Перевод: с испанского на все языки

dudó en ir

См. также в других словарях:

  • Dudo — ist der Name von Dudo von Saint Quentin (* um 965), Dekan von Saint Quentin, normannischer Chronist des 11. Jahrhunderts Dudo Heinrich von Laurenburg (* um 1060, † um 1123), ab 1093 Graf von Laurenburg und gilt als eigentlicher Stammvater des… …   Deutsch Wikipedia

  • DUDO — ex Neustria, scripsit Normannorum, in Gallia, progressus, Poeta magis quam historicus, sec. 10. Saxo Gramm. l. 1. Voss. de Hist. Lat. l. 2. c. 41 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Dudo — Le jeu de Dudo est un jeu de dés traditionnel se pratiquant au Chili. Il existe des jeux avec des règles relativement proches en Argentine, au Pérou, en Bolivie et de manière générale dans toute l Amérique latine. Ses règles ont été déclinées… …   Wikipédia en Français

  • Dudo — This article is about the dice game. For the Norman historian, see Dudo of Saint Quentin. Dudo (Spanish for I doubt), also known as Cacho, Perudo or Cachito is popular dice game played in Peru, Chile, Bolivia and other Latin American countries.… …   Wikipedia

  • DüDo — T 2 bezeichnet eine Baureihe von Mercedes Benz Transportern. Der T 2 wird auch als Düsseldorfer Transporter bezeichnet (in Fachkreisen DüDo), da er bis 1996 im Werk Düsseldorf gebaut wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Erste Generation (1967–1986) 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Dudo, S. (1) — 1S. Dudo, (2. Febr.), ein königlicher Trabant und Martyrer zu Ebbeckesdorp in Niedersachsen. S. S. Theodoricus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Dudo (2) — 2Dudo, (2. Febr.), ein Bischof von Paderborn, wird von Einigen mit Unrecht zu den hhl. Martyrern zu Ebbeckesdorp gesetzt …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Dudo of Saint-Quentin — Dudo, or Dudon was a Norman historian, and dean of Saint Quentin, where he was born about 965. Sent in 986 by Albert I, Count of Vermandois, on an errand to Richard I, Duke of Normandy, he succeeded in his mission, and, having made a very… …   Wikipedia

  • Dudo-Heinrich von Laurenburg — (* um 1060; † um 1123) war ab 1093 Graf von Laurenburg und gilt als eigentlicher Stammvater des Hauses Nassau. Graf Dudo war der Sohn von Ruprecht von Laurenburg, dem erzbischöflichen Vogt im Siegerland. Vermutlich sind sie die Nachfahren der… …   Deutsch Wikipedia

  • Dudo von Saint-Quentin — Dudo von Saint Quentin, Dekan von Saint Quentin, wo er um 965 geboren wurde, war ein normannischer Chronist des 11. Jahrhunderts. Er wurde 986 von Graf Adalbert I. von Vermandois zu Herzog Richard I. von Normandie gesandt. Nach dem erfolgreichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Dudo (Paderborn) — Dudo war von 935 bis 957 (959, oder 960) Bischof von Paderborn. Leben Im Jahr 941 bestätigte Otto I. die Gründung des Klosters Neuenheerse. Diesem wurde die freie Äbtissinnenwahl unter Beratung mit dem jeweiligen Paderborner Bischof gewährt.… …   Deutsch Wikipedia

Книги

Другие книги по запросу «dudó en ir» >>


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

Мы используем куки для наилучшего представления нашего сайта. Продолжая использовать данный сайт, вы соглашаетесь с этим.