Перевод: с немецкого на все языки

die Sinnesorgane

См. также в других словарях:

  • Sinnesorgane der Pflanzen. — Sinnesorgane der Pflanzen. Der Umstand, daß die Pflanzen auf äußere Reize in ganz bestimmter Weise durch Bewegungen (s. Pflanzenbewegungen) antworten, beweist, daß auch die Gewächse ein Empfindungsvermögen besitzen. Die Wahrnehmung der von außen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sinnesorgane — I Sinnes|organe,   1) Botanik: bei Pflanzen auf einen bestimmten Reiz eingestellte Empfangsorgane, die meist eine Bewegung auslösen. So übermitteln die Fühltüpfel an den Ranken der Kürbisgewächse bei Berührung einer festen Unterlage einen Reiz… …   Universal-Lexikon

  • Sinnesorgane — Sinnesorgane, die peripher am Körper gelegenen Einrichtungen zur Aufnahme von außen kommender Reize (Sinnesreize) und Umwandlung dieser in eine Tätigkeitsform (Erregung) der Sinnesnerven (s. Sinn). Dem Fühlen (s. Gefühl), einschließlich den… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Sinnesorgane — (Sinneswerkzeuge), die Einrichtungen im tierischen Körper, die ihm von den Zuständen der Außenwelt, zum Teil auch von denen des eignen Ich Kunde geben. Sie gehören ganz oder in ihren wesentlichen Teilen der Haut an, liegen jedoch nicht alle… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sinnesorgane — Sinnesorgane, Ansammlungen von ⇒ Sinneszellen, meist samt ihrer Hilfsstrukturen, die der Weiterleitung oder Abschirmung von Reizen oder der Anpassung an die jeweilige Reizintensität dienen. S. können nach den Reizmodalitäten eingeteilt werden:… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Sinnesorgane — Sinnesorgane, die bes. den äußern Sinnen bestimmten, für jeden derselben eigen gebildeten Körpertheile, außerdem noch als ein eignes S., der Concentrationspunkt des Ganzen, das Gehirn …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sinnesorgane in der indischen Philosophie — Die indische Philosophie gehört zu den ältesten philosophischen Traditionen der Welt. Sie geht zurück auf die Veden ( Wissen ), eine Sammlung von geschichtlichen, naturwissenschaftlichen und religiösen Texten. Auf dieser Grundlage entwickelten… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Gnoufs — (Originaltitel: Les Gnoufs) ist eine französischen Kinderfernsehserie von Bertrand Santini. Der Sender NICK sendet sie in der deutschen Fassung. Technisch ist die Serie durch ihre feine und detailverliebte Computeranimation interessant. Fallen… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Pforten der Wahrnehmung — (The Doors of Perception), meistens zusammen veröffentlicht mit dem Nachfolgeband Himmel und Hölle (Heaven and Hell), ist der Titel eines Essays des britischen Schriftstellers Aldous Huxley. Huxley beschreibt in diesem 1954 erschienenen Werk die… …   Deutsch Wikipedia

  • Die fünf Daseinsfaktoren — Die Fünf Skandhas (Sanskrit: pañca upādānaskandhāḥ, Pāli: khandha), sind ein Begriff des Buddhismus. Die Skandhas sind im Einzelnen die Empfindungen des materiellen Körpers mit seinen Sinnesorganen, die Gefühle, die Wahrnehmung, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Sinnesorgane — Ein Sinnesorgan ist ein Organ, das Informationen in Form von Reizen aus der Umwelt aufnimmt, diese in elektrische Impulse umwandelt, die entlang von Nervenfasern weitergeleitet und dann vom Gehirn in Wahrnehmungen umgewandelt werden. Die… …   Deutsch Wikipedia

Книги

  • Die Sinne Und Sinnesorgane Der Niederen Tiere, Jourdan Etienne. Книга представляет собой репринтное издание. Несмотря на то, что была проведена серьезная работа по восстановлению первоначального качества издания, на некоторых страницах могут обнаружиться… Подробнее  Купить за 1314 руб


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»