Перевод: с русского на все языки

Manteltiere

См. также в других словарях:

  • Manteltiere — Clavelina moluccensis Systematik Reich: Vielzellige Tiere (Metazoa) Abteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Manteltiere — Manteltiere …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Manteltiere — Manteltiere,   Tunicata, in allen Meeren verbreitete Gruppe der Chordatiere mit rd. 2 000 zum Teil koloniebildenden Arten. Die Haut des 0,5 mm 33 cm langen, sack , tonnen oder kaulquappenartigen Körpers scheidet einen gallertigen oder ledrigen… …   Universal-Lexikon

  • Manteltiere — (Tunikaten, Tunicata, hierzu Tafel »Manteltiere«), marine, in gewisser Beziehung den Wirbeltieren nahestehende Tiere, deren meist sack oder tonnenförmiger Körper von einem Mantel (Tunica), d. h. einer eigentümlichen, oft außerordentlich dicken,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Manteltiere — (Tunicāta), Kreis hochentwickelter, den Wirbeltieren nahestehender Tiere mit bilateral symmetrischem, ungegliedertem, sack oder tonnenförmigem, gliedmaßenlosem Körper, gallertiger bis knorpliger, den Körper umhüllender Außenschicht der Haut… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Manteltiere — ⇒ Tunicata …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Geschwänzte Manteltiere — Appendikularien Oikopleura dioica Systematik Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) Unterabteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Tunicata — Manteltiere Seescheiden (Ascidiacea) Systematik Reich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Tunikaten — Manteltiere Seescheiden (Ascidiacea) Systematik Reich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Urochordata — Manteltiere Seescheiden (Ascidiacea) Systematik Reich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Chordatiere — Beim durchscheinenden Sternflecksalmler ist die die Chorda dorsalis ersetzende Wirbelsäule zu sehen. Systematik Domäne …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»