Перевод: с немецкого на все языки

Seitendeckung

См. также в других словарях:

  • Seitendeckung — Seitendeckung, bei einer marschirenden Truppenabtheilung die Detaschements, welche seitwärts des von der Hauptcolonne eingeschlagenen Weges marschiren, um letztere vor feindlichen Angriffen von der Seite sicher zu stellen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Seitendeckung — Seitendeckung, s. Sicherheitsdienst …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Seitendeckung — Sei|ten|de|ckung 〈f. 20; Sp.; Mil.〉 Deckung der Seite, der Flanke * * * Sei|ten|de|ckung, die (Milit.): Flankendeckung …   Universal-Lexikon

  • Sappe — (frz. sape), früher übliche Bezeichnung der jetzt allgemein Laufgräben (s. d.) und Annäherungs , bez. Verbindungswege genannten Gräben, mit denen man beim förmlichen Angriff auf eine Festung (s. Festungskrieg, S. 483) das vom feindlichen Feuer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Flanke — Flanke, die »Seite« irgend eines Gegenstandes, in der Taktik die Seite einer Truppenaufstellung im Gegensatz zu Front und Rücken; sie ist der gefährdetste Punkt einer Stellung, weil eine Truppe nach der F. hin erst durch Aufmarsch, Schwenkung u.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nachhut — (bis ca. 1880 französisch Arrièregarde) ist die militärische Bezeichnung für Truppen, die mit besonderem Auftrag am Ende einer Marschkolonne marschieren oder beim Ausweichen des Gros der Truppen zunächst in den Stellungen verbleiben. Auf dem …   Deutsch Wikipedia

  • Divisionskavallerie — Als Divisionskavallerie wurden im Ersten Weltkrieg die den Infanterie Divisionen zugeordneten Eskadronen der Kavallerie Regimenter des deutschen Heeres bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Erster Weltkrieg 2 Zweiter Weltkrieg 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Fort du Mûrier — Haupteingang Plan des Fort Mûrier …   Deutsch Wikipedia

  • Flanke — Sf erw. fach. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. flanc m. Weiche , das seinerseits vielleicht aus awfrk. * hlanka Seite, Hüfte, Lende (Gelenk) umgestaltet ist. Zugehöriges Verbum ist flankieren Seitendeckung geben , im Sport flanken.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache