Перевод: с французского на все языки

Fabricius

См. также в других словарях:

  • Fabricius — (humanistische Latinisierung v. Schmied) ist der Familienname folgender Personen: Andreas Fabricius (1528–1577), evangelischer Theologe August Fabricius (1825–1890), deutscher Beamter, Statistiker und Politiker Balthasar Fabricius (1478–1541),… …   Deutsch Wikipedia

  • Fabricius — ( la. smith, de. Schmied, Schmidt) may refer to:* Carel Fabricius (1622 1654), painter * David Fabricius (1564 1617), German theologian and astronomer, discoverer of the variable star Mira * Georg Fabricius (1516 1571), German poet, historian and …   Wikipedia

  • Fabricius — Saltar a navegación, búsqueda Fabricius es el apellido de: David Fabricius, teólogo luterano y astrónomo alemán del siglo XVI. Guilelmus Fabricius Hildanus, nombre latinizado del cirujano alemán del siglo XVI Wilhelm Fabry. Hieronymus Fabricius,… …   Wikipedia Español

  • FABRICIUS — Rom civis frugalissimus, qui in tenuissimo censu Samnitum munera animo forti sprevit. Patellam, et salinum ex argento tantum, colendorum deorum causâ, domi habuit, ita tamen ut patella corneo pediculo sustineretur. Eius filiae ob paupertatem de… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Fabricius — Fabricius, 1) Theodor, geb. 1501 in Anholt an der Yssel, lernte als Schuhmacher, ging dann auf die Schule nach Köln u. studirte in Wittenberg Theologie unter Luther, Melanchthon u. Bugenhagen. Als Lutheraner mußte er in Köln, wohin er sich dann… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fabricĭus — Fabricĭus. Die Fabricia gens war ein römisches plebejisches Geschlecht, welches aus dem Hernicerlande stammte; bes. bekannt: 1) Cajus F. Luscinus, ging als römischer Gesandter nach Tarent, um die Tarentiner von dem Kriege gegen Rom abzumahnen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fabricĭus [1] — Fabricĭus, Gajus F. Luscinus (»der Einäugige«), röm. Feldherr, ausgezeichnet durch Tapferkeit, Vaterlandsliebe und Unbestechlichkeit. Im J. 282 Konsul, bekriegte er die Samniter, Lukaner und Bruttier, entsetzte das von den Lukanern belagerte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fabricĭus [2] — Fabricĭus, 1) Georg, eigentlich Goldschmied, Schulmann und neulat. Dichter, geb. 23. April 1516 in Chemnitz, gest. 17. Juli 1571 in Meißen, studierte seit 1535 in Leipzig, war Lehrer zu Chemnitz und Freiberg, lebte 1539–43 als Hofmeister eines… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fabricius — Fabricĭus, Gajus F. Luscĭnus, röm. Feldherr und Staatsmann, verhandelte nach der Schlacht von Asculum 279 mit König Pyrrhus und bekleidete 276 die Zensur. Von seinem Edelmut, seiner Unerschrockenheit und Unbestechlichkeit werden zahlreiche… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Fabricius [2] — Fabricĭus, David, Astronom, geb. 1564 zu Esens in Ostfriesland, gest. 7. Mai 1617 als Pfarrer in Osteel; entdeckte den Stern Mira Ceti. – Sein Sohn Johannes F., Astronom, geb. 8. Jan. 1587 zu Resterhaave, gest. um 1615, Entdecker der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Fabricius [3] — Fabricĭus, Hieronymus, nach seinem Geburtsort im Kirchenstaat ab Aquapendente genannt, Anatom, geb. 1537, Prof. zu Padua, gest. 20. Mai 1619, durch zahlreiche anatom. Entdeckungen verdient …   Kleines Konversations-Lexikon

Книги

Другие книги по запросу «Fabricius» >>


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»