Перевод: с немецкого на все языки

Lavinĭum

  • 1 verfließen

    verfließen, I) eig., vom Wasser: defluere. – dilabi (verrinnen). – II) bildl., von der Zeit: transire. praeterire. exire (vorbeigehen, ablaufen, z.B. indutiarum dies exiit od. praeteriit). – abire (weggehen, verschwinden). – circumagi. se circumagere (umlaufen, verlaufen, z.B. vixdum indutiarum tempore circumacto). – schnell v., fugere; aufugere: unvermerkt v., labi: unbenntzt v., effluere (z.B. ne aestas effluat). – dazwischen v., intercedere (z.B. una nox intercesserat: u. vix annus intercesserat ab hoc sermone, cum iste accusavit: u. nullus dies temere interces sit, quo non ad eum scriberet); interesse od. interiectum esse, absol. od. zwischen etc, inter etc. (z.B. nisi decem anni interfuerint od. interiecti fuerint: u. inter Lavinium etAlbam Longam deductam triginta ferme interfuere anni). – es sind mehr als sechs [2477] Jahre verflossen, amplius sunt sex anni: es verfließt bei etwas ein Jahr, in alqa re annus circumagitur od. se circumagit: es verfließen zwei, auch drei Tage bei etw., et alter et tertius dies absumitur alqā re: es verfließt kein Tag, daß od. wo er nicht etc., dies fere nullus est, quin etc.

    deutsch-lateinisches > verfließen

См. также в других словарях:

  • Lavinium — was a Latin port city of Latium 30 km south of Rome, [The site of the city is the modern Practica di Mare.] already fortified in the seventh century BCE and a flourishing in the sixth. [Christopher John Smith, Early Rome and Latium: Economy and… …   Wikipedia

  • Lavinium — war eine alte, der Sage nach von Aeneas gegründete und seiner Gattin Lavinia zu Ehren benannte Stadt in Latium, zwischen Ardea und Laurentum, eine Zeit lang der Mittelpunkt des latinischen Staats, auch der Ort, wo angeblich der König Titus Tatius …   Deutsch Wikipedia

  • Lavinium — Lavinium,   alte Latinerstadt, die bis in die späte römische Kaiserzeit ein religiöses Zentrum in Latium war, an der Stelle des heutigen Pratica di Mare, etwa 25 km südlich von Rom. Lavinium spielt als legendäre Gründung des Äneas eine Rolle in… …   Universal-Lexikon

  • Lavinĭum — (a. Geogr.), Stadt am Meere in Latium, von Äneas od. von Latinus zu Ehren seiner Tochter Lavinia erbaut; hier Tempel der Venus, mit den trojanischen Penaten; dieser Tempel war ein allgemein latinisches Heiligthum, stand aber unter der besonderen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lavinĭum — Lavinĭum, alte, der Sage nach von Äneas gegründete und seiner Gattin Lavinia zu Ehren benannte Stadt in Latium, zwischen Ardea und Laurentum, eine Zeitlang Mittelpunkt des latinischen Staates. Obwohl politisch unbedeutend, stand es doch lange als …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lavinium — Lavinĭum, alte Stadt in Latium, der Sage nach von Äneas gegründet zu Ehren seiner Gattin Lavinia …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lavinium — Lavinium, alte Stadt in Latium, der Sage nach von Aeneas gegründet …   Herders Conversations-Lexikon

  • Lavinium — 41° 39′ 42″ N 12° 28′ 42″ E / 41.661625, 12.478427 Lavinium est une ville ant …   Wikipédia en Français

  • Lavinium — ▪ Italy       an ancient town of Latium (modern Pratica di Mare, Italy), 19 miles (30 kilometres) south of Rome, regarded as the religious centre of the early Latin peoples. Roman tradition maintained that it had been founded by Aeneas and his… …   Universalium

  • Lavinium — ► MITOLOGÍA Ant. c. del Lacio en Italia. Su fundación se atribuyó a Eneas …   Enciclopedia Universal

  • LAVINIUM, s. LAVINUM — urbs Latii ab Aenea condita, et nomine Laviniae uxoris ita appellara. Hodie Citta Lavinia, urbecula Campaniae Rom. 5. mill. a Velitris, Ostiam versus, 9. circiter ab ora maris Tyrth. uti et 18. a Roma in Occas. Differt a Laurentio, et hodie est… …   Hofmann J. Lexicon universale

Книги

Другие книги по запросу «Lavinĭum» >>


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»