Перевод: с немецкого на латинский

с латинского на немецкий

asses

  • 1 acht [1]

    1. acht, als Zahlwort, octo. – octoni, ae, a (je, jeder, jedemacht, allemal acht, bei Einteilungen, z. B. Knaben [jeder] von acht Jahren, octonûm annorum pueri: allemal acht Plätze besetzen, octona loca occupare: auch = acht auf einmal, bes. bei Substst., die nur im Plur. gebräuchlich sind, z. B. acht Briefe, octonae lit. terae; hingegen. acht Buchstaben, octo litterae). – aus achten bestehend, octonarius: acht Jahre alt, s. achtjährig: acht Asse, octussis; octo asses: acht Zoll lang, dick etc., s. achtzöllig: alle acht Tage, octavo quoque die: im Jahre acht, anno octavo: Numero acht, octavo: mit achten fahren, octoiugibus vehi.

    deutsch-lateinisches > acht [1]

  • 2 As

    As, as, Genet. assis; Plur. asses, Genet. assium. – ein halbes A., dimidia pars assis; semis, Genet. semissis: ein drittel A., triens; zwei drittel A., bes od. bessis: ein viertel A., [182] quadrans: drei viertel A., dodrans: ein zwölftel A., uncia.

    deutsch-lateinisches > As

  • 3 Brett

    Brett, I) eig.: tabula lignea, gew. bl. tabula. – assis od. axis (dickes B., Boh le). – (einen Baum in) Bretter schneiden, arborem per tabulas dividere: mit Brettern belegen, contabuiare: den Fußboden mit eichenen Brettern belegen, solum roboreis axibus compingere od. consternere. – II) uneig.: a) Zahlbrett: tabula. – abăcus (Rechenbrett). – auf einem B. bezahlen, d. i. auf einmal, unā pensione solvere. – b) Spielbrett: tabula (übh.). – forus aleatorius. alveus od. alveolus (Brett, auf oder in dem gewürfelt wurde). – abăcus. tabula latruncularia (in Felder abgeteiltes B., wie unser Damen- od. Schachbrett). – im B. (das Brettspiel) spielen, in tabula ludere (im allg.); in abaco ludere. latrunculis ludere (mit Steinen, Bildern, wie bei uns Schach etc.); tesseris in alveolo ludere. aleā ludere (mit Würfeln). – Sprichw., bei jmd. einen Stein im B. haben, aliquo loco et numero esse apud alqm; gratiā alcis florere. – c) die Bretter = Bühne, w. s. – Brettchen, tabella. – assiculus od. axiculus (ein dickes B., eine kleine Bohle). – Bretterdach, tectum tabulis constratum. Bretterdecke, tabulatio; contabuiatio. brettern, e tabulis ligneis factus (aus Brettern gemacht). – tabulis constratus (mit Brettern gedeckt). – Bretterwerk, tabulae (Bretter). – axes od. asses (dicke Bretter, Bohlen). – tabulatio. contabuiatio (etw. aus Brettern Gefertigtes). – Brettnagel, clavus tabularis. Brettspiel, alea; aleae lusus. – das B. spielen, s. Brett no. II, b. – Brettstein, calculus. – latro. latrunculus (eig. Räuber, eine bes. Art B. bei den Alten).

    deutsch-lateinisches > Brett

  • 4 hinhalten

    hinhalten, I) daranhalten: admovere, an etc., alci rei od. ad alqd. – II) hinreichen: praebere (z.B. manum verberibus). – porrigere (darreichen, s. Suet. Aug. 91: cavam manum asses porrigentibus praebens). – ostentare (hinzeigen, z.B. cavam manum). – offerre (entgegenhalten, z.B. iugulum). – III) durch Zögerung aufhalten: a) eine Pers.: ducere, producere alqm (durch absichtliches In-die-Länge-Ziehen der Sache von einer Zeit zur andern hinhalten, z.B. alqm diem de die duc.: u. condicionibus alqm quoad potest prod.). – trahere, extrahere alqm (durch Hinschleppen der Zeit jmd. nicht zu seinem Zwecke kommen lassen, z.B. trah. alqm sermone, quousque etc.). – differre alqm (durch Aufschub von einem Tage zum andern jmd. nicht zum gewünschten Ziele kommen lassen, z.B. alqm petentem). – alqm variis frustrationibus differre od. variis dilationibus frustrare. alqm per frustrationem differre (jmd. vergeblich aufhalten und von einem Tage zum andern mit der Entscheidung vertrösten). – b) eine Sache: producere (absichtlich verlängern, z.B. pauperi vitam ad miseriam). – sustentare (absichtlich aufhalten, z.B. aedificationem usque ad adventum alcis). – differre (aufschieben, z.B. alqd in alcis adventum). – trahere. extrahere. protrahere (länger, als nötig ist, in die Länge ziehen, hinschleppen, s. »hinziehen no. I, A, 2, a« die Beispp.).

