Перевод: с немецкого на русский

с русского на немецкий

ein Pferd striegeln

См. также в других словарях:

  • striegeln — strie|geln [ ʃtri:gl̩n] <tr.; hat: 1. (Pferde, Rinder) mit einer harten Bürste, einem Striegel säubern: der Bauer striegelt sein Pferd. 2. (ugs.) übertrieben hart herannehmen, ausbilden: gestern wurden wir beim Training ganz schön gestriegelt; …   Universal-Lexikon

  • Pferd — Zosse (umgangssprachlich); Mähre (derb); Einhufer; Klepper (derb); Ross; Gaul * * * Pferd [pf̮e:ɐ̯t], das; [e]s, e: 1. als Reit oder Zugtier gehaltenes, großes Tier mit glattem Fell, langer Mähne und einem langhaarigen Schwanz: das Pfer …   Universal-Lexikon

  • Pferd — Das Pferd beim Schwanze aufzäumen: eine Sache verkehrt anfangen (vgl. französisch ›brider son cheval par la queue‹ (heute veraltet); niederländisch ›hij toomt het paard an den staarts‹). Mundartliche Varianten sind: niederdeutsch ›he töumt t Piäd …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Pferd — Pfe̲rd das; (e)s, e; 1 ein großes Tier mit einem Schwanz aus langen Haaren. Man reitet auf einem Pferd und lässt es auch z.B. einen Wagen ziehen <ein Pferd geht im Schritt, trabt, galoppiert, scheut, wiehert; Pferde halten, züchten; die Pferde …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • striegeln — strie·geln; striegelte, hat gestriegelt; [Vt] ein Tier / etwas striegeln das Fell eines Pferdes o.Ä. mit einer Bürste reinigen <ein Pferd, das Fell striegeln> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Herr — 1. Ain Herr, der zu lugen lust hat, dess diener seind alle gottloss. – Agricola II, 221. 2. Alle sind Herren, wer ist Sklave? 3. Alles kamme unsem leiwen Heren alleine anvertruggen, awwer kein jung Méaken un kein draug Hög. (Westf.) Alles kann… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • scharren — Vsw std. (14. Jh.), mhd. scharren, mndd. scharren Stammwort. Zu vd. * skerr a , älter vermutlich * skers a Vst. (mit Ausbreitung des grammatischen Wechsels) scharren, kratzen in ahd. skerran, as. scerran, mhd. scherren. Außergermanisch sind… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Esel — 1. Als dem Esel zu wohl war, fiel er und brach ein Bein. 2. Als der Esel auss Hunger seinem Treiber Stro auss den Schuhen gezupfft vnnd gefressen, machtens Wolff vnnd Fuchs zur Todtsünd vnnd frassen den Esel. – Lehmann, 741, 43. 3. Alte Esel will …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • putzen — abwischen; abstauben; wegwischen; reinigen; klären; läutern; sauber machen; säubern * * * put|zen [ pʊts̮n̩] <tr.; hat: 1. Schmutz von, aus etwas entfernen: die Schuhe, die Wohnung putzen; …   Universal-Lexikon

  • Abstriegeln — Abstriegeln, verb. reg. act. 1) Mit der Striegel wegnehmen. Den Staub abstriegeln von dem Pferde. Ingleichen auf solche Art reinigen. Ein Pferd abstriegeln. 2) Gehörig striegeln. Die Pferde abstriegeln …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • kardätschen — kar|dät|schen 〈V.〉 1. mit der Kardätsche bürsten, striegeln; ein Pferd kardätschen 2. mit der Kardätsche rau machen …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»