Перевод: с немецкого на все языки

Zweifelsucht

См. также в других словарях:

  • Zweifelsucht — Zweifelsucht, s.u. Zweifel 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zweifelsucht — ↑Skepsis …   Das große Fremdwörterbuch

  • Zweifelsucht — Zwei|fel|sucht, die <o. Pl.> (selten): Drang, an allem u. jedem zu zweifeln …   Universal-Lexikon

  • Zweifelsucht — Zwei|fel|sucht, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Zweifelsucht, die — Die Zweifelsucht, plur. car. die ungeordnete Begierde, oder Fertigkeit, an allem, auch an erwiesenen Wahrheiten zu zweifeln …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Skepsis — Skepsis, griech., Skepticismus, griech. lat., der Zweifel, die Zweifelsucht, in der Wissenschaft und besonders in der Philosophie der Gegensatz zum Dogmaticismus (s. d.); Skeptiker, der Zweifler, skeptisch, zweifelsüchtig, unentschieden. Der… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Auguste Comte — Isidore Marie Auguste François Xavier Comte (* 19. Januar 1798 in Montpellier; † 5. September 1857 in Paris) war ein französischer Mathematiker, Philosoph und Religionskritiker. Vor allem ist er jedoch als einer der Mitbegründer der …   Deutsch Wikipedia

  • Eduard Rupprecht — Gottlieb Friedrich Eduard Rupprecht (* 2. März 1837 in Azendorf in Oberfranken; † 2. Juli 1907 in Sausenhofen in Mittelfranken, heute zur Gemeinde Dittenheim gehörig) war ein deutscher lutherischer Pfarrer, der sich mit der Abfassung… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Schweinfurth — Ehrengrab von …   Deutsch Wikipedia

  • Klesha — (Sanskrit, m., क्लेश, kleśa, Leiden; pali kilesa, ch: fánnǎo 烦恼; tib. nyon mongs pa) sind den Geist trübende Leidenschaften. In der indischen Philosophie, insbesondere im Buddhismus und Hinduismus, werden diese Befleckungen als Ursache des… …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialphysik — Auguste Comte Isidore Marie Auguste François Xavier Comte (* 19. Januar 1798 in Montpellier; † 5. September 1857 in Paris) war Mathematiker, Philosoph und Religionskritiker. Vor allem ist er jedoch als einer der Begründer der Soziologie… …   Deutsch Wikipedia