verderben; (ethically) korrumpieren; (form = bribe) bestechen, korrumpieren; (COMPUT) data kaputt or unlesbar machen, zerstören
    * * *
    corrupt [kəˈrʌpt]
    A adj (adv corruptly)
    1. (moralisch) verdorben, verderbt, schlecht, verworfen
    2. unredlich, unlauter
    3. korrupt:
    a) bestechlich, käuflich
    b) Bestechungs…:
    corrupt practices Bestechungsmethoden, Korruption f;
    Corrupt Practices Act POL US Bundesgesetz n zur Regulierung des Parteifinanzwesens
    4. obs faul, verdorben, schlecht (Lebensmittel)
    5. verfälscht:
    a) unecht, unrein
    b) verderbt, korrumpiert (Text)
    6. IT fehlerhaft (Programm etc)
    B v/t
    1. verderben, (zu Schlechtem) verleiten, -führen
    2. korrumpieren, bestechen
    3. zersetzen, untergraben, zugrunde richten
    4. besonders fig anstecken
    5. einen Text verderben, korrumpieren
    C v/i
    1. (moralisch) verderben, -kommen
    2. (ver)faulen, verderben (Lebensmittel)
    * * *
    1. adjective
    (depraved) verkommen; verdorben (geh.); (influenced by bribery) korrupt
    2. transitive verb
    (deprave) korrumpieren; (bribe) bestechen
    * * *
    adj.
    bestechlich adj.
    korrupt adj.
    verdorben adj.

    English-german dictionary > corrupt

  • 6 cut

    1.
    [kʌt]transitive verb, -tt-, cut
    1) (penetrate, wound) schneiden

    cut one's finger/leg — sich (Dat. od. Akk.) in den Finger/ins Bein schneiden

    he cut himself on broken glasser hat sich an einer Glasscherbe geschnitten

    the remark cut him to the quick(fig.) die Bemerkung traf ihn ins Mark

    2) (divide) (with knife) schneiden; durchschneiden [Seil]; (with axe) durchhacken

    cut something in half/two/three — etwas halbieren/zweiteilen/dreiteilen

    cut one's ties or links — alle Verbindungen abbrechen

    cut no ice with somebody(fig. coll.) keinen Eindruck auf jemanden machen

    3) (detach, reduce) abschneiden; schneiden, stutzen [Hecke]; mähen [Getreide, Gras]

    cut (p.p.) flowers — Schnittblumen

    cut one's nailssich (Dat.) die Nägel schneiden

    4) (shape, fashion) schleifen [Glas, Edelstein, Kristall]; hauen, schlagen [Stufen]

    cut figures in wood/stone — Figuren aus Holz schnitzen/aus Stein hauen

    5) (meet and cross) [Straße, Linie, Kreis:] schneiden
    6) (fig.): (renounce, refuse to recognize) schneiden
    7) (carve) [auf]schneiden [Fleisch, Geflügel]; abschneiden [Scheibe]
    8) (reduce) senken [Preise]; verringern, einschränken [Menge, Produktion]; mindern [Qualität]; kürzen [Ausgaben, Lohn]; verkürzen [Arbeitszeit, Urlaub]; abbauen [Arbeitsplätze]; (cease, stop) einstellen [Dienstleistungen, Lieferungen]; abstellen [Strom]
    9) (absent oneself from) schwänzen [Schule, Unterricht]
    10)
    11)

    cut something short(lit. or fig.): (interrupt, terminate) etwas abbrechen

    cut somebody short — jemanden unterbrechen; (impatiently) jemandem ins Wort fallen

    12) (Cards) abheben
    13)
    14)

    be cut and driedgenau festgelegt od. abgesprochen sein

    2. intransitive verb,
    -tt-, cut
    1) [Messer, Schwert usw.:] schneiden; [Papier, Tuch, Käse:] sich schneiden lassen

    cut both ways(fig.) ein zweischneidiges Schwert sein (fig.)

    2) (cross, intersect) sich schneiden
    3) (pass)

    cut through or across the field/park — [quer] über das Feld/durch den Park gehen

    4) (Cinemat.) (stop the cameras) abbrechen; (go quickly to another shot) überblenden (to zu)
    3. noun
    1) (act of cutting) Schnitt, der
    2) (stroke, blow) (with knife) Schnitt, der; (with sword, whip) Hieb, der; (injury) Schnittwunde, die
    3) (reduction) (in wages, expenditure, budget) Kürzung, die; (in prices) Senkung, die; (in working hours, holiday, etc.) Verkürzung, die; (in services) Verringerung, die; (in production, output, etc.) Einschränkung, die
    4) (of meat) Stück, das
    5) (coll.): (commission, share) Anteil, der
    6) (of hair): (style) [Haar]schnitt, der; (of clothes) Schnitt, der
    7) (in play, book, etc.) Streichung, die; (in film) Schnitt, der

    make cuts — Streichungen/Schnitte vornehmen

    Phrasal Verbs:
    - academic.ru/98633/cut_away">cut away
    * * *
    1. present participle - cutting; verb
    1) (to make an opening in, usually with something with a sharp edge: He cut the paper with a pair of scissors.) schneiden
    2) (to separate or divide by cutting: She cut a slice of bread; The child cut out the pictures; She cut up the meat into small pieces.) aus-, abschneiden
    3) (to make by cutting: She cut a hole in the cloth.) schneiden
    4) (to shorten by cutting; to trim: to cut hair; I'll cut the grass.) schneiden
    5) (to reduce: They cut my wages by ten per cent.) kürzen
    6) (to remove: They cut several passages from the film.) schneiden
    7) (to wound or hurt by breaking the skin (of): I cut my hand on a piece of glass.) schneiden
    8) (to divide (a pack of cards).) abheben
    9) (to stop: When the actress said the wrong words, the director ordered `Cut!') `Schnitt`
    10) (to take a short route or way: He cut through/across the park on his way to the office; A van cut in in front of me on the motorway.) abkürzen
    11) (to meet and cross (a line or geometrical figure): An axis cuts a circle in two places.) schneiden
    12) (to stay away from (a class, lecture etc): He cut school and went to the cinema.) schwänzen
    13) ((also cut dead) to ignore completely: She cut me dead in the High Street.) schneiden
    2. noun
    1) (the result of an act of cutting: a cut on the head; a power-cut (= stoppage of electrical power); a haircut; a cut in prices.) der Schnitt
    2) (the way in which something is tailored, fashioned etc: the cut of the jacket.) der Schnitt
    3) (a piece of meat cut from an animal: a cut of beef.) das Stück
    - cutter
    - cutting 3. adjective
    (insulting or offending: a cutting remark.) scharf
    - cut glass
    - cut-price
    - cut-throat
    4. adjective
    (fierce; ruthless: cut-throat business competition.) halsabschneiderisch, mörderisch
    - a cut above
    - cut and dried
    - cut back
    - cut both ways
    - cut a dash
    - cut down
    - cut in
    - cut it fine
    - cut no ice
    - cut off
    - cut one's losses
    - cut one's teeth
    - cut out
    - cut short
    * * *
    [kʌt]
    I. NOUN
    1. (act) Schnitt m
    to make a \cut [in sth] [in etw akk] einen Einschnitt machen
    2. (slice) of meat Stück nt; of bread Scheibe f, Schnitte f
    sirloin is the most expensive \cut of beef die Lende ist das teuerste Stück vom Rind
    cold \cuts Aufschnitt m
    3. (trim) Schnitt m
    her hair was in need of a \cut ihre Haare mussten geschnitten werden
    4. (fit) [Zu]schnitt m; of shirt, trousers Schnitt m
    5. (wound) Schnittwunde f, Schnitt m
    deep \cut tiefe Schnittwunde
    to get a \cut sich akk schneiden
    where'd you get that \cut? wo hast du dich denn da geschnitten? fam
    6. (insult) Beleidigung f (at für + akk)
    7. also FIN ( fam: due, share) [An]teil m
    when am I going to get my \cut? wann bekomme ich meinen Anteil? m
    8. (decrease) Senkung f, Herabsetzung f
    \cut in emissions Abgasreduzierung f
    \cut in interest rates Zinssenkung f
    \cut in prices Preissenkung f, Ermäßigung f
    \cut in production Produktionseinschränkung f
    \cut in staff Personalabbau m
    to take a \cut eine Kürzung hinnehmen
    he took a \cut in salary er nahm eine Gehaltskürzung hin
    many people have had to take a \cut in their living standards viele Menschen mussten sich mit einer Einschränkung ihres Lebensstandards abfinden
    9. (less spending)
    \cuts pl Kürzungen pl, Streichungen pl
    budget \cuts Haushaltskürzungen pl
    to make \cuts in the budget Abstriche am Etat machen
    10. (abridgement) Schnitt m, Streichung f
    to make a \cut in a film eine Szene aus einem Film herausschneiden
    to make \cuts Streichungen vornehmen
    11. AM (truancy) Schwänzen nt kein pl fam
    to have a \cut schwänzen fam
    12. SPORT
    to give the ball a \cut den Ball anschneiden
    13.
    to be a \cut above sb/sth jdm/etw um einiges überlegen sein
    the \cut and thrust of sth das Spannungsfeld einer S. gen
    1. (removed) abgeschnitten; (sliced) bread [auf]geschnitten
    \cut flowers Schnittblumen pl
    2. (fitted) glass, jewel geschliffen
    \cut! Schnitt!
    <-tt-, cut, cut>
    to \cut sth etw schneiden
    did you already \cut some bread? hast du schon etwas Brot aufgeschnitten?
    to \cut a hole in sth ein Loch in etw akk schneiden
    to \cut sth to pieces [or shreds] etw zerstückeln
    to \cut sth in[to] several pieces etw in mehrere Teile zerschneiden
    how can I \cut this cake in two pieces? wie kann ich diesen Kuchen halbieren?
    to \cut sb/sth free jdn/etw losschneiden; (from wreck) jdn/etw herausschneiden
    to \cut sth loose etw losschneiden
    to \cut sth open etw aufschneiden
    to \cut sb sth [or sth for sb] jdm [o für jdn] etw schneiden
    could you \cut me a slice of bread? könntest du mir eine Scheibe Brot abschneiden?
    to \cut sth with sth etw mit etw dat schneiden
    2. (sever)
    to \cut sth etw durchschneiden
    she nearly \cut an artery with the new hedge-trimmer sie durchtrennte fast eine Arterie mit der neuen elektrischen Heckenschere
    to \cut sth etw [ab]schneiden
    to \cut one's fingernails sich dat die Fingernägel schneiden
    to \cut flowers Blumen abschneiden
    to \cut the grass den Rasen mähen
    to \cut sb's hair jdm die Haare schneiden
    to have [or get] one's hair \cut sich dat die Haare schneiden lassen
    4. (injure)
    to \cut oneself/sb [with sth] sich/jdn [mit etw dat] schneiden
    I've \cut my hand on that glass ich habe mir die Hand an diesem Glas geschnitten
    he \cut his head open er hat sich den Kopf aufgeschlagen
    5. (clear)
    to \cut sth road, tunnel etw bauen; ditch, trench etw graben
    they're planning to \cut a road right through the forest sie planen, eine Straße mitten durch den Wald zu schlagen
    to \cut a swath through sth eine Bahn durch etw akk schneiden
    to \cut sth etw senken [o herabsetzen] [o reduzieren]
    they should \cut class sizes to 30 die Klassengröße sollte auf 30 Schüler verringert werden
    to \cut costs die Kosten senken
    to \cut one's losses weitere Verluste vermeiden
    to \cut overtime die Überstunden reduzieren
    to \cut prices die Preise herabsetzen [o senken]
    to \cut wages die Löhne kürzen
    to \cut sth by sth etw um etw akk kürzen [o reduzieren]
    our company is \cutting its workforce by 20% unsere Firma baut 20 % ihres Personals ab
    7. (break)
    to \cut sth etw unterbrechen
    they \cut our supply lines sie schnitten uns unsere Versorgungslinien ab
    8. (abridge)
    to \cut a film einen Film kürzen
    to \cut short ⇆ sth etw abbrechen; (interrupt)
    to \cut sb short jdn unterbrechen, jdm ins Wort fallen
    9. (remove)
    to be \cut from the team aus dem Team entfernt werden
    to \cut a scene in a film eine Szene aus einem Film herausschneiden
    10. (miss)
    to \cut sth etw auslassen
    she decided to \cut some of her meetings sie entschied sich, einige ihrer Treffen nicht wahrzunehmen
    to \cut a class [or lesson] /school eine [Unterrichts]stunde/die Schule schwänzen fam
    11. (turn off)
    to \cut the motor [or engine] den Motor abstellen
    to \cut sth behaviour etw [unter]lassen
    to \cut the cackle BRIT, AUS ( hum) auf den Punkt kommen
    to \cut the crap (sl) mit der Scheiße aufhören derb
    13. (shape)
    to \cut a diamond einen Diamanten schleifen
    14. AUTO
    to \cut a corner [too sharply] eine Kurve [zu scharf] schneiden
    15. (teethe)
    to \cut a tooth einen Zahn bekommen, zahnen
    16. CARDS
    to \cut the cards die Karten abheben
    17. MUS
    to \cut a record/CD eine Platte/CD aufnehmen
    18. COMPUT
    to \cut and paste sth etw ausschneiden und einfügen
    19. MATH
    to \cut sth etw schneiden
    20. SPORT
    to \cut the ball den Ball [an]schneiden
    21.
    to \cut capers ( dated) Luftsprünge machen
    to \cut the cheese AM ( fam) einen fahrenlassen derb
    you should \cut your coat according to your cloth BRIT ( prov) man muss sich akk nach der Decke strecken prov
    to \cut corners schnell und kostengünstig arbeiten
    to \cut sb dead jdn schneiden
    today in the store Martha \cut me dead heute im Supermarkt hat Martha mich keines Blickes gewürdigt
    to \cut a fine [or quite a] figure [or BRIT dash] ( dated) eine gute Figur machen
    to \cut it [or things] [a bit] fine [or close] [ein bisschen] knapp kalkulieren
    to \cut the ground from under sb's feet jdm den Boden unter den Füßen wegziehen
    to \cut no [or very little] ice with sb keinen Eindruck auf jdn machen
    to [not] \cut it [or AM also the mustard] [k]ein hohes Niveau erreichen
    to \cut off one's nose to spite one's face sich akk ins eigene Fleisch schneiden
    to \cut sb to the quick [or heart] jdn ins Mark treffen
    to be \cut from the same cloth aus dem gleichen Holz geschnitzt sein
    to \cut sb some slack AM mit jdm nachsichtig sein
    to \cut a long story short der langen Rede kurzer Sinn, um es kurzzumachen
    to \cut one's teeth [or eye-teeth] [on sth] sich dat die ersten Sporen [mit etw dat] verdienen
    to be so thick that you can \cut it with a knife zum Zerreißen gespannt sein
    the tension was so thick in the air that you could \cut it with a knife die Atmosphäre war zum Zerreißen gespannt
    <-tt-, cut, cut>
    1. (slice) knife schneiden
    2. (slice easily) material sich akk schneiden lassen
    3. (take short cut)
    to \cut over a field eine Abkürzung über ein Feld nehmen
    4. CARDS abheben
    to \cut for dealer den Geber auslosen
    5. AM ( fam: push in)
    to \cut [in line] sich akk vordrängeln
    to \cut in front of sb sich akk vor jdn drängeln
    no \cutting! nicht drängeln!
    to \cut and paste ausschneiden und einfügen
    to \cut loose from sth sich akk von etw dat trennen
    8.
    to \cut both [or two] ways eine zweischneidige Sache sein
    to \cut to the chase AM ( fam) auf den Punkt kommen
    to \cut loose AM, AUS alle Hemmungen verlieren
    she really \cuts loose when she dances sie tobt sich beim Tanzen richtig aus
    to \cut and run Reißaus nehmen, sich akk aus dem Staub machen
    * * *
    cut [kʌt]
    A s
    1. a) Schnitt m
    b) Schnittwunde f
    2. Hieb m:
    a) (Fechten) Hieb und Stoß m,
    b) fig (feindseliges) Hin und Her, Widerstreit m;
    3. fig Stich m, (Seiten)Hieb m, Bosheit f
    4. umg Schneiden n:
    give sb the cut direct jemanden ostentativ schneiden
    5. (Spaten) Stich m
    6. (Haar) Schnitt m
    7. TECH Ein-, Anschnitt m, Kerbe f
    8. TECH Schnittfläche f
    9. TECH Schrot m/n
    10. a) Einschnitt m, Durchstich m (im Gelände)
    b) Graben m
    11. Schnitte f, Stück n (besonders Fleisch):
    cold cuts pl Aufschnitt m
    12. US umg Imbiss m
    13. umg Anteil m (of, in an dat):
    my cut is 20%
    14. besonders US
    a) Mahd f (Gras)
    b) Schlag m (Holz)
    c) Schur f (Wolle)
    15. FILM, TV Schnitt m
    16. FILM, RADIO, TV: scharfe Überblendung, Schnitt m
    17. Abkürzung(sweg) f(m), direkter Weg
    18. Tennis etc: Schnitt m
    19. Stück n, Länge f (von Stoff, Tuch)
    20. (Zu)Schnitt m, Fasson f (besonders von Kleidung)
    21. Schnitt m, Schliff m (von Edelsteinen)
    22. fig Art f, Schlag m:
    of quite a different cut aus ganz anderem Holz geschnitzt
    23. Gesichtsschnitt m
    24. umg (soziale etc) Stufe:
    a cut above eine Stufe höher als
    25. TYPO
    a) (Kupfer) Stich m
    b) Druckstock m
    c) Klischee n
    26. Holzschnitt m
    28. Streichung f, Auslassung f, Kürzung f (in einem Buch etc)
    29. WIRTSCH Kürzung f, Senkung f:
    cut in prices Preissenkung oder -herabsetzung f;
    cut in salary Gehaltskürzung
    30. SCHULE, UNIV umg Schwänzen n
    a) Abheben n
    b) abgehobene Karte(n pl)
    32. umg Strohhalm m (zum Losen):
    draw cuts Strohhalme ziehen, losen
    33. Golf: Cut m (maximale Schlagzahl, mit der sich ein Spieler für die letzten beiden Runden eines Turniers qualifiziert):
    make the cut den Cut schaffen
    B adj
    1. beschnitten, (zu)geschnitten, gestutzt, gespalten, zersägt:
    cut flowers Schnittblumen;
    cut glass geschliffenes Glas
    2. BOT (ein)gekerbt
    3. gemeißelt, geschnitzt, behauen
    4. verschnitten, kastriert:
    a cut horse ein Wallach
    5. WIRTSCH herabgesetzt, ermäßigt (Preise)
    6. Br sl blau, besoffen
    C v/t prät und pperf cut
    1. (be-, zer)schneiden, ab-, durchschneiden, einen Schnitt machen in (akk):
    cut sb sth jemandem etwas abschneiden;
    cut to pieces zerstückeln;
    cut one’s teeth Zähne bekommen, zahnen; cable A 1, eyetooth
    2. abhacken, abschneiden, absägen, SCHIFF kappen:
    cut a book ein Buch aufschneiden;
    cut coal Kohle(n) hauen;
    cut grass Gras mähen;
    cut trees Bäume fällen;
    cut turf Rasen stechen;
    cut wood Holz hacken
    3. eine Hecke etc (be)schneiden, stutzen:
    cut sb’s hair jemandem die Haare schneiden; story1 4
    4. eine Schnittwunde beibringen (dat), verletzen:
    cut one’s finger sich in den Finger schneiden;
    he cut himself on the lid er schnitt sich am Deckel
    5. schlagen:
    6. Tiere kastrieren, verschneiden
    7. ein Kleid, einen Teppich etc zuschneiden, etwas zurechtschneiden, einen Schlüssel anfertigen, einen Braten vorschneiden oder zerlegen
    8. einen Stein behauen, Glas, Edelsteine schleifen
    9. (ein)schnitzen, einschneiden, -ritzen
    10. einen Weg ausgraben, -hauen, einen Graben stechen, einen Tunnel bohren:
    cut one’s way sich einen Weg bahnen
    11. AGR Land umackern, pflügen
    12. MATH etc durchschneiden, kreuzen
    13. AUTO
    a) eine Kurve schneiden: corner A 1
    b) ein Verkehrszeichen etc überfahren
    14. einen Text etc, auch einen Betrag etc kürzen, beschneiden, zusammenstreichen (to auf akk):
    cut film einen Film schneiden;
    cut the wages die Löhne kürzen;
    cut production die Produktion einschränken oder drosseln; bone1 A 1
    15. WIRTSCH die Preise herabsetzen, senken
    16. die Geschwindigkeit herabsetzen, verringern
    17. cut one’s losses WIRTSCH weiteren (finanziellen) Verlusten vorbeugen
    18. a) CHEM, TECH verdünnen, auflösen
    b) umg verwässern
    19. TECH abstoßen, Metall, auch Gewinde schneiden, beschroten, fräsen, scheren, schleifen
    20. ELEK, TEL eine Verbindung trennen
    21. ELEK, AUTO, TECH
    a) den Motor etc ab-, ausschalten
    b) den Motor drosseln
    22. FILM, RADIO, TV: abbrechen
    23. (auf Tonband etc) mitschneiden
    24. fig eine Verbindung abbrechen, aufgeben
    25. fig
    a) betrüben:
    it cut him to the heart es tat ihm in der Seele weh, es schnitt ihm ins Herz
    b) jemandem wehtun, jemanden kränken
    26. umg jemanden schneiden:
    cut sb dead jemanden völlig ignorieren
    27. SCHULE, UNIV umg eine Stunde etc schwänzen
    28. Karten abheben
    29. Tennis etc: den Ball (an)schneiden
    30. umg Gewinne teilen
    31. SPORT einen Rekord brechen
    32. cut out A 9
    D v/i
    1. schneiden (in, into in akk), bohren, hauen, sägen, stechen:
    the knife doesn’t cut das Messer schneidet nicht;
    a) es ist ein zweischneidiges Schwert,
    b) das gilt für beide Teile (gleichermaßen)
    2. einschneiden, drücken (Kragen etc)
    3. sich (gut etc) schneiden lassen
    4. durchbrechen (Zähne)
    5. (auf dem kürzesten Wege) hindurchgehen, den kürzesten Weg einschlagen
    6. umg
    a) rasen, flitzen
    b) abhauen:
    cut and run Reißaus nehmen
    7. wehtun, kränken
    8. Kartenspiel: abheben
    9. SPORT den Ball (an)schneiden
    10. FILM etc
    a) schneiden, überblenden:
    cut to um- oder hinüberblenden zu
    b) abbrechen
    11. SCHULE, UNIV umg (die Stunde etc) schwänzen
    12. MAL stark hervortreten (Farbe)
    13. umg die Gewinne teilen
    * * *
    1.
    [kʌt]transitive verb, -tt-, cut
    1) (penetrate, wound) schneiden

