Перевод: с немецкого на русский

с русского на немецкий

Abschreibungen

См. также в других словарях:

  • Abschreibungen — (deductions; déductions; volture delle partite) sind jene Beträge, die von dem ursprünglichen Werte gewisser Aktivposten der kaufmännischen Bilanz buchmäßig abgezogen, d.h. abgeschrieben werden. Dies hat in der Bilanz die Wirkung, daß die Aktiva… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Abschreibungen — Als Abschreibung wird der Wertverlust von Unternehmensvermögen (Anlagevermögen und Umlaufvermögen) bezeichnet. Dabei kann der Wertverlust durch allgemeine Gründe wie Alterung und Verschleiß oder durch spezielle Gründe wie einen Unfallschaden oder …   Deutsch Wikipedia

  • Kalkulatorische Abschreibungen — Kalkulatorische AfA (Absetzung für Abnutzung) oder Kalkulatorische Abschreibung ist ein Begriff aus der Kosten und Leistungsrechnung. Im Unterschied zur bilanziellen Abschreibung wird bei der kalkulatorischen AfA nur der Verbrauchsanteil während… …   Deutsch Wikipedia

  • außerordentliche Abschreibungen — gehen i.d.R. nicht in die Kostenrechnung ein, sondern werden im Rahmen von Wagniskosten (⇡ Wagnisse) berücksichtigt. Gegensatz: ⇡ Ordentliche Abschreibungen. Vgl. auch ⇡ Abschreibungen, ⇡ Sonderabschreibungen …   Lexikon der Economics

  • kalkulatorische Abschreibungen — kalkulatorische Kostenart (⇡ kalkulatorische Kosten), die sich als ⇡ Anderskosten aus den bilanziellen ⇡ Abschreibungen herleiten. Divergenzen zu diesen können zurückzuführen sein auf einen unterschiedlichen Wertansatz (⇡… …   Lexikon der Economics

  • kumulierte Abschreibungen — Summe der bisherigen Abschreibungen (⇡ Wertberichtigungen) eines Vermögensgegenstandes, die auf einem (passiven) Wertberichtigungskonto bzw. bei Kapitalgesellschaften im ⇡ Anlagengitter erfasst werden …   Lexikon der Economics

  • steuerliche Abschreibungen — steuerliche Abschreibungen …   Deutsch Wörterbuch

  • Abschreibungsverfahren — Als Abschreibung wird der Wertverlust von Unternehmensvermögen (Anlagevermögen und Umlaufvermögen) bezeichnet. Dabei kann der Wertverlust durch allgemeine Gründe wie Alterung und Verschleiß oder durch spezielle Gründe wie einen Unfallschaden oder …   Deutsch Wikipedia

  • Abschreibung — Mit der Abschreibung erfasst man im betrieblichen Rechnungswesen planmäßige oder außerplanmäßige Wertminderungen von Vermögensgegenständen.[1] Die Abschreibung korrespondiert dabei mit dem Wertverlust von Unternehmensvermögen (Anlagevermögen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Aufwands- und Ertragsrechnung — Die Gewinn und Verlustrechnung (auch Gewinn und Verlust Rechnung oder Gewinnverwendungsrechnung, abgekürzt jeweils GuV oder GVR) ist neben der Bilanz ein wesentlicher Teil des Jahresabschlusses, also der externen Rechnungslegung eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Außerordentliches Ergebnis — Die Gewinn und Verlustrechnung (auch Gewinn und Verlust Rechnung oder Gewinnverwendungsrechnung, abgekürzt jeweils GuV oder GVR) ist neben der Bilanz ein wesentlicher Teil des Jahresabschlusses, also der externen Rechnungslegung eines… …   Deutsch Wikipedia

Книги