    deutsch-lateinisches > hinhalten

  • 5 hinreichen

    hinreichen, I) v. tr.porrigere (darreichen). – praebere (hinhalten, s. Suet. Aug. 91: cavam manum asses porrigentibus praebens). – subministrare (zureichen, z.B. lapides telaque). – II) v. intr.: 1) nach etw. hinreichen, d.i. die Hand ausstrecken: manum porrigere od. tendere ad alqd. – 2) = (sich) erstrecken bis etc., w. s. – 3) genügend sein etc. (vgl. »genügen«): satis esse. – zu etwas h., suppeditare ad od. in alqd (hinlänglich zu Gebote stehen, ausreichen); satis idoneum esse ad alqd (zu etw. hinlänglich geeignet sein).

    deutsch-lateinisches > hinreichen

  • 6 münzen

    münzen, cudere. ferire. percutere (schlagen). – signare (prägen). – Affe zum sechsten Teil des ehemaligen Wertes m., asses sestautario pondere ferire: das Geld schlecht m., pecunias vitare. – Uneig., neue Wörter m., verba novare: das od. es ist auf mich gemünzt (abgesehen), s. absehen no. IV.

    deutsch-lateinisches > münzen

  • 7 reichen

    reichen, I) v. intr.: 1) = (sich) erstrecken, gehen no. II, C, a (S. 1030), w. s. – reichen bis hinauf zu od. in etc., s. hinausreichen. – reichen bis [1944] hinab, herab zu etc., s. herabreichen. – die Arme der Könige reichen weit, manus regum potentes: jmds. Taten reichen soweit, als nur die Sonne geht, res gestae alcis iisdem quibus cursus solisregionibusac terminis continentur: soweit nurdie Augen reichen (der Blick reicht), quā visus est; quo longissime oculi conspectum ferunt. – 2) die Hand ausstrecken: manum tendere od. porrigere, nach od. auf etwas, ad alqd (z.B. ad mensam). – mit der Hand über die Augen r., tollere manum supra oculos: mit der Hand in den Beutel r., manum demittere in crumenam. – 3) hinreichend sein, s. hinreichen no. II, 3. – II) v. tr.porrigere (darreichen). – praebere (hinhalten, s. Suet. Aug. 91: cavam manum asses porrigentibus praebens). – ministrare (zukommen lassen, z.B. alci victum).

    deutsch-lateinisches > reichen

См. также в других словарях:

  • Asses — As As, n.; pl. {Asses}. [L. as. See {Ace}.] 1. A Roman weight, answering to the libra or pound, equal to nearly eleven ounces Troy weight. It was divided into twelve ounces. [1913 Webster] 2. A Roman copper coin, originally of a pound weight (12… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • asses — plural of as or of ass …   New Collegiate Dictionary

  • asses — asses1 /as iz/, n. pl. of ass1. asses2 /as iz/, n. pl. of as2. * * * …   Universalium

  • asses — identifiasses ignifugeasses importunasses incarcérasses incommodasses incorporasses incriminasses indifférasses influençasses …   Dictionnaire des rimes

  • asses — æz;É™z adv. like, similarly conj. compared to , to the extent of n. ancient Roman coin æs n. donkey; stupid person, asshole (Slang); buttocks (Vulgar Slang) …   English contemporary dictionary

  • asses — plural form of as2, ass1, ass2 …   English new terms dictionary

  • asses — I ass•es [[t]ˈæs ɪz[/t]] n. cvb pl. of ass I II as•ses [[t]ˈæs ɪz[/t]] n. cvb pl. of as II …   From formal English to slang

  • asses — Sufficient; satisfaction …   Ballentine's law dictionary

  • ASSES — pl. of AS(2), ASS(1), ASS(2) …   Useful english dictionary

  • Asses of Face Destruction — ist eine US amerikanische Pornofilmreihe des Produktionsstudios Evil Angel. Die Serie wurde 2010 und 2011 mit dem AVN Award in der Kategorie Best Specialty Release ­­– Other Genre ausgezeichnet. Bisher sind 10 Teiler der Serie erschienen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Asses Ears — (coord|62|19|S|59|45|W|) is a set of three small islands off northwest Robert Island, forming the north part of Potmess Rocks in English Strait, South Shetland Islands. Presumably known to early sealers, the feature was charted and named… …   Wikipedia

Книги

Другие книги по запросу «asses» >>


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»