Перевод: с немецкого на все языки

Angelschnur, die

См. также в других словарях:

  • Angelschnur, die — Die Angelschnur, plur. die schnüre, eine von Pferdehaaren gedrehete Schnur, woran der Angelhaken befestiget wird …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Angelschnur — Die Angelschnur wird in Längen bis zu mehreren hundert Metern auf der Angelrolle vorgehalten. Sie dient dem Auswerfen und je nach Angelmethode dem Schleppen, Treibenlassen und Absenken des Köders. Wird ein schwerer, kämpferischer Fisch angehakt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Angelschnur — Ạn|gel|schnur, die: Angelleine. * * * Ạn|gel|schnur, die: Angelleine …   Universal-Lexikon

  • Leine, die — Die Leine, plur. die n, Diminut. das Leinchen, eine Benennung, eines dünnen langen hänfenen oder flächsenen Strickes, welcher stärker ist als eine Schnur, schwächer, länger und anständiger als ein Strick, dünner als ein Seil, ein Tau u.s.f. Eine… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Seime, die — Die Seime, plur. die n, ein nur in einigen Gegenden übliches Wort, eine Leine, ein schwaches Seil zu bezeichnen. So pflegen die Vogelsteller die Leinen an den Garnen Seimen zu nennen, da sie denn Spannseimen, Zwerchseimen, Ruheseimen u.s.f. haben …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schwippe, die — Die Schwippe, plur. die n, nur in den gemeinen Sprecharten, ein Intensivum von dem Nieders. Schwepe, Hochdeutsch Schwefze, Schweif. An den Angelruthen wird die oberste biegsame Ruthe, woran sich die Angelschnur befindet, die Schwippe genannt. An… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Angelleine, die — Die Angelleine, plur. die n, diejenige Leine, woran die Angel zum Fischen befestiget ist. Ist sie schwächer, so heißt sie die Angelschnur …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Angelruthe, die — Die Angelruthe, plur. die n, eine lange Ruthe, an welche die Angelschnur befestiget wird …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schnur (2), die — 2. Die Schnur, plur. die Schnüre, Diminut. das Schnürchen, Oberd. Schnürlein, ein aus mehrern Fäden zusammen gedrehtes rundes Band von mittlerer Stärke, da denn die Schnur das Mittel zwischen dem schwächern Faden und der stärkern Leine u.s.f.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Donald und die Schulschwänzer — Filmdaten Deutscher Titel Donald und die Schulschwänzer Originaltitel Truant Officer Donald …   Deutsch Wikipedia

  • Aalfang — bezeichnet das Fischen von Aalen mit unterschiedlichen Methoden beziehungsweise Fangtechniken. Je nach Gewässer und Aalart erweist sich die eine oder andere Methode als erfolgreicher: Eine Aalharke aus dem 19. oder frühen 20. Jahrhundert (ohne… …   Deutsch Wikipedia