Перевод: с немецкого на все языки

Argos

  • 1 Aufenthalt

    Aufenthalt, I) das Verweilen an einem Orte: commoratio. – statio. mansio (mit dem Nbbgr. des längeren Verweilens). – habitatio (das Wohnenan einem Orte). – Au. auf dem Lande, rusticatio: Au. in der Fremde, peregrinatio: seinen Au. auf dem Lande, in der Fremde haben, s. aufhalten (sich): seinen Au. auf dem Lande nehmen, rus ire, abire: seinen Au. in der Fremde nehmen, peregre abire od. proficisci: er begab sich nach Argos, um da seinen Au. zu nehmen, Argos habitatum concessit. – einem den Au. bei sich gestatten, alqm recipere (übh. aufnehmen); moenibus tectisque od. tectis ac sedibus suis recipere alqm (in seinen Mauern etc. aufnehmen, von einem Staate, der einen Flüchtling aufnimmt): in diesen Zeiten ist der Au. in Rom für einen braven Mann ein wahres Elend, hoc tempore bono viro Romae esse miserrimum est: durch den Au. unter dem Vieh, inter pecus habendo (dadurch, daß man ihn sich unter dem Vieh aufhalten läßt): alle Jahre seines dortigen Au., omnes illic quos habitabat anni. – II) der Ort, wo man sich aufhält: sedes. domicilium (Wohnsitz). – habitatio (Wohnung). – deversorium (Herberge auf der Reise). – cubile. lustrum (Lager der wilden Tiere). – latibulum. [195] receptaculum (Ort zum Verbergen, ersteres auch bes. für Tiere). – der (jetzige) Au. jmds., locus, ubi est alqs (vgl. eo, ubi rex erat, venit, er kam nach dem Au. des Königs). – seinen festen Au. (d. i. Wohnung) wo nehmen, s. ansiedeln (sich): seinen Au. verändern, sedem alio transferre. – III) Verzögerung, Hindernis: mora (Verzug). – sustentatio (Hinhaltung, Aufschub); verb. mora et sustentatio. – impedimentum (Hindernis). – Au. machen, moram interponere; einer Sache, alci rei moram facere, afferre, inferre, obicere: jmdm., alci moram afferre od. alqm morari (verzögern); alqm impedire (hindern): keinen Au. leiden, cunctationem non recipere: ohne Au., s. sogleich.

    deutsch-lateinisches > Aufenthalt

  • 2 begeben, sich

    begeben, sich, I) sich wohin verfügen: se conferre alqo. – petere alqm locum (einen Ort zum Ziele seiner Reise machen, z. B. calidiora loca: u. interiora regni). – concedere alqo (sich wohin zurückziehen, z. B. nach Argos, um da zu wohnen, Argos habitatum). – ire, proficisci alqo (wohin gehen, reisen). – sich zu jmd. b., se conferre, accedere ad alqm; adire, convenire alqm (bes. um sich mit ihm zu besprechen): sich eiligst wohin b., volare, [361] advolare alqo: sich zahlreich wohin b., in alqm locum confluere; häufig, frequentare alqm locum: sich wohin b. wollen, tendere, contendere alqo: sich aus der Stadt b., ex urbe exire; ab od. ex urbe discedere: urbem relinquere (sie verlassen); secedere (von einem Teil des Volkes beim Aufruhr). – II) sich zutragen, s. sich ereignen. – III) abstehen von etwas, z. B. sich seiner Rechte b., (de) suo iure decedere; in vielen Stücken, multa de suo iure cedere.

    deutsch-lateinisches > begeben, sich

См. также в других словарях:

  • Argos — (griechisch Άργος, vermutlich etwa „hell“ bedeutend, anfangsbetont im Unterschied zum endbetonten αργός „träge“) ist der Name folgender geografischer Objekte: Argos (Stadt), die Hauptstadt der Argolis und ein Zentrum der mykenischen Kultur Argos… …   Deutsch Wikipedia

  • ARGOS — Cité grecque du nord est du Péloponnèse, l’un des sites les plus anciennement occupés de la région, puisqu’on y trouve des traces d’un établissement dès le premier âge du bronze. Argos fut aux ARGOS XIVe et ARGOS XIIIe siècles un des centres de… …   Encyclopédie Universelle

  • Argos — (n. calif.; con mayúsc. o minúsc.) m. Del nombre de un rey de Argos mitológico que tenía cien ojos, se aplica a la persona que *vigila con mucha eficacia. * * * argos. (Por alus. a Argos, personaje mitológico a quien se representa con cien ojos) …   Enciclopedia Universal

  • Argos — Saltar a navegación, búsqueda Argos puede hacer referencia a: Argos, una ciudad griega de las más antiguas, al noreste del Peloponeso, cuna de muchos personajes y héroes que participaron en la Guerra de Troya; Argos, el nombre de varios… …   Wikipedia Español

  • Argos — • A titular see of Peloponnesian Greece, from the fifth to the twelfth century Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Argos     Argos     † …   Catholic encyclopedia

  • Argos [2] — Argos (eigentlich Ebene; daher ebene Länder überhaupt), 1) (Argolis, a. Geogr.), Land, nach der Hauptstadt Argos benannt, auf der nordöstlichen Landspitze des Peloponnes; etwa 27 QM. groß; begrenzt nördlich von Korinth u. Sikyon, nordöstlich vom… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Argos [1] — Argos, 1) Sohn des Apis (Zeus u. der Niobe), König. von Argos (s.d.); durch Euadne Vater des Iasos, Piranthos, Epidauros u. Kriasos. 2) Argos Panoptes (d.i. der Ganzäugige, Umsichtige), Sohn Arestors, war von ungeheuerer Stärke u. hatte am ganzen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Argos [1] — Argos (Argolis, Argeia), Landschaft des Peloponnes, begriff ursprünglich nur das Gebiet der Stadt A., die rings von Bergen umgebene Talebene des Inachos; unter römischer Herrschaft verstand man darunter auch die ins Vorgebirge Skyltäon… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • argos — ARGÓS adj. m. [Grecism; despre preoţi] Căruia i s a interzis pentru câtva timp să slujească în biserică. – ngr. argos. Trimis de tavi, 23.01.2008. Sursa: DLRM  argós adj. – Oprit, suspendat. ngr. [ίερεύς] ἀργός [preot] care nu are de lucru , cf …   Dicționar Român

  • Argos — Argos, IN U.S. town in Indiana Population (2000): 1613 Housing Units (2000): 669 Land area (2000): 0.678234 sq. miles (1.756617 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.678234 sq. miles (1.756617 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Argos, IN — U.S. town in Indiana Population (2000): 1613 Housing Units (2000): 669 Land area (2000): 0.678234 sq. miles (1.756617 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.678234 sq. miles (1.756617 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

Книги

Другие книги по запросу «Argos» >>