Перевод: с немецкого на вьетнамский

с вьетнамского на немецкий

barsch

  • 1 barsch

    - {blunt} cùn, lỗ mãng, không giữ ý tứ, thẳng thừng, toạc móng heo, đần, đần độn, tù - {harsh} thô, ráp, xù xì, chói, khó nghe, nghe khó chịu, khàn khàn, chát, thô bỉ, thô bạo, cục cằn, gay gắt, khe khắt, ác nghiệt, khắc nghiệt, cay nghiệt, nhẫn tâm, tàn nhẫn - {peremptory} cưỡng bách, quả quyết, nhất quyết, kiên quyết, dứt khoát, tối cần, thiết yếu, giáo điều, độc đoán, độc tài, võ đoán - {rough} nhám, gồ ghề, bờm xờm, lởm chởm, dữ dội, mạnh, hung dữ, bảo tố, động, xấu, chưa gọt giũa, chưa trau chuốt, thô lỗ, sống sượng, cộc cằn, gian khổ, gay go, nhọc nhằn, nặng nề, nháp, phác, phỏng, gần đúng - ầm ĩ, hỗn độn, chói tai, dữ = barsch [gegen] {curt [to]}+

    Deutsch-Vietnamesisch Wörterbuch > barsch

  • 2 der Barsch

    (Zoologie) - {perch} cá pecca, sào để chim đậu, cành để chim đậu, trục chuyển động giữa, con sào, địa vị cao, địa vị vững chắc

    Deutsch-Vietnamesisch Wörterbuch > der Barsch

  • 3 behandeln

    - {to attend} dự, có mặt, chăm sóc, phục vụ, phục dịch, đi theo, đi kèm, theo hầu, hộ tống, + to) chú trọng, chăm lo - {to deal (dealt,dealt) + out) phân phát, phân phối, chia, ban cho, giáng cho, nện cho, giao du với, có quan hệ với, giao thiệp với, chơi bời đi lại với, giao dịch buôn bán với, buôn bán - chia bài, giải quyết, đối phó, đối xử, đối đãi, ăn ở, cư xử - {to handle} cầm, sờ mó, vận dụng, sử dụng, điều khiển, luận giải, nghiên cứu, bàn về, quản lý, xử lý, chỉ huy - {to manage} trông nom, chế ngự, kiềm chế, sai khiến, dạy dỗ, dạy bảo, thoát khỏi, gỡ khỏi, xoay xở được, giải quyết được, dùng, đạt kết quả, đạt mục đích, xoay sở được, tìm được cách - {to manipulate} vận dụng bằng tay, thao tác, lôi kéo, vận động - {to process} chế biến gia công, kiện, in ximili, diễu hành, đi thành đoàn, đi thành đám rước = behandeln (Wunde) {to dress}+ = behandeln (Medizin) {to vet}+ = behandeln [mit,wegen] {to treat [with,for]}+ = grob behandeln {to maul}+ = barsch behandeln {to brusque}+ = gemein behandeln {to do the dirty}+ = brutal behandeln {to brutalize; to savage}+ = unsanft behandeln {to bang; to knock about}+ = ärztlich behandeln {to doctor}+ = ungnädig behandeln {to disfavour}+ = chemisch behandeln {to process}+ = schlecht behandeln {to blunder; to maltreat; to mistreat; to misuse; to slight; to use ill}+ = anständig behandeln {to give a square deal}+ = teuflisch behandeln {to bedevil}+ = jemanden gut behandeln {to behave towards someone}+ = jemanden grob behandeln {to treat someone roughly}+ = etwas pfleglich behandeln {to handle something carefully}+ = jemanden schlecht behandeln {to fuck around}+ = jemanden ungerecht behandeln {to wrong someone}+

    Deutsch-Vietnamesisch Wörterbuch > behandeln

См. также в других словарях:

  • Barsch — ist: ein Fisch aus der Ordnung der Barschartigen, siehe Echte Barsche (Familie) die Barsch, ein Seenotrettungsboot der DGzRS der selten benutzte deutsche Name einer Landschaft in der Slowakei und ehemaliges Komitat im Königreich Ungarn, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Bärsch — ist der Name von Claus Ekkehard Bärsch (* 1939), Politikwissenschaftler und politischer Philosoph; Begründer der Religionspolitologie Georg Bärsch (auch Baersch; 1778–1866), Geheimer Regierungsrat der königlich preußischen Regierung, der erste… …   Deutsch Wikipedia

  • Barsch — * Barsch, er, erste, adj. et adv. welches eigentlich ein Niedersächsisches Provinzial Wort ist, rauh, hart, von Gegenständen des Gefühls und Geschmackes. Die Wolle ist barsch. Das Tuch fühlet sich barsch an. Der Wein hat einen barschen (herben)… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • barsch — barsch: Das im 17. Jh. aus dem Niederd. ins Hochd. übernommene Adjektiv geht zurück auf mnd. barsch »scharf, streng (vom Geschmack), ranzig«, das im Sinne von »scharf, spitz« zu der Wortgruppe von ↑ Barsch gehört. Seit dem 18. Jh. wird »barsch«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Barsch — (Bärsch), 1) als Gattung, s. Perca; 2) als Art, s. Flußbarsch, vgl. Barsche …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Barsch — Barsch. Ein Gemeinname für sechs verschiedene Flußfische, unter denen der gewöhnliche Flußbarsch der bekannteste, doch der Zander oder Sander der feinere, gesuchtere ist (s. Zander). Der Barsch, derjenige, welchen die Damen so nennen, also nicht… …   Damen Conversations Lexikon

  • barsch — Adj std. reg. (16. Jh.) Stammwort. Aus dem Niederdeutschen übernommen, wo es aber nicht viel früher bezeugt ist. Vermutlich wie der Fischname Barsch als borstig zu erklären (vgl. widerborstig). Als vd. * bars ka Adj. borstig wohl eine Erweiterung …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Barsch — Sm std. (11. Jh.), mhd. bars, ahd. bars, as. bars Stammwort. Aus wg. * barsa m. Barsch , auch in ae. bærs; Nebenformen sind ahd. bersih, mhd. bersich, alem. berschi u.ä. (*barsiha ) und aschw. ag(h)borre, ndn. aborre ( * ag spitzig und * burzōn ) …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Barsch — Barsch: Der westgerm. Fischname mhd., ahd. bars, niederl. baars, engl. barse gehört mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen zu der vielfach weitergebildeten und erweiterten idg. Wurzel *bhar »Spitze, Stachel, Borste, starr Emporstehendes« …   Das Herkunftswörterbuch

  • barsch — Adj. (Oberstufe) in unhöflicher Weise brüsk Synonyme: abweisend, bärbeißig, frostig, grob, kurz angebunden, rüde, ruppig, schroff, unfreundlich, unwirsch, harsch (geh.) Beispiel: Sie hat ihn in barschem Ton aufgefordert, den Raum zu verlassen.… …   Extremes Deutsch

  • Barsch — (Perca L.), Stachelflossergattung aus der Familie der Barsche (Percidae), Fische mit länglichem, stark zusammengedrücktem Leib, am Hinterrand gezähnelten Schuppen, zahlreichen kleinen Hechelzähnen und zwei Rückenflossen. Der Flußbarsch (Bürstel,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»