Перевод: с русского на немецкий

с немецкого на русский

Anus praeter

См. также в других словарях:

  • Anus praeter — Klassifikation nach ICD 10 Z93. Vorhandensein einer künstlichen Körperöffnung (Exkl.: Künstliche Körperöffnungen, die der Beobachtung oder Versorgung bedürfen > Z43. ) Z93.2 Vorhandensein eines Ileost …   Deutsch Wikipedia

  • Anus praeter — Anus prae|ter 〈[ prɛ: ] m.; ; unz.; Med.〉 künstlicher Darmausgang [verkürzt <anus praeternaturalis; zu Anus + lat. praeter „außer“ + naturalis „von Geburt an“] * * * Anus prae|ter, der; , Ani , ugs. auch: [nlat., kurz für Anus… …   Universal-Lexikon

  • Anus praeter — Anus prae|ter [ prɛ:...] der; , Plur. Ani u. <verkürzt aus gleichbed. nlat. anus praeternaturalis> künstlich angelegter, verlegter Darmausgang (z. B. bei Mastdarmkrebs) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Anus praeter — Anus prae|ter, der; , Ani (Medizin künstlicher Darmausgang) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Anus — Lage des Anus im Querschnitt (bei einer Frau) Der Anus (lat. ānus „(Fuß)ring“, „After“[1], griech. πρωκτός (prōktos)[2]) ist die Austrittsöffnung des Darmes. Durch den After verlässt der …   Deutsch Wikipedia

  • Anus — Darmausgang; Rosette (umgangssprachlich); After; Arschloch (derb) * * * Anus 〈m.; , ; Anat.〉 = After [lat.] * * * Anus, der; , Ani [lat. anus, eigtl. = Ring] (Anat.) …   Universal-Lexikon

  • Anus praeternaturalis — Klassifikation nach ICD 10 Z93. Vorhandensein einer künstlichen Körperöffnung (Exkl.: Künstliche Körperöffnungen, die der Beobachtung oder Versorgung bedürfen > Z43. ) Z93.2 Vorhandensein eines Ileost …   Deutsch Wikipedia

  • Anus — A|nus 〈m.; Gen.: , Pl.: 〉 After; Anus praeter künstlicher Darmausgang [Etym.: lat.] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Analbehaarung — Lage des Anus im Querschnitt (bei einer Frau) Der Anus (lat. ānus „(Fuß)ring“, „After“[1]) ist die Austrittsöffnung des Darmes. Durch den After verlässt der Kot den Darm. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Analhaare — Lage des Anus im Querschnitt (bei einer Frau) Der Anus (lat. ānus „(Fuß)ring“, „After“[1]) ist die Austrittsöffnung des Darmes. Durch den After verlässt der Kot den Darm. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Analkanal — Lage des Anus im Querschnitt (bei einer Frau) Der Anus (lat. ānus „(Fuß)ring“, „After“[1]) ist die Austrittsöffnung des Darmes. Durch den After verlässt der Kot den Darm. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia