Перевод: с немецкого на русский

с русского на немецкий

an j-s Stelle treten

См. также в других словарях:

  • Treten — Trêten, verb. irreg. ich trete, du trittst, er tritt, wir treten u.s.f. Imperf. ich trat; Mittelw. getreten; Imper. tritt. Es ist in doppelter Gestalt üblich. I. Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte seyn. 1. Eigentlich, in der Bewegung des Fußes… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • treten — treten: Das westgerm. Verb (jüngere Neubildung) mhd. treten, ahd. tretan, niederl. treden, engl. to tread steht neben gleichbedeutend got. trudan und aisl. trođa. Die Herkunft dieser Wortgruppe ist unbekannt. Eine Substantivbildung zu »treten«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • treten — strampeln; ausschlagen (Pferd); um sich treten; stampfen; zertreten; zertrampeln (umgangssprachlich) * * * tre|ten [ tre:tn̩], tritt, trat, getreten: 1. <itr.; ist einen Schritt, ein paar Schritte in eine bestimmte Richtung machen; sich mi …   Universal-Lexikon

  • Stelle — Örtlichkeit; Lokalisation; Ortsangabe; Position; Lokalität; Fleck (umgangssprachlich); Lage; Standort; Location (umgangssprachlich); Ort …   Universal-Lexikon

  • Stelle — Stẹl·le die; , n; 1 ein Ort, Punkt oder Platz, an dem jemand / etwas ist oder an dem etwas geschieht: sich an der vereinbarten Stelle treffen; Das muss die Stelle sein, an der der Unfall geschah || K: Feuerstelle, Gefahrenstelle, Kontrollstelle …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Stelle — Auf der Stelle treten: nicht vorankommen oder: absichtlich nicht weitermachen, langsam arbeiten. Die Redensart hängt mit dem preußischen Befehl ›Auf der Stelle getreten!‹ beim Exerzieren zusammen, der besagt, daß auf demselben Fleck die Bewegung… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Stelle — 1. Ort, Örtlichkeit, Platz, Punkt, Standort, Winkel; (geh.): Stätte; (ugs.): Fleck. 2. Absatz, Abschnitt, Ausschnitt, Passage, Teil, Textstelle; (bildungsspr.): Passus. 3. Platz, Position, Rang[stufe]. 4. Anstellung, Arbeit, Arbeitsplatz,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • an Stelle — stattdessen; zugunsten; statt; statt dessen; für; sondern; anstatt; anstelle (von) * * * 1an|stel|le [an ʃtɛlə] <Präp. mit Gen.>, an Stelle: stellvertretend für; …   Universal-Lexikon

  • Nun lasst uns gehn und treten — In der Praxis Pietatis Melica 1653 erstmals erschienen. Nun lasst uns gehn und treten, ist ein kirchliches Neujahrslied, das Paul Gerhardt vor 1653 dichtete. Inhaltsverzeichnis 1 Form …   Deutsch Wikipedia

  • Jemandem auf die Hühneraugen treten —   Wer einem Menschen im umgangssprachlich übertragenen Sinn auf die Hühneraugen tritt, trifft ihn durch sein Verhalten an einer empfindlichen Stelle: Sie war ihrem Chef wieder einmal auf die Hühneraugen getreten. Das war taktlos, ich glaube, du… …   Universal-Lexikon

  • Tretmühle — treten: Das westgerm. Verb (jüngere Neubildung) mhd. treten, ahd. tretan, niederl. treden, engl. to tread steht neben gleichbedeutend got. trudan und aisl. trođa. Die Herkunft dieser Wortgruppe ist unbekannt. Eine Substantivbildung zu »treten«… …   Das Herkunftswörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»