Перевод: с немецкого на русский

с русского на немецкий

Hauptfachlehrer

См. также в других словарях:

  • Sektion Technik und Bewaffnung und Rückwärtige Dienste der Militärakademie "Friedrich Engels" Dresden — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Portal Diskussion:DDR angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Sektion Technik und Bewaffnung und Rückwärtige Dienste der …   Deutsch Wikipedia

  • Militärakademie Friedrich Engels, Sektion Technik, Bewaffnung und Rückwärtige Dienste — MAK Friedrich Engels Sektion Technik, Bewaffnung und Rückwärtige Dienste Kommandeur der Sektion Generalmajor Dieter Prapentin Art staatliche militärische Hochschule …   Deutsch Wikipedia

  • Magnitzke — Rudolf Magnitzke (* 12. September 1927 in Torgau, Landkreis Torgau Oschatz) war Generalmajor der Nationalen Volksarmee (NVA) der Deutschen Demokratischen Republik. Biografie Der Sohn eines Schneiders begann nach einem zwölfjährigen Schulbesuch in …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Magnitzke — (* 12. September 1927 in Torgau, Landkreis Torgau Oschatz) war Generalmajor der Nationalen Volksarmee (NVA) der Deutschen Demokratischen Republik. Biografie Der Sohn eines Schneiders begann nach einem zwölfjährigen Schulbesuch in… …   Deutsch Wikipedia

  • Dirwelis — Erich Dirwelis (* 12. März 1921 in Sandwalde, Kreis Schloßberg (Ostpreußen)) war Generalmajor der Nationalen Volksarmee (NVA) der Deutschen Demokratischen Republik. Biografie Der Sohn eines Waldarbeiters absolvierte nach dem Schulbesuch von 1936… …   Deutsch Wikipedia

  • Erich Dirwelis — (* 12. März 1921 in Sandwalde, Kreis Schloßberg (Ostpreußen)) war Generalmajor der Nationalen Volksarmee (NVA) der Deutschen Demokratischen Republik. Leben Der Sohn eines Waldarbeiters absolvierte nach dem Schulbesuch von 1936 bis 1938 eine Lehre …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Heinrich Klein — (* 2. Februar 1892 in Budapest; † 12. Juli 1977 in Linz) war ein österreichischer Komponist. Leben und Wirken Klein begann im Jahr 1917 bei Arnold Schönberg mit einem Studium, ein Jahr später setzte er es unter Alban Berg fort. Klein schrieb in… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Christian Reiche — (* 20. Oktober 1944 in Delitzsch) war Offizier in der NVA und letzter Chef der Landstreitkräfte der NVA. Leben Der Sohn eines Schlossers trat nach dem Abitur den bewaffneten Organen bei. Von 1963 bis 1966 studierte er an der Offiziersschule der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Eilenburger Persönlichkeiten — Diese Liste enthält Persönlichkeiten, die mit der sächsischen Kleinstadt Eilenburg im Landkreis Nordsachsen in Verbindung stehen. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Söhne und Töchter der Stadt Name geb. in gest. in Marginalien… …   Deutsch Wikipedia

  • Rodion Jakowlewitsch Malinowski — Rodion Malinowski auf einer sowjetischen Briefmarke (1973) Rodion Jakowlewitsch Malinowski (russisch Родион Яковлевич Малиновский; * 11. Novemberjul./ 23. November 1898greg. in …   Deutsch Wikipedia

  • Rodion Malinovsky — Rodion Jakowlewitsch Malinowski (russisch Родион Яковлевич Малиновский; * 23. November 1898 in Odessa; † 31. März 1967 in Moskau) war ein hochdekorierter Marschall der Sowjetunion und Oberbefehlshaber der sowjetischen Landstreitkräfte sowie… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»