Перевод: с французского на все языки

Mythol

См. также в других словарях:

  • mythol. — 1. mythological. 2. mythology. * * * mythol., 1. mythological. 2. mythology. * * * abbr. ■ mythological or mythology …   Useful english dictionary

  • mythol. — 1. mythological. 2. mythology. * * * …   Universalium

  • mythol. — 1. mythological. 2. mythology …   Australian English dictionary

  • Hades — (Mythol.): Schattenreich, Totenreich; (griech. Mythol.): Tartaros, Unterwelt; (röm. Mythol.): Orkus. * * * Hades,der:⇨Unterwelt(1) HadesUnterwelt,Totenreich,Schattenreich,Orkus …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • mythologiser — mytholˈogizer or mytholˈogiser noun • • • Main Entry: ↑myth …   Useful english dictionary

  • mythologian — mytholˈoger or mytholōˈgian noun A mythologist • • • Main Entry: ↑myth …   Useful english dictionary

  • Amphíon — AMPHÍON, ŏnis, Græc. Ἀμφίων, ονος, (⇒ Tab. X. & ⇒ XXX.) 1 §. Aeltern und Geburt. Sein Vater war, nach gemeinem Vorgeben, Jupiter, die Mutter aber Antiope, des Nykteus von Theben, Tochter, die aber aus Furcht vor ihrem Vater sich zu dem Epopeus… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Gratiae — GRATIAE, arum, Gr. Χάριτες, ων, (⇒ Tab. X.) 1 §. Namen. Der lateinische Namen Gratiæ kömmt von dem griechischen χάρις her, Voss. Etymol. in Charistia, s. p. 156. wie dieser von χαρὰ, die Freude, Phurnut. de N.D. c. 15. 2 §. Aeltern. Daß ihr Vater …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Mercvrivs — MERCVRIVS, i, Gr. Ἐρμῆς, ου, (⇒ Tab. X. & ⇒ XV.) 1 §. Namen. Den lateinischen Namen hat er am richtigsten von Merx, mercis, Waare. Festus l. XI. p. 237. & Serv. ad Virg. Aen. IV. v. 638. Es sind also nichts, als weit gesuchte Dinge, wenn ihn… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Midas — MIDAS, æ, Gr. Μίδας, ου. 1 §. Namen. Diesen führen einige von μηδέν, nichts, und εἴδειν, wissen, her, weil Midas nicht gewußt habe, sich selbst recht zu nützen; Fulgent. Mythol. l. II. c. 13. andere von μὴ, nein, und ἰδὼν, sehend, Becm. Orig. L.… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Parcae — PARCAE, arum, Gr. Μοῖραι, ῶν, (⇒ Tab. I.) 1 §. Namen. Ihren lateinischen Namen sollen diese Göttinnen, nach einigen, von Partus, die Geburt, haben; Varro ap. Gell. l. III. c. 16. wogegen andere ihn wahrscheinlicher von parco, ich schone,… …   Gründliches mythologisches Lexikon