Перевод: с русского на немецкий

с немецкого на русский

Kapital schlagen

См. также в других словарях:

  • Kapital schlagen — (mit etwas) Gewinn machen …   Universal-Lexikon

  • Aus etwas Kapital schlagen —   Die Wendung geht von »schlagen« im Sinne von »durch einen oder mehrere Schläge hervorbringen, etwas herausschlagen« aus. Wer aus etwas Kapital schlägt, zieht aus etwas Gewinn, einen Vorteil: Er verstand es, aus allem Kapital zu schlagen. Sein… …   Universal-Lexikon

  • aus etw. Kapital schlagen — [Redensart] Auch: • von etw. profitieren Bsp.: • Sie waren schnell dabei, aus der Ölknappheit Kapital zu schlagen …   Deutsch Wörterbuch

  • schlagen — vermöbeln (umgangssprachlich); verdreschen (umgangssprachlich); züchtigen; verkloppen (umgangssprachlich); versohlen (umgangssprachlich); verprügeln; verwichsen (umgang …   Universal-Lexikon

  • Kapital — Ka·pi·ta̲l das; s, e / ien [ i̯ən]; 1 Ökon; das Geld, die Maschinen usw, die eine Firma o.Ä. besitzt <die Gesellschaft erhöht ihr Kapital> || K : Kapitalaufstockung, Kapitalbedarf, Kapitalbesitz, Kapitaleigner, Kapitalerhöhung,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kapital — Ka|pi|tal 〈n.; Gen.: s, Pl.: e od. (österr. nur) li|en〉 1. Geldbetrag zu Investitionszwecken; fixes, bewegliches, flüssiges, totes, verfügbares Kapital; Kapital gut, schlecht, gewinnbringend anlegen; das Kapital erhöhen; Kapital in ein… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kapital — Aus etwas Kapital schlagen: aus einer Sache für sich Vorteile, Gewinn herausholen. Die Wendung ist eine moderne Steigerung von ›Geld (heraus) schlagen‹, ⇨ Geld; vgl. englisch ›to make capital out of a thing‹; französisch ›battre monnaie avec… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Kapital — »Geld für Investitionszwecke, Vermögen‹sstamm›«, auch im Sinne von »Nutzen, Gewinn« in der Redewendung »Kapital aus etwas schlagen«: Das seit dem 16. Jh. bezeugte, aus it. capitale »Hauptsumme; Reichtum« (eigentlich »Kopfzahl einer Viehherde«)… …   Das Herkunftswörterbuch

  • kapital — »Geld für Investitionszwecke, Vermögen‹sstamm›«, auch im Sinne von »Nutzen, Gewinn« in der Redewendung »Kapital aus etwas schlagen«: Das seit dem 16. Jh. bezeugte, aus it. capitale »Hauptsumme; Reichtum« (eigentlich »Kopfzahl einer Viehherde«)… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kapital — Devisen; finanzielle Mittel; Valuta (fachsprachlich); Währung; Geld; Zahlungsmittel; Geldmittel; Vermögen; Finanzen * * * Ka|pi|tal [kapi ta:l], das; s, e …   Universal-Lexikon

  • schlagen — Ehe ich mich schlagen lasse ist eine Redensart, mit der man dem Nötigenden nachgibt; Sich breitschlagen lassen: sich nach anfänglichem Widerstreben zu etwas bereit erklären; Sich geschlagen geben: vor allem heute in einer Diskussion keine… …   Das Wörterbuch der Idiome


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»