Перевод: с немецкого на все языки

James Duesenberry

См. также в других словарях:

  • James Duesenberry — James Stemble Duesenberry (* 18. Juli 1918 in West Virginia; † 5. Oktober 2009) ist ein US amerikanischer Ökonom. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Relative Einkommenshypothese 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Duesenberry — James Stemble Duesenberry (* 18. Juli 1918 in West Virginia) ist ein US amerikanischer Ökonom. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Relative Einkommenshypothese 3 Werke 4 Literatur 5 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • James (Name) — James ist eine englische Form des Vornamens Jakob, was die latinisierte Form des hebräischen Namens יַעֲקֹב (Ja aqov) ist. Er wird in Filmen und Romanen gerne klischeehaft als Name für einen Butler benutzt. Bekannte Kurzformen sind Jim, Jimmy,… …   Deutsch Wikipedia

  • Duesenberry —   [ duːznberɪ], James Stembel, amerikanischer Volkswirtschaftler, * Princeton (W. Va.) 18. 7. 1918; seit 1957 Professor an der Harvard University; arbeitet u. a. über Probleme der Einkommens und Vermögensverteilung (Einkommenshypothesen).   Werke …   Universal-Lexikon

  • Duesenberry — Effet de démonstration L effet de démonstration ou d imitation est une théorie économique formulée par James Stemble Duesenberry (1949) dans le but de soutenir la théorie keynésienne de la loi psychologique fondamentale . Duesenberry affirme que… …   Wikipédia en Français

  • Exportbasis-Theorie — Die Exportbasistheorie ist eine Regionale Wachstums und Entwicklungstheorie der Wirtschaftswissenschaft. Sie geht davon aus, dass die Wirtschaft einer Region unterteilt ist in einen exportorientierten Basissektor (basic) und einen die… …   Deutsch Wikipedia

  • Exportbasistheorie — Die Exportbasistheorie ist ein makroökonomischer Ansatz zur Erklärung einer Wirtschaftsentwicklung eines Raumes, also eine Regionale Wachstums und Entwicklungstheorie der Wirtschaftswissenschaft. Sie geht davon aus, dass die Wirtschaft einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Du — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Monetarist — Der Begriff Monetarismus (latein. moneta „Münze„, Münzstätte) steht für eine wirtschaftstheoretische und wirtschaftspolitische Konzeption, die in den 1960er und 1970er Jahren vor allem von Milton Friedman als Gegenentwurf zum… …   Deutsch Wikipedia

  • J. M. Keynes — John Maynard Keynes (1938) John Maynard Keynes, Baron Keynes [keɪnz] (* 5. Juni 1883 in Cambridge; † 21. April 1946 in Tilton, Firle, East Sussex) war ein britischer Ökonom …   Deutsch Wikipedia

  • John Keynes — John Maynard Keynes (1938) John Maynard Keynes, Baron Keynes [keɪnz] (* 5. Juni 1883 in Cambridge; † 21. April 1946 in Tilton, Firle, East Sussex) war ein britischer Ökonom …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»