Перевод: с немецкого на болгарский

Pröbste

См. также в других словарях:

  • Anna Emerentia von Reventlow — Anna Emerentia Reventlow (1680 1753) Anna Emerentia Gräfin von Reventlow (* 1680 auf Gut Hemmelmark; † 4. Februar 1753 in Uetersen) war eine deutsche Gräfin, Wohltäterin und Priorin des Klosters Uetersen …   Deutsch Wikipedia

  • Ida Hedwig von Brockdorff — (* 1. Oktober 1639; † 18. August 1713 in Uetersen) war eine deutsche Wohltäterin, Konventualin und Priorin des Klosters Uetersen. Leben Ida Hedwig von Brockdorff entstammte dem dänisch holsteinischen Adelsgeschlecht Brockdorff, das zu dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Margaretha von Ahlefeldt — (auch: Margaretha von Alefelt) (* 1613; † November 1681 in Uetersen) war eine deutsche Wohltäterin und Priorin des Klosters Uetersen. Leben Das Südhaus (rechts) mit den Arkaden des vermauerten Kreuzgang …   Deutsch Wikipedia

  • Marie Antoinette von Ahlefeldt — Marie Antoinette Reichsgräfin von Ahlefeldt (* 25. April 1711; † 12. März 1764 in Uetersen) war eine deutsche Reichsgräfin und Priorin des Klosters Uetersen. Leben Sie war die Tochter des Landrates auf Langeland Carl von Ahlefeldt (1670 1722),… …   Deutsch Wikipedia

  • Metta von Schwaben — (* 1636 auf Gut Dänisch Lindau; † 1709 in Uetersen) war eine Wohltäterin, Konventualin, Priorin und die letzte und einzig bekannte Person des 1709 ausgestorbenen alten holsteinisches Adelsgeschlecht von Schwaben. Leben Metta von Schwaben stammte… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwaben (Adelsgeschlecht) — Schwaben war der Name eines uralten holsteinischen Adelsgeschlechts. Es entstammte nicht wie der Familiennamen vermuten lässt aus Schwaben sondern aus Holsten und starb mit der Conventualin und späteren langjährigen Priorin des Klosters Uetersen… …   Deutsch Wikipedia

  • Daniel Carl Christian Tittmann — Karl Christian Tittmann, (* 20. August 1744 in Großbardau, Sachsen; † 6. Dezember 1820 in Dresden) war ein deutscher evangelischer Theologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Darpe — Franz Darpe Franz Darpe (* 25. September 1842 in Warendorf; † 24. April 1911 in Coesfeld) war Gymnasialprofessor, Philologe und Historiker. Von Darpe sind viele Schriften zur westfälischen Heimatgeschichte erhalten …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Darpe — (* 25. September 1842 in Warendorf; † 24. April 1911 in Coesfeld) war ein deutscher Gymnasialprofessor, Philologe und Historiker. Von Darpe sind viele Schriften zur westfälischen Heimatgeschichte erhalten …   Deutsch Wikipedia

  • Germania Benedictina — Die Germania Benedictina sind ein 1965 begonnenes Projekt der Historischen Sektion der Bayerischen Benediktinerakademie. Sie sind eine ausführliche Darstellung der Klöster mit Benediktsregel, die im deutschen Sprachgebiet bestehen oder bestanden… …   Deutsch Wikipedia

  • Gurtweil — Kreisstadt Waldshut Tiengen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»