    cut one's finger/leg — sich (Dat. od. Akk.) in den Finger/ins Bein schneiden

    the remark cut him to the quick(fig.) die Bemerkung traf ihn ins Mark

    2) (divide) (with knife) schneiden; durchschneiden [Seil]; (with axe) durchhacken

    cut something in half/two/three — etwas halbieren/zweiteilen/dreiteilen

    cut one's ties or links — alle Verbindungen abbrechen

    cut no ice with somebody(fig. coll.) keinen Eindruck auf jemanden machen

    3) (detach, reduce) abschneiden; schneiden, stutzen [Hecke]; mähen [Getreide, Gras]

    cut (p.p.) flowers — Schnittblumen

    cut one's nailssich (Dat.) die Nägel schneiden

    4) (shape, fashion) schleifen [Glas, Edelstein, Kristall]; hauen, schlagen [Stufen]

    cut figures in wood/stone — Figuren aus Holz schnitzen/aus Stein hauen

    5) (meet and cross) [Straße, Linie, Kreis:] schneiden
    6) (fig.): (renounce, refuse to recognize) schneiden
    7) (carve) [auf]schneiden [Fleisch, Geflügel]; abschneiden [Scheibe]
    8) (reduce) senken [Preise]; verringern, einschränken [Menge, Produktion]; mindern [Qualität]; kürzen [Ausgaben, Lohn]; verkürzen [Arbeitszeit, Urlaub]; abbauen [Arbeitsplätze]; (cease, stop) einstellen [Dienstleistungen, Lieferungen]; abstellen [Strom]
    9) (absent oneself from) schwänzen [Schule, Unterricht]
    10)
    11)

    cut something short(lit. or fig.): (interrupt, terminate) etwas abbrechen

    cut somebody short — jemanden unterbrechen; (impatiently) jemandem ins Wort fallen

    12) (Cards) abheben
    13)
    14)

    be cut and driedgenau festgelegt od. abgesprochen sein

    2. intransitive verb,
    -tt-, cut
    1) [Messer, Schwert usw.:] schneiden; [Papier, Tuch, Käse:] sich schneiden lassen

    cut both ways(fig.) ein zweischneidiges Schwert sein (fig.)

    2) (cross, intersect) sich schneiden

    cut through or across the field/park — [quer] über das Feld/durch den Park gehen

    4) (Cinemat.) (stop the cameras) abbrechen; (go quickly to another shot) überblenden (to zu)
    3. noun
    1) (act of cutting) Schnitt, der
    2) (stroke, blow) (with knife) Schnitt, der; (with sword, whip) Hieb, der; (injury) Schnittwunde, die
    3) (reduction) (in wages, expenditure, budget) Kürzung, die; (in prices) Senkung, die; (in working hours, holiday, etc.) Verkürzung, die; (in services) Verringerung, die; (in production, output, etc.) Einschränkung, die
    4) (of meat) Stück, das
    5) (coll.): (commission, share) Anteil, der
    6) (of hair): (style) [Haar]schnitt, der; (of clothes) Schnitt, der
    7) (in play, book, etc.) Streichung, die; (in film) Schnitt, der

    make cuts — Streichungen/Schnitte vornehmen

    Phrasal Verbs:
    * * *
    (injury) n.
    Schnittwunde f. adj.
    geschnitten adj. n.
    Schnitt -e m. (into) v.
    einschneiden v. v.
    (§ p.,p.p.: cut)
    = anschneiden v.
    beschneiden v.
    kürzen v.
    mähen v.
    schneiden v.
    (§ p.,pp.: schnitt, geschnitten)

    English-german dictionary > cut

  • 7 cut down

    1. transitive verb
    1) (fell) fällen
    2) (kill) töten
    3) (reduce) einschränken

    cut somebody down to size(fig.) jemanden auf seinen Platz verweisen

    2. intransitive verb
    * * *
    1) (to cause to fall by cutting: He has cut down the apple tree.) fällen
    2) (to reduce (an amount taken etc): I haven't given up smoking but I'm cutting down.) herabsetzen
    * * *
    I. vt
    to \cut down down ⇆ a tree einen Baum umhauen [o fällen
    to \cut down down ⇆ sth etw einschränken
    to \cut down down the labour force die Belegschaft [o das Personal] abbauen
    to \cut down down production die Produktion zurückfahren
    to \cut down down wastage weniger Abfall produzieren
    3. (abridge)
    to \cut down down ⇆ sth etw kürzen
    to \cut down a text down einen Text zusammenstreichen
    to \cut down down ⇆ sth etw kürzen
    5.
    to \cut down sb down to size ( fam) jdn in seine Schranken verweisen
    II. vi
    to \cut down down on sth etw einschränken
    to \cut down down on drinking/smoking das Trinken/Rauchen einschränken
    you should \cut down down on fatty foods Sie sollten fettärmer essen
    * * *
    A v/t
    1. abhacken, abhauen, Bäume fällen, einen Wald abholzen
    2. zurechtschneiden, -stutzen (auch fig): academic.ru/67593/size">size1 A 3
    3. a) niederschlagen
    b) erschlagen
    4. fig dahin-, wegraffen
    6. a) Ausgaben verringern, auch das Rauchen etc einschränken:
    cut down smoking auch weniger rauchen; bone1 A 1
    b) cut C 14, C 15
    7. jemanden herunterhandeln (by um; to auf akk)
    8. ELEK die Spannung reduzieren
    9. TECH abdrehen
    B v/i sich einschränken:
    cut down on etwas einschränken;
    cut down on smoking auch weniger rauchen;
    * * *
    1. transitive verb
    1) (fell) fällen
    2) (kill) töten
    3) (reduce) einschränken

    cut somebody down to size(fig.) jemanden auf seinen Platz verweisen

    2. intransitive verb
    * * *
    (a tree) v.
    fällen (Baum) ausdr.

    English-german dictionary > cut down

  • 8 elucidate

    transitive verb
    erläutern; aufklären [Geheimnis]
    * * *
    [i'lu:sideit]
    (to explain.) erläutern
    - academic.ru/23828/elucidation">elucidation
    * * *
    elu·ci·date
    [ɪˈlu:sɪdeɪt]
    ( form)
    I. vt
    to \elucidate sth etw erklären [o erläutern]
    to \elucidate a mystery ein Geheimnis aufklären
    II. vi sich akk [auf]klären
    * * *
    [I'luːsIdeɪt]
    vt
    text erklären; issue Licht werfen auf (+acc), erhellen; situation erhellen; point näher ausführen; mystery aufklären, aufhellen
    * * *
    elucidate [ıˈluːsıdeıt; Br auch ıˈljuː-]
    A v/t einen Text, Gründe etc erklären, ein Geheimnis etc aufklären, aufhellen
    B v/i:
    could you please elucidate? können Sie mir etc das bitte erklären?
    * * *
    transitive verb
    erläutern; aufklären [Geheimnis]
    * * *
    v.
    erklären v.
    erläutern v.
    klar machen ausdr.
    verdeutlichen v.

    English-german dictionary > elucidate

  • 9 encode

    transitive verb
    verschlüsseln; chiffrieren
    * * *
    [in'koud]
    (to put into (secret, computer etc) code.)
    * * *
    en·code
    [ɪnˈkəʊd, AM enˈkoʊd]
    vt
    to \encode sth
    1. (put into code) etw kodieren [o chiffrieren]; COMPUT etw kodieren
    2. LING etw enkodieren fachspr
    * * *
    [ɪn'kəʊd] codieren
    * * *
    encode [enˈkəʊd; ın-] v/t einen Text verschlüsseln, chiffrieren
    * * *
    transitive verb
    verschlüsseln; chiffrieren
    * * *
    v.
    codieren v.
    kodieren v.
    verschlüsseln v.

    English-german dictionary > encode

  • 10 encrypt

    [en'krɪpt] transitive verb verschlüsseln
    * * *
    en·crypt
    [ɪnˈkrɪpt, AM enˈ-]
    vt usu passive COMPUT, TV
    to be \encrypted verschlüsselt sein
    * * *
    [In'krɪpt]
    vt (COMPUT, TELEC, TV)
    verschlüsseln
    * * *
    encrypt [ınˈkrıpt] v/t einen Text verschlüsseln, chiffrieren
    * * *
    [en'krɪpt] transitive verb verschlüsseln
    * * *
    v.
    verschlüsseln v.

    English-german dictionary > encrypt

  • 11 expound

    transitive verb
    darlegen [Theorie, Doktrin] (to Dat.)
    * * *
    (to explain in detail.) erläutern
    * * *
    ex·pound
    [ɪkˈspaʊnd, ekˈ-]
    I. vt ( form)
    to \expound sth etw darlegen [o [näher] ausführen
    to \expound sth etw erläutern [o im Einzelnen erklären]
    to \expound the Bible die Bibel auslegen
    II. vi
    to \expound on sth etw darlegen [o [näher] ausführen]
    * * *
    [ɪk'spaʊnd]
    vt
    theory, one's views darlegen, erläutern
    * * *
    expound [ıkˈspaʊnd]
    A v/t
    1. erklären, erläutern, eine Theorie etc entwickeln ( alle:
    to sb jemandem)
    2. einen Text auslegen
    B v/i Erläuterungen geben (on, upon über akk, zu)
    * * *
    transitive verb
    darlegen [Theorie, Doktrin] (to Dat.)
    * * *
    v.
    erklären v.

    English-german dictionary > expound

  • 12 format

    1.
    ['fɔːmæt] noun
    1) (of book) (layout) Aufmachung, die; (shape and size) Format, das
    2) (Telev., Radio) Aufbau, der
    3) (Computing) Format, das
    2. transitive verb
    - tt- (Computing) formatieren
    * * *
    ['fo:mæt] 1. noun
    (shape and size, eg that of a book, magazine etc.) das Format
    2. verb
    (to prepare a new computer disk for storing information.)
    * * *
    for·mat
    [ˈfɔ:mæt, AM ˈfɔ:r-]
    I. n
    1. (of production) Format nt
    two-colour \format Zweifarbendruck m
    2. (of organization) Ablauf m
    3. COMPUT Format nt
    II. vt
    <- tt->
    to \format a disk/a text eine Diskette/einen Text formatieren
    * * *
    ['fɔːmt]
    1. n
    (as regards size) Format nt; (as regards content) Aufmachung f; (RAD, TV, of programme) Struktur f; (of computer data, recording) Format nt
    2. vt (COMPUT)
    disk, page, paragraph formatieren
    * * *
    format [ˈfɔː(r)mæt]
    A s
    1. TYPO
    a) Aufmachung f
    b) Format n
    2. Gestaltung f (eines Fernsehprogramms etc)
    3. COMPUT Format n (Umfang und Anordnung von Stellen für Ein- und Ausgabe)
    B v/t COMPUT formatieren
    * * *
    1.
    ['fɔːmæt] noun
    1) (of book) (layout) Aufmachung, die; (shape and size) Format, das
    2) (Telev., Radio) Aufbau, der
    3) (Computing) Format, das
    2. transitive verb
    - tt- (Computing) formatieren
    * * *
    n.
    Format -e n. v.
    formatieren v.

    English-german dictionary > format

  • 13 garble

    transitive verb
    1) verstümmeln, entstellen [Bericht, Korrespondenz, Tatsache]
    2) (confuse) durcheinander bringen
    * * *
    gar·ble
    [ˈgɑ:bl̩, AM ˈgɑ:r-]
    vt
    to \garble sth
    1. (mix up) etw durcheinanderbringen; words, message etw verdrehen; (distort) etw verzerren
    the fax seems to have been \garbled in transmission das Fax ist anscheinend nicht richtig übertragen worden
    2. (misrepresent) etw verzerrt darstellen [o pej fam verdrehen]
    to \garble the facts die Fakten verdrehen pej fam
    * * *
    ['gAːbl]
    vt
    (deliberately) message unverständlich machen
    * * *
    garble [ˈɡɑː(r)bl] v/t
    1. einen Text etc
    a) durcheinanderbringen
    b) (durch Auslassungen etc) verfälschen
    2. obs auslesen
    * * *
    transitive verb
    1) verstümmeln, entstellen [Bericht, Korrespondenz, Tatsache]
    2) (confuse) durcheinander bringen
    * * *
    v.
    entstellen v.
    verstümmeln v.

    English-german dictionary > garble

  • 14 gloss

    I noun
    1) (sheen) Glanz, der

    gloss paint — Lackfarbe, die

    2) (fig.) Anstrich, der
    Phrasal Verbs:
    - academic.ru/87473/gloss_over">gloss over
    II 1. noun
    [Wort]erklärung, die
    2. transitive verb
    * * *
    [ɡlos] 1. noun
    (brightness or shininess on the surface: Her hair has a lovely gloss; ( also adjective) gloss paint.) der Glanz
    2. verb
    (to make a glossary: The student glossed the difficult terms in order to understand the article.)
    - glossary
    - glossy
    - glossiness
    - gloss over
    * * *
    gloss1
    [glɒs, AM glɑ:s]
    I. n no pl
    1. (shine) Glanz m
    her hair has a beautiful \gloss to it ihr Haar glänzt wunderschön
    high \gloss Hochglanz m
    in \gloss or matt photos glänzend oder matt; ( fig)
    to put a \gloss on sth etw [besonders] hervorheben
    to take the \gloss off sth einer S. dat den Glanz nehmen geh
    2. (paint) Glanzlack m
    lip \gloss Lipgloss nt
    II. n modifier Glanz-
    a \gloss finish ein Glanzanstrich m
    \gloss paint Glanzlack m
    \gloss photos Glanzfotos pl
    gloss2
    [glɒs, AM glɑ:s]
    I. n
    <pl -es>
    Anmerkung f, [erklärender] Kommentar; LING Glosse f fachspr
    II. vt
    to \gloss sth etw kommentieren
    * * *
    I [glɒs]
    n
    (= shine, lip gloss) Glanz m; (fig, of respectability etc) Schein m

    to take the gloss off sth (lit) — etw stumpf werden lassen; (fig) einer Sache (dat) den Glanz nehmen

    gloss finish ( Phot : on paper )Glanz(beschichtung f ) m; (of paint) Lackanstrich m

    the photos had a gloss finishes waren Glanzabzüge

    See:
    also gloss (paint)
    II
    1. n
    (= explanation) Erläuterung f; (= note also) Anmerkung f, Glosse f (geh)
    2. vt
    erläutern
    * * *
    gloss1 [ɡlɒs; US auch ɡlɑs]
    A s
    1. Glanz m:
    gloss paint Glanzlack m;
    gloss photograph (Hoch)Glanzabzug m
    2. fig äußerer Glanz, Schein m:
    take the gloss off sth einer Sache den Glanz nehmen
    B v/t
    1. glänzend machen
    a) beschönigen,
    b) vertuschen
    C v/i glänzend werden
    gloss2 [ɡlɒs; US auch ɡlɑs]
    A s
    1. (Interlinear-, Rand)Glosse f, Erläuterung f, Anmerkung f
    2. (Interlinear)Übersetzung f
    3. Erklärung f, Erläuterung f, Kommentar m, Auslegung f
    4. (absichtlich) irreführende Deutung oder Erklärung
    5. glossary
    B v/t
    1. einen Text glossieren
    2. oft gloss over (absichtlich) irreführend deuten oder erklären
    * * *
    I noun
    1) (sheen) Glanz, der

    gloss paint — Lackfarbe, die

    2) (fig.) Anstrich, der
    Phrasal Verbs:
    II 1. noun
    [Wort]erklärung, die
    2. transitive verb
    * * *
    (marginal note) n.
    Randbemerkung f. (press) n.
    Glosse -n f. n.
    (§ pl.: glosses)
    = Fußnote -n f.
    Glasur -en (Metall) f.

    English-german dictionary > gloss

  • 15 hack

    I 1. transitive verb
    1) hacken [Holz]

    hack somebody/something to bits or pieces — jemanden zerstückeln/etwas in Stücke hacken

    hack one's way [through/along/out of something] — sich (Dat.) einen Weg [durch etwas/etwas entlang/aus etwas heraus] [frei]schlagen

    2) (Computing) eindringen in (+ Akk.) [Computersystem]
    2. intransitive verb
    1)

    hack at — herumhacken auf (+ Dat.)

    hack through the undergrowthsich (Dat.) einen Weg durchs Unterholz schlagen

    2)

    hacking cough — trockener Husten; Reizhusten, der

    hack into somethingin etwas (Akk.) eindringen

    Phrasal Verbs:
    - academic.ru/87650/hack_off">hack off
    II 1. noun
    1) (writer) Schreiberling, der (abwertend)

    newspaper hack — Zeitungsschreiber, der

    publisher's hack — Lohnschreiber, der

    2) (hired horse) Mietpferd, das
    2. adjective
    1)

    hack writer — Lohnschreiber, der

    2) (mediocre) Nullachtfünfzehn- (ugs. abwertend)
    * * *
    [hæk] 1. verb
    1) (to cut or chop up roughly: The butcher hacked the beef into large pieces.) hacken
    2) (to cut (a path etc) roughly: He hacked his way through the jungle; He hacked (out) a path through the jungle.) hacken
    2. noun
    1) (a rough cut made in something: He marked the tree by making a few hacks on the trunk.) die Einkerbung
    2) (a horse, or in the United States, a car, for hire.) das Mietpferd,-auto
    - hacker
    - hacking
    - hacksaw
    * * *
    hack1
    [hæk]
    I. vt
    1. (chop roughly)
    to \hack sth etw hacken
    to \hack sb to death jdn [mit einem Beil] erschlagen
    to \hack sb/sth to pieces [or bits] jdn/etw zerstückeln
    to \hack an article to pieces [or bits] ( fig) einen Artikel verreißen
    2. SPORT (kick)
    to \hack sb BRIT jdn [vors [o gegen das] Schienbein] treten
    to \hack the ball dem Ball einen Tritt versetzen
    3. (clear a way)
    to \hack one's way through [or out of] sth sich dat einen Weg durch etw akk [frei]schlagen
    to \hack sth in etw akk [illegal] eindringen
    5. usu neg AM, AUS (sl: cope with)
    to \hack sth etw aushalten
    he just can't \hack it to sit in traffic jams every morning er kann die ewigen Staus am Morgen einfach nicht ausstehen
    to \hack it es bringen
    he can't \hack it er bringt's einfach nicht
    II. vi
    to \hack [away] at sth auf etw akk einhacken
    he \hacked away at the tree trunk with his axe er hackte mit der Axt auf dem Baumstamm herum
    to \hack through sth trees sich akk durch etw akk schlagen
    to \hack into sth in etw akk [illegal] eindringen
    III. n
    1. (kick) Tritt m
    2. BRIT (wound) [Ein]schnitt m, Wunde f
    3. (cough) trockener Husten
    smoker's \hack Raucherhusten m
    hack2
    [hæk]
    I. n
    1. (horse) Reitpferd nt; (hired horse) Mietpferd nt; (worn-out horse) Klepper m pej, Gaul m ÖSTERR, SCHWEIZ; (horse-ride) Ausritt m
    2. ( pej or hum fam: writer) Schreiberling m pej, Schmierfink m pej
    newspaper \hack Zeitungsschreiber(in) m(f)
    3. (unskilled worker) Gelegenheitsarbeiter(in) m(f)
    4. AM ( fam: taxi) Taxi nt; (taxi driver) Taxifahrer(in) m(f), SCHWEIZ a. Taxichauffeur(in) m(f)
    5. ( pej fam: non-committed person) Mitläufer(in) m(f) pej
    II. adj attr ( pej: routine) mittelmäßig
    \hack politician/writer Mitläufer(in) m(f)/Schreiberling m pej
    \hack work stumpfsinnige Arbeit pej
    III. vi BRIT ausreiten
    * * *
    I [hk]
    1. n
    1) (= cut) (Ein)schnitt m, Kerbe f; (= action) Hieb m

    to take a hack at sthmit der Axt etc auf etw (acc) schlagen; (in rage) auf etw (acc) einhacken

    2) (= kick) Tritt m
    3) (= cough) trockener Husten
    2. vt
    1) (= cut) schlagen, hacken

    don't hack your meat, cut it — du musst das Fleisch nicht hacken, sondern schneiden

    to hack sb/sth to pieces (lit) — jdn/etw zerstückeln; (fig) jdn/etw zerfetzen

    to hack one's way through (sth)sich (dat) einen Weg (durch etw) schlagen, sich (durch etw) durchhauen

    2) (SPORT) ball treten gegen, einen Tritt versetzen (+dat)
    3) (inf

    = cope) to hack it — es bringen (sl)

    3. vi
    1) (= chop) hacken
    2) (= cough) trocken husten
    3) (SPORT)
    4) (COMPUT) hacken
    II
    1. n
    1) (= hired horse) Mietpferd nt; (= ride) Ritt m
    2) (pej: literary hack) Schreiberling m
    3) (pej inf)

    (party) hack — (Partei)heini m (inf) or -typ m (inf)

    4) (US: taxi) Taxi nt
    2. adj attr (pej)
    writing stumpfsinnig
    3. vi
    einen Spazierritt machen
    * * *
    hack1 [hæk]
    A v/t
    1. a) (zer)hacken:
    hack off abhacken (von);
    hacked off umg sauer ( that dass);
    be hacked off with umg die Schnauze voll haben von;
    hack out fig grob darstellen;
    hack to pieces ( oder bits) in Stücke hacken, fig jemandes Ruf etc zerstören, kaputt machen
    b) fig einen Text verstümmeln, entstellen
    2. (ein)kerben
    3. AGR den Boden (auf-, los)hacken:
    hack in Samen unterhacken
    4. TECH Steine behauen
    5. a) (besonders Rugby) jemandem, auch jemanden ans oder gegen das Schienbein treten
    b) (Basketball) jemandem, auch jemanden auf den Arm schlagen
    6. US umg
    a) ausstehen, leiden
    b) schaffen, bewältigen
    B v/i
    1. hacken:
    a)(mit dem Beil etc) schlagen auf (akk),
    b) auch hack away at einhauen auf (akk);
    hack into a computer system in ein Computersystem eindringen
    2. trocken und stoßweise husten:
    hacking cough C 6
    3. hack around US umg herumhängen, -lungern
    C s
    1. Hieb m:
    a)(mit dem Beil etc) schlagen auf (akk),
    b) US umg etwas probieren, versuchen
    2. a) Hacke f
    b) Haue f, Pickel m
    3. Kerbe f
    4. US Schalm m
    5. a) (besonders Rugby) Tritt m ans oder gegen das Schienbein
    b) (besonders Rubgy) Trittwunde f
    c) (Basketball) Schlag m auf den Arm
    6. trockener, stoßweiser Husten
    hack2 [hæk]
    A s
    1. a) Reit-, auch Kutschpferd n
    b) Mietpferd n
    c) Klepper m
    2. Br Aus-, Spazierritt m
    3. US
    a) besonders HIST Droschke f, Miet(s)kutsche f
    b) umg Taxi n
    c) hackie
    4. pej
    a) Schriftsteller(in), der (die) auf Bestellung arbeitet
    b) (rein) kommerzielle(r) Schriftsteller(in)
    c) Schreiberling m (Autor, Journalist)
    B v/t
    1. umg einen Artikel etc hinschmieren
    2. ein Pferd vermieten
    3. Br ein Pferd ausreiten
    4. einen Begriff etc abnutzen
    C v/i
    1. Br ausreiten, einen Spazierritt machen
    2. US in einer Droschke oder umg in einem Taxi fahren
    3. US umg ein Taxi fahren
    D adj
    1. hack writer (journalist) A 4
    2. mittelmäßig
    3. hackneyed
    hack3 [hæk]
    A s
    1. Falknerei: Futterbrett n:
    keep at hack B 1
    2. a) Trockengestell n
    b) Futtergestell n
    B v/t
    1. Falken in teilweiser Freiheit halten
    2. auf einem Gestell trocknen
    * * *
    I 1. transitive verb
    1) hacken [Holz]

    hack somebody/something to bits or pieces — jemanden zerstückeln/etwas in Stücke hacken

    hack one's way [through/along/out of something] — sich (Dat.) einen Weg [durch etwas/etwas entlang/aus etwas heraus] [frei]schlagen

    2) (Computing) eindringen in (+ Akk.) [Computersystem]
    2. intransitive verb
    1)

    hack at — herumhacken auf (+ Dat.)

    hack through the undergrowthsich (Dat.) einen Weg durchs Unterholz schlagen

    2)

    hacking cough — trockener Husten; Reizhusten, der

    hack into somethingin etwas (Akk.) eindringen

    Phrasal Verbs:
    II 1. noun
    1) (writer) Schreiberling, der (abwertend)

    newspaper hack — Zeitungsschreiber, der

    publisher's hack — Lohnschreiber, der

    2) (hired horse) Mietpferd, das
    2. adjective
    1)

    hack writer — Lohnschreiber, der

    2) (mediocre) Nullachtfünfzehn- (ugs. abwertend)
    * * *
    n.
    Hieb -e m. v.
    hacken v.

    English-german dictionary > hack

  • 16 highlight

    1. noun
    1) (outstanding moment) Höhepunkt, der
    2) (bright area) Licht, das
    3) usu. pl. (in hair) Strähnchen, das
    2. transitive verb,
    highlighted ein Schlaglicht werfen auf (+ Akk.) [Probleme usw.]; markieren [Text, Wort etc.]
    * * *
    noun (the best or most memorable event, experience, part of something etc: The highlight of our holiday was a trip to a brewery.) der Höhepunkt
    * * *
    ˈhigh·light
    I. n
    1. (most interesting part) Höhepunkt m, Highlight nt geh
    2. (in hair)
    \highlights pl Strähnchen pl, Mèches pl SCHWEIZ, Highlights pl
    II. vt
    1. (draw attention to)
    to \highlight sth etw hervorheben [o unterstreichen]
    to \highlight a problem ein Problem [besonders] herausstreichen
    2. (make visually prominent)
    to \highlight sth etw hervorheben; (with a highlighter) etw anstreichen
    to \highlight a text einen Text markieren
    3. (dye)
    to have one's hair \highlighted sich dat Strähnchen [o ÖSTERR a. Meschen] f machen lassen [o SCHWEIZ Mèches]
    * * *
    A s
    1. MAL, FOTO Schlaglicht n
    2. fig
    a) Höhe-, Glanzpunkt m
    b) pl Querschnitt m (of durch eine Oper etc)
    3. (blondierte) Strähne (im Haar)
    B v/t
    1. hell erleuchten
    2. mit einem Leuchtstift hervorheben
    3. fig ein Schlaglicht werfen auf (akk), hervorheben
    4. fig den Höhe- oder Glanzpunkt (gen) bilden
    * * *
    1. noun
    1) (outstanding moment) Höhepunkt, der
    2) (bright area) Licht, das
    3) usu. pl. (in hair) Strähnchen, das
    2. transitive verb,
    highlighted ein Schlaglicht werfen auf (+ Akk.) [Probleme usw.]; markieren [Text, Wort etc.]
    * * *
    n.
    Höhepunkt m. v.
    (§ p.,p.p.: highlighted)
    = hervorheben v.
    unterlegen v.

    English-german dictionary > highlight

  • 17 indite

    indite [ınˈdaıt] v/t obs
    1. einen Text abfassen, (nieder)schreiben
    2. diktieren
    * * *
    v.
    abfassen v.

    English-german dictionary > indite

  • 18 interline

    inter·line
    [ˌɪntəˈlaɪn, AM -t̬ɚˈ-]
    vt
    to \interline sth etw mit Zwischenlinien versehen
    * * *
    ["Intə'laɪn]
    vt
    1) (TYP) corrections, translation interlinear einfügen
    * * *
    interline1 [ˌıntə(r)ˈlaın] v/t
    1. einen Text zwischenzeilig schreiben, zwischen die Zeilen schreiben oder setzen, einfügen
    2. Schriftstücke interliniieren:
    interlined manuscript Interlinearmanuskript n
    3. TYPO durchschießen
    interline2 v/t ein Kleidungsstück mit einem Zwischenfutter versehen

    English-german dictionary > interline

  • 19 interpolate

    in·ter·po·late
    [ɪnˈtɜ:pəleɪt, AM -ˈtɜ:r-]
    vt ( form)
    to \interpolate sth etw einfügen; (allow to influence) opinion etc etw einfließen lassen
    to \interpolate [that]... einwerfen, dass...
    to \interpolate a remark etw einwerfen
    * * *
    [In'tɜːpəleɪt]
    vt
    remark einwerfen; matter into book etc interpolieren, einfügen; (MATH) interpolieren
    * * *
    interpolate [ınˈtɜːpəʊleıt; US ınˈtɜrpəˌl-] v/t
    1. interpolieren:
    a) etwas einschalten, einfügen
    b) einen Text (durch Einschiebungen) ändern, besonders verfälschen
    * * *
    v.
    einschalten v.
    erweitern v.

    English-german dictionary > interpolate

  • 20 interpret

    1. transitive verb
    1) interpretieren; deuten [Traum, Zeichen]
    2) (between languages) dolmetschen
    3) (decipher) entziffern [Schrift, Inschrift]
    2. intransitive verb
    * * *
    [in'tə:prit]
    1) (to translate a speaker's words, while he is speaking, into the language of his hearers: He spoke to the audience in French and she interpreted.) dolmetschen
    2) (to explain the meaning of: How do you interpret these lines of the poem?) interpretieren
    3) (to show or bring out the meaning of (eg a piece of music) in one's performance of it: The sonata was skilfully interpreted by the pianist.) interpretieren
    - academic.ru/38902/interpretation">interpretation
    - interpreter
    * * *
    in·ter·pret
    [ɪnˈtɜ:prɪt, AM -ˈtɜ:rprət]
    I. vt
    to \interpret sth
    1. (explain) etw deuten [o interpretieren]; (understand, take as meaning) etw auslegen
    the X-ray was \interpreted as showing no breakages auf dem Röntgenbild waren keine Brüche zu erkennen
    to \interpret a dream/the facts einen Traum/die Fakten deuten
    to \interpret a law ein Gesetz auslegen
    \interpret a poem ein Gedicht vortragen
    to \interpret a text einen Text interpretieren
    2. (perform) etw wiedergeben
    the plays need to be \interpreted in a modern style die Stücke müssen zeitgemäß inszeniert werden
    to \interpret a role eine Rolle auslegen
    3. (translate) etw dolmetschen
    II. vi dolmetschen
    * * *
    [In'tɜːprɪt]
    1. vt
    1) (= translate orally) dolmetschen
    2) (= explain, understand) auslegen, interpretieren; omen, dream deuten; world verstehen; (THEAT, MUS) interpretieren

    this could be interpreted as meaning or to mean that... — das könnte man so auslegen or interpretieren, dass...

    2. vi
    dolmetschen
    * * *
    interpret [ınˈtɜːprıt; US -ˈtɜr-]
    A v/t
    1. auslegen, auffassen, deuten, interpretieren ( alle:
    as als):
    2. dolmetschen
    3. MUS, THEAT etc interpretieren, wiedergeben
    4. Daten etc auswerten
    B v/i dolmetschen, als Dolmetscher(in) fungieren:
    interpret for sb jemandem dolmetschen
    * * *
    1. transitive verb
    1) interpretieren; deuten [Traum, Zeichen]
    2) (between languages) dolmetschen
    3) (decipher) entziffern [Schrift, Inschrift]
    2. intransitive verb
    * * *
    (language) v.
    dolmetschen v. v.
    ausdeuten v.
    deuten v.
    interpretieren v.
    übersetzen v.

    English-german dictionary > interpret

См. также в других словарях:

  • Text — Lyrics; Liedtext; Liedertext; Songtext; Literatur; Schriftwerk; Dichtung; Schrifttum; Schriftgut; Schriften * * * Text [tɛkst], der; [e]s, e …   Universal-Lexikon

  • Text-Adventure — Adventures oder Abenteuerspiele bezeichnen ein bestimmtes Genre von Computerspielen. In einem Adventure löst der Spieler typischerweise verschiedene Rätsel, findet Gegenstände oder Informationen, redet mit anderen Figuren und treibt so die im… …   Deutsch Wikipedia

  • Text-Parser — Ein Parser [ˈpɑːɹsɚ] (engl. to parse „analysieren“ bzw. von lateinisch pars „Teil“; im Deutschen gelegentlich auch Zerteiler) ist ein Computerprogramm, das in der Computertechnik für die Zerlegung und Umwandlung einer beliebigen Eingabe in ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Text — Tẹxt 〈m.; Gen.: (e)s, Pl.: e〉 1. Folge von Wörtern, die eine sprachl. Äußerung in einer aktuellen (geschichtl.) Situation darstellt 2. genauer Wortlaut einer Aufzeichnung 3. genauer Wortlaut eines Werkes als Grundlage der Literaturwissenschaft 4 …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Text — der Text, e (Grundstufe) längere Aussage in meist schriftlicher Form Beispiel: Der Schüler liest einen Text. Kollokation: ein Text in der Zeitung …   Extremes Deutsch

  • Text-to-Speech — engl. Text zu Sprache , bezeichnet die Möglichkeit, einen Text mittels entsprechender Software maschinell in Sprache umzusetzen. SMS to Speech …   Online-Wörterbuch Deutsch-Lexikon

  • Text Mining — Text Mining, seltener auch Textmining, Text Data Mining oder Textual Data Mining, ist ein Bündel von Analyseverfahren, die die algorithmusassistierte Entdeckung von Bedeutungsstrukturen aus un oder schwachstrukturierten Textdaten ermöglichen soll …   Deutsch Wikipedia

  • Text — (von lateinisch textum ‚Gewebe, Zusammenfügung‘) bezeichnet eine abgegrenzte, zusammenhängende Äußerung in geschriebener Sprache, im weiteren Sinne auch die nicht geschriebene, aber schreibbare Sprachinformation (beispielsweise eines Liedes,… …   Deutsch Wikipedia

  • text + kritik — Beschreibung deutsche literaturwissenschaftliche Fachzeitschrift Verlag edition text + kritik, München Erstausgabe 1963 …   Deutsch Wikipedia

  • Text — »Wortlaut, Beschriftung; ‹Bibel›stelle«: Das Wort wurde in spätmhd. Zeit aus lat. textus »Gewebe, Geflecht; Verbindung, Zusammenhang; zusammenhängender Inhalt einer Rede, einer Schrift« entlehnt. Dies gehört zu lat. texere »weben, flechten; fügen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Text — 1. Der Text der Wahrheit bedarf keiner Glosse. 2. Der Text ist der Noten Seel. – Mathesy, 332b. 3. Wenn der Text klar ist, braucht es keiner Glossen. Holl.: Men behoeft hier geene glossen, de tekst is klaar. 4. Wie der Text, also die Glosse. –… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Книги

Другие книги по запросу «einen Text» >>