Перевод: с русского на английский

с английского на русский

Curie-Konstante

См. также в других словарях:

  • Curie-Konstante — Die Curie Konstante (nach Pierre Curie) ist eine substanzabhängige Größe aus dem Bereich des Magnetismus, die jeweils für einen Stoff konstant ist. Sie ist das Produkt aus der Permeabilität des Vakuums μ0, der Teilchendichte n und dem Quadrat des …   Deutsch Wikipedia

  • Curie-Konstante — Kiuri konstanta statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Curie constant vok. Curie Konstante, f; Curiesche Konstante, f rus. постоянная Кюри, f pranc. constante de Curie, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Curie-Gesetz — Das Curie Gesetz, beschreibt die Abhängigkeit der magnetischen Suszeptibilität χm einer Substanz von der absoluten Temperatur T, sofern idealer Spin Paramagnetismus vorliegt. Es wurde von Pierre Curie im Jahre 1896 erstmals in dieser Form… …   Deutsch Wikipedia

  • Curie-Weiß-Gesetz — Das Curie Weiss Gesetz (nach Pierre Curie und Pierre Ernest Weiss) beschreibt die magnetischen Eigenschaften von paramagnetischen Substanzen, in denen magnetische Kooperativ Effekte zur Abweichung vom idealen Curie Verhalten führen. Solche… …   Deutsch Wikipedia

  • Curie — Das Wort Curie bezeichnet eine veraltete Einheit der Aktivität eines radioaktiven Stoffes, siehe Curie (Einheit) eine physikalische Gleichung über die paramagnetischen Eigenschaften von Festkörpern, siehe Curiesches Gesetz und Curie Weiss Gesetz… …   Deutsch Wikipedia

  • Curie-Punkt — Die Temperatur, ab der die ferromagnetische bzw. ferroelektrische Ordnung verschwindet, wird als Curie Temperatur TC bzw. (nach Pierre Curie) bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Auftreten 1.1 Verhalten oberhalb der Curie Temperatur …   Deutsch Wikipedia

  • Curie constant — Kiuri konstanta statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Curie constant vok. Curie Konstante, f; Curiesche Konstante, f rus. постоянная Кюри, f pranc. constante de Curie, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Curie-Temperatur — Cu|rie Tem|pe|ra|tur [ky ri: ; nach dem frz. Physiker P. Curie (1859–1906)]; Formelzeichen: TC, ΘC; Syn.: Curie Punkt: bei Ferromagnetika eine stoffspezif., ggf. um die sog. Weiss Konstante ΘW erniedrigte Temp. (Umwandlungspunkt), oberhalb derer… …   Universal-Lexikon

  • Curie-Weiss-Gesetz — Das Curie Weiss Gesetz (nach Pierre Curie und Pierre Ernest Weiss) beschreibt die magnetischen Eigenschaften von paramagnetischen Substanzen, in denen magnetische Kooperativ Effekte zur Abweichung vom idealen Curie Verhalten führen. Solche… …   Deutsch Wikipedia

  • Curiesche Konstante — Kiuri konstanta statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Curie constant vok. Curie Konstante, f; Curiesche Konstante, f rus. постоянная Кюри, f pranc. constante de Curie, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Boltzmann-Konstante — Die Boltzmann Konstante (Formelzeichen oder ) ist eine Naturkonstante, die in den Grundgleichungen der statistischen Mechanik eine zentrale Rolle spielt. Sie wurde von Max Planck eingeführt und nach dem österreichischen Physiker Ludwig Boltzmann …   Deutsch Wikipedia