Перевод: с немецкого на все языки

Symplektische Geometrie

См. также в других словарях:

  • Symplektische Geometrie — In der Mathematik bezeichnet eine symplektische Mannigfaltigkeit eine glatte Mannigfaltigkeit M zusammen mit einer symplektischen Form ω, das heißt einer globalen glatten 2 Form, die punktweise nicht ausgeartet ist. Manchmal wird auch noch… …   Deutsch Wikipedia

  • Symplektische Mannigfaltigkeit — Die symplektische Mannigfaltigkeit ist das zentrale Objekt der symplektischen Geometrie einem Teilgebiet der Differentialgeometrie. Die symplektischen Mannigfaltigkeiten haben eine sehr starke Beziehung zur Theoretischen Physik.… …   Deutsch Wikipedia

  • Stabile Abbildung (symplektische Topologie) — In der symplektischen Topologie kann man den Modulraum stabiler Abbildungen, von Riemannflächen in eine gegebene symplektische Mannigfaltigkeit definieren. Dieser Modulraum ist wesentlich für die Konstruktion der Gromov Witten Invarianten, die in …   Deutsch Wikipedia

  • Differentialgeometrie — Die Differentialgeometrie stellt als Teilgebiet der Mathematik die Synthese von Analysis und Geometrie dar. Inhaltsverzeichnis 1 Historische Entwicklung und aktuelle Anwendungsgebiete 2 Teilgebiete 2.1 Elementare Differentialgeometrie …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Mathematikerinnen — Die Liste von Mathematikerinnen führt auch theoretische Informatikerinnen und theoretische Physikerinnen mit deutlich mathematischer Ausrichtung auf. Aufgenommen wurden unter anderem die Preisträgerinnen der Noether Lecture und des Ruth Lyttle… …   Deutsch Wikipedia

  • Dietmar Salamon — Dietmar Arno Salamon (* 7. März 1953 in Bremen) ist ein deutscher Mathematiker. Er ist seit 1998 Professor für Mathematik an der ETH Zürich. Salamon studierte in Universität Hannover Mathematik. 1982 promovierte er an der Universität Bremen über… …   Deutsch Wikipedia

  • Floer — Andreas Floer 1986 in Bochum Andreas Floer [fløːɐ] (* 23. August 1956 in Duisburg; † 15. Mai 1991 in Bochum durch Suizid) war ein deutscher Mathematiker, der wichtige Beiträge zur (symplektischen) Topologi …   Deutsch Wikipedia

  • Henri Poincare — Henri Poincaré Jules Henri Poincaré [pwɛ̃kaˈʀe] (* 29. April 1854 in Nancy; † 17. Juli 1912 in Paris) war ein bedeutender französischer Mathematiker, theoretischer Physiker und Philosoph. Seine Forschungen hatten auch starke Wi …   Deutsch Wikipedia

  • Jules Henri Poincaré — Henri Poincaré Jules Henri Poincaré [pwɛ̃kaˈʀe] (* 29. April 1854 in Nancy; † 17. Juli 1912 in Paris) war ein bedeutender französischer Mathematiker, theoretischer Physiker und Philosoph. Seine Forschungen hatten auch starke Wi …   Deutsch Wikipedia

  • Dietmar Arno Salamon — (* 7. März 1953 in Bremen) ist ein deutscher Mathematiker. Er ist seit 1998 Professor für Mathematik an der ETH Zürich. Salamon (2. von rechts) in Zürich 2007 Salamon studierte an der Universität Hannover Mathematik. 1982 promovierte er an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Frances Kirwan — Frances Clare Kirwan (* 21. August 1959) ist eine britische Mathematikerin, die sich mit algebraischer Geometrie beschäftigt. Kirwan studierte an der Cambridge University und promovierte 1984 an der Universität Oxford bei Michael Atiyah. 1983 bis …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»