Перевод: с немецкого на русский

с русского на немецкий

Arbeitsverzeichnis

См. также в других словарях:

  • cd (Kommandozeilenbefehl) — cd, auf manchen Plattformen auch chdir (für change directory), ist ein Kommandozeilenbefehl für den Einsatz in Shells, der ein Wechseln des Arbeitsverzeichnisses ermöglicht. Er kommt unter praktisch allen gängigen Betriebssystemen, darunter Unix …   Deutsch Wikipedia

  • DLL Hijacking — (auch Binary Planting oder Remote Binary Planting) bezeichnet das Laden einer DLL aus den vom Betriebssystem angegebenen Pfaden, sofern in dem lokalen Verzeichnis des Programms diese nicht zu finden ist. Eine DLL wird unter Windows standardmässig …   Deutsch Wikipedia

  • Dateiname — Ein Dateiname identifiziert eine Datei auf einem Datenträger oder bei einer Datenübertragung. Meist wird eine Datei zusätzlich durch einen Verzeichnisnamen charakterisiert, sodass ein vollständiger Pfadname entsteht. Erst diese Kombination zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Dateinamen — Ein Dateiname identifiziert eine Datei auf einem Datenträger oder bei einer Datenübertragung. Meist wird eine Datei zusätzlich durch einen Verzeichnisnamen charakterisiert, sodass ein vollständiger Pfadname entsteht. Ein Dateiname kann – abhängig …   Deutsch Wikipedia

  • Ftp (Software) — Screenshot von ftp auf einem Unix System ftp ist ein fast auf jedem Betriebssystem verfügbarer interaktiver Terminal Client für das Datenübertragungsprotokoll File Transfer Protocol (FTP). Der ursprünglich für Unix programmierte Client wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Lange Dateinamen — Ein Dateiname identifiziert eine Datei auf einem Datenträger oder bei einer Datenübertragung. Meist wird eine Datei zusätzlich durch einen Verzeichnisnamen charakterisiert, sodass ein vollständiger Pfadname entsteht. Ein Dateiname kann – abhängig …   Deutsch Wikipedia

  • Ln (Unix) — ln ist ein traditioneller Unix Befehl zum Erzeugen von Dateiverknüpfungen (Links) auf Dateien. Das Programm wird dazu genutzt, um harte und symbolische Links zu erstellen. Zum Löschen werden analog Befehle wie unlink sowie rm verwendet. Die libc… …   Deutsch Wikipedia

  • Pwd (Unix) — Pwd (Print Working Directory, im Deutschen etwa Drucke Arbeitsverzeichnis) ist ein Unix Befehl, der den Namen des gerade verwendeten Verzeichnisses auf einer Kommandozeile ausgibt. Dies kann zur Orientierung verwendet werden, falls die… …   Deutsch Wikipedia

  • ftp (Software) — Screenshot von ftp auf einem Unix System ftp ist ein fast auf jedem Betriebssystem verfügbarer interaktiver Terminal Client für das Datenübertragungsprotokoll File Transfer Protocol (FTP). Der ursprünglich für Unix programmierte Client wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • ln (Unix) — ln ist ein Unix Befehl zum Erzeugen von Dateiverknüpfungen (Links) auf Dateien. Das Programm wird dazu genutzt, um harte und symbolische Links zu erstellen. Zum Löschen werden analog Befehle wie unlink sowie rm verwendet. Die libc Funktionen… …   Deutsch Wikipedia

  • pwd (Unix) — pwd (Print Working Directory, im Deutschen etwa Drucke Arbeitsverzeichnis) ist ein Unix Befehl, der den Namen des gerade verwendeten Verzeichnisses auf einer Kommandozeile ausgibt. Dies kann zur Orientierung verwendet werden, falls die… